Ralf Mickholz Seelenbrand

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seelenbrand“ von Ralf Mickholz

Der junge Priester Pierre du Lac wird in den 1920ern in das abgelegt Bergdorf Rennes-le-Château im Süden Frankreichs berufen, um dort die Pfarrei seines auf mysteriöse Weise verschwundenen Vorgängers zu übernehmen. Dort trifft er auf die hübsche Archäologin Marie. Bei ihrer gemeinsamen Suche nach dem Ursprung der rätselhaften Vorgänge werden sie vom Strudel der Ereignisse mitgerissen. Sie betreten die geheimen und mystischen Welten der Katharer und Templer und stoßen dabei auf schier unglaubliche Spuren in der Bibel und den apokryphen Schriften sowie auf längst vergessene Legenden über Gott und den Teufel. Alles deutet in dieselbe Richtung: Die Kirche verbirgt ein fürchterliches Geheimnis vor den Menschen!

Stöbern in Science-Fiction

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Quantenmechanik meets Liebesroman. Interessante Geschichte.

Alesk

Zeitkurier

Sehr, sehr gutes Buch...Eins meiner Top-Reads dieses Jahr!

germanbookishblog

Superior

Spannende Dystopie mit überraschenden Wendungen und einer tollen Grundidee

Meine_Magische_Buchwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Seelenbrand" von Ralf Mickholz

    Seelenbrand
    frauHese

    frauHese

    16. September 2008 um 13:23

    Kriege. Seuchen. Mord und Elend: Warum lässt Gott all das Grauen auf dieser Welt geschehen? Ein hochspannender Mystery-Thriller. der »Illuminati« und Co. Paroli bietet!