Neue Rezensionen zu Ralf Sudau

Neu
tragalibross avatar

Rezension zu "Johann Wolfgang Goethe: Faust I und Faust II" von Ralf Sudau

Kommentar zu Goethes 'Faust'
tragalibrosvor 4 Jahren

Dieses literarische Werk ist schlichtweg ein Klassiker. Zuerst im Deutschunterricht von den meisten Schülern gehasst, ist diese Lektüre doch bei erneutem Lesen wirklich ein Meisterwerk. Eben einfach ein bedeutender Teil der klassischen deutschen Literatur.

Kommentieren0
12
Teilen
Cordon_Bloes avatar

Rezension zu "Johann Wolfgang Goethe: Faust I und Faust II" von Ralf Sudau

Rezension zu "Johann Wolfgang Goethe: Faust I und Faust II" von Ralf Sudau
Cordon_Bloevor 6 Jahren

Erster Satz: "Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten, die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt."
Aufgenommen in das Museum der schönen Sätze: www.lieblingssaetze.de

Johann Wolfgang von Goethe, 1749 bis 1832, müsste eigentlich Johann Wolfgang von Goettlich heißen. Denn die Supernova der Dichtkunst war einer der wenigen Universal-Schlaumeier, deren Genialität keine Grenzen duldete. Seine 1808 veröffentlichte Tragödie über Doktor Faustus gilt als das bedeutendste und meistzitierte Werk der deutschen Literatur. Wie er die “Zueignung”, eine Widmung in Versform, beginnt, kommt einem schriftstellerischen Urknall gleich. Der Autor spricht darin die Figuren seiner Geschichte an, berichtet vom Erwachen des Schaffensprozesses. “Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten” – so also fängt es an, das vielleicht älteste Making-of der Welt.

Kommentieren0
3
Teilen
Robtens avatar

Rezension zu "Johann Wolfgang Goethe: Faust I und Faust II" von Ralf Sudau

Rezension zu "Johann Wolfgang Goethe: Faust I und Faust II" von Ralf Sudau
Robtenvor 8 Jahren

Ästhetisch einfach ein Genuss! Wenn man sich dann auch noch in die Mythen der griechischen Antike einarbeitet, hat man mit dem zweiten Teil auch noch seine Freuden. Goethes Faust bietet auf alle Fälle mehr als genug Stoff und Genuss um ihn immer wieder zu lesen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 289 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks