Ralph Ellison Der unsichtbare Mann

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der unsichtbare Mann“ von Ralph Ellison

Dem namenlosen schwarzen Helden dieser Geschichte aus den 40er Jahren fällt das Privileg zu, ein von Weißen eingerichtetes und finanziertes Südstaaten-College für Schwarze besuchen zu dürfen. Als er dem Gönner nicht die Kulissen des College, sondern die Realität der Schwarzen vor Augen führt, hat das für ihn Konsequenzen: unser Held wird von der Schule relegiert und muß sein Glück dort suchen, wo es Arbeit gibt, in New York... Der 1965 zum bedeutendsten Werk der letzten Jahrzehnte gewählte Roman ist ein beeindruckender Chorus, ein rhytmisches, ein reiches Buch.

Eine zum Scheitern verurteilte Identitätssuche eines afroamerikanischen Jungen in New York - kafkaesk, bildstarkt, grandios!

— *Arienette*
*Arienette*

Stöbern in Romane

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

Dann schlaf auch du

Unglaubliche Geschichte

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen