Ralf Rothmann Stier

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stier“ von Ralf Rothmann

Ralf Rothmann blickt aus der Sicht des Hinterhaus-Berliners Kai Carlsen auf eine Jugend der siebziger Jahre zurück: Kindheit im Ruhrpott, wo »Bergschäden« das Gesicht der Häuser prägen und wo der »von der Herzkrankheit Frau unheilbar infizierte« Rebell Maurer wird. Später findet Kai Carlsen Arbeit und Wohnung bei Ecki, dem ehemaligen Bauingenieur und jetzigen Betreiber des »Blow up« — eines Treffpunkts der Subkultur. Als Pflegehelfer im Waldklinikum trifft er den jungen Arzt Hernández, der ihm die Augen öffnet für die Welt der Kunst. Das Wiedersehen mit Ecki, dem väterlichen Freund, endet tödlich ...

vielleicht sein bestes Buch

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

Die Wolkenfrauen

Exzellente Beschreibungen von Marokko und dem Westsahara-Konflikt. Die eigentliche Geschichte konnte mich leider nicht packen !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Frau Einstein

Leider zu viel Pathos und zu viel Fiktion zwischen den Fakten

Mrs_Nanny_Ogg

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Der krönende Abschluss einer wundervollen Reihe!

TheCoon

Der verbotene Liebesbrief

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem super!

Waldi236

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • im wesentlichen gut

    Stier

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. September 2015 um 13:45

    denn auch der stolzeste Stier ist im Wesen(tlichen) Ochs und dieses Buch mit einigen Längen, Schwächen ist ein Entwicklungsroman. Ein Suchender probiert sich und die Welt aus, Frauengestalten begleiten und leiten ihn - die Sehnsucht ist ein Zentralmotiv. Der Roman ist neudeutsch Hammer, abseits der Diskussion ob Rothmann nun unter- oder überbewertet ist, hat man mit Stier mal einen literarisch wertvollen Ruhrgebietsroman - und keine Püttverklärung. Dafür allein 5 Sterne, für so manche schöne Formulierung - wie immer bei Rothmann - 5 dazu.

    Mehr
  • Frage zu "Stier" von Ralf Rothmann

    Stier

    lilablume2

    09. June 2010 um 18:39

    Wie ist das Bild der Medizin im Buch "Stier" von Ralf Rothamnn?Welchen Stellenwert hat sie?

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks