Ralf Stark , Helge Ziegler Mieterprovision trotz Bestellerprinzip?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mieterprovision trotz Bestellerprinzip?“ von Ralf Stark

Mit der Einführung des Bestellerprinzips zum 01.06.2015 haben viele Wohnungsmakler erhebliche finanzielle Einbußen erleiden müssen. Einige mussten ihre Tätigkeit einstellen, andere wurden sogar vermögenslos und mussten Hartz IV beantragten. Die Autoren beschäftigten sich intensiv mit den gesetzlichen Bestimmungen des neuen WoVermittG und den juristischen Kommentaren zum Bestellerprinzip. Zu ihrer Überraschung kristallisierte sich dabei eine Vorgehensweise heraus, die es Wohnungsmaklern ermöglicht, für Wohnungssuchende wieder provisionspflichtig tätig zu sein. Anhand von anschaulichen Praxisfällen schildern sie die Vorgehensweise. Der in diesem Buch bis ins Detail aufgezeigte Lösungsweg ist einfach zu handhaben und praxistauglich, vor allen aber rechtssicher. Mehrere Juristen haben dies geprüft und bestätigt. Auch Gerichte hatten sich schon mit Klagen von Mietern und deren Rechtsanwälten zu beschäftigen, weil diese meinten, die Provisionsbegehren der Makler widersprächen dem Bestellerprinzip. Die Gerichte bejahten die Rechtsaufassungen der Makler, nachdem diese die hier empfohlene Vorgehensweise vorgetragen haben und beweisen konnten. Demgemäß wurden die Mieter zur Zahlung der Provision verurteilt.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks