Ralf Schnell

 4 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Ralf Schnell

Ralf Schnell, geboren 1943 in Oldenburg ist emeritierter Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte und Medienwissenschaft. Er studierte an der Universität Köln und an der Freien Universität Berlin. Als Hochschullehrer wirkte er an der Universität Hannover (1972–1987), an der Keio-Universität Tokio (1988–1997) und an der Universität Siegen (1997–2006), die er von 2006 bis 2009 als Rektor leitete. Er nahm zahlreiche Gastprofessuren, vor allem in Ostasien, wahr. Er war Mitherausgeber der Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, ist Mitglied des WDR-Rundfunkrats und Schirmherr des Literaturfestivals »Literaturpflaster« (Bad Berleburg). Seit 2010 lebt er in Berlin. Zu seinen wichtigsten Publikationen zählen »Deutsche Literatur von der Reformation bis zur Gegenwart« (2011), »Geschichte der deutschsprachigen Literatur seit 1945« (2003), »Medienästhetik« (2000), »Germanistik. Was sie kann, was sie will« (2000) und »Dichtung in finsteren Zeiten« (1998).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ralf Schnell

Neue Rezensionen zu Ralf Schnell

Neu

Rezension zu "Heinrich Böll und die Deutschen" von Ralf Schnell

Leseimpulse
Pongokatervor 2 Jahren

In Ralf Schnells kurzer Böll-Biografie erfährt man auch einiges über das Leben des Autors. Vor allem aber gibt schnell eine Menge Impulse zur Wieder- oder Neulektüre des Kölner Nobelpreisträgers. Seine Hauptthese ist, dass das Spätwerk von Böll zu Unrecht in den Schatten seiner mittleren Epoche gestellt wird. Schnell meint, dass auch der politische Böll der späten Jahre ein brillanter Schriftsteller geblieben sein. Ich habe mich danach um ein eigenes Urteil bemüht, das anders ausfällt als das von Schnell, dennoch bin ich ihm für seine Leseimpulse dankbar.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Worüber schreibt Ralf Schnell?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks