Ralph Diermann Unter Strom - Reportagen und Berichte zur Energiewende

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter Strom - Reportagen und Berichte zur Energiewende“ von Ralph Diermann

Mit der Energiewende ist die Strom- und Wärmeversorgung zu einem zentralen politischen Thema geworden. Kein Wunder: Der konsequente Umstieg auf erneuerbare Energien ist ein gesellschaftliches Großprojekt ohnegleichen. Doch was bedeutet der Abschied von der fossilen Energiewirtschaft konkret? Wo entstehen neuen Märkte, was wird aus den alten Geschäftsmodellen? Der Journalist Ralph Diermann beschreibt diesen Wandel in der Süddeutschen Zeitung, der Financial Times Deutschland und auf Spiegel Online. In diesem Buch sind 28 Reportagen und Hintergrundberichte versammelt, die dort in den Jahren 2011 und 2012 erschienen sind. Der Autor besucht die Kommandozentrale eines Netzbetreibers, einen Ökostromversorger aus der Anti-AKW-Bewegung und ein Biomüll-Kraftwerk. Er spricht mit Menschen, die an einem Fusionsreaktor bauen, stromerzeugende Textilien entwickeln, Fußgänger zu Kraftwerken machen und Tausende Waschmaschinen fernsteuern wollen. Er reist nach Kenia, Katar und in die Niederlande, um zu beschreiben, wie andere Länder ihre eigene Energiewende vollziehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen