Neuer Beitrag

RalphvonMezz

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Endlich ist es vollbracht! Teil 2 meines Fantasybuches "Fünf Reiche" ist erschienen. Das ist der Grund, warum ich hier die Leserunde zu Fünf Reiche I - Die Schlacht um Hegrem starten möchte.

Ich würde mich freuen, wenn es in dieser Leserunde ähnlich fair und harmonisch wie in meinen bisherigen Leserunden zu "Die Krieger des Seins: Fayndra und Morlas: Wenn Feuer und Wasser sich vereinen.." und zu "Der Menschenspringer" verlaufen würden.

Wer kann mitmachen? JEDER, zumindest jeder, der kostenlos bei Amazon die Kindle-Version downloaden kann. Nach Ablaufdatum der Frist werde ich euch den Termin bekannt geben, wann die kostenlose Downloadaktion startet. Da das Schreiben weitestgehend ein Hobby und damit eine brotlose Kunst ist, fehlt momentan das Budget für mehr als zwei Printversionen :-(

Ich würde mich dennoch freuen, wenn der ein oder andere trotzdem mitmacht.

 

Worum geht es in "Fünf Reiche" ?

Fünf Reiche- Die Schlacht um Hegrem Die mittelalterliche Fantasywelt von Cel besteht aus den fünf Reichen Agurkai, Cuzamen, Werstak, Krut und Verkcajk. Jedes dieser Reiche hat die Kontrolle über eines der fünf Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und Zeit. Vier dieser Reiche leben in ständigem Krieg und Konflikten. Lediglich das Reich Verkcajk, welches das Element der Zeit beherrscht, ist an den Konflikten in der Welt von Cel (noch) nicht beteiligt. Im ersten Teil "Die Schlacht um Hegrem" steht der junge Rengate Syn aus dem Reich Krut, in welchem verschiedene Menschenrassen und Zwerge in ständigen Konflikten leben, im Mittelpunkt des Geschehens. Er kehrt von seiner Kriegerprüfung, die er in den Zwergenstollen zu bestehen hatte, in sein Dorf Grom zurück. Doch dieses wurde von den verfeindeten Mongiden komplett niedergebrannt. Er macht sich auf den Weg, die anderen Dörfer seines Volkes vor dem Feldzug der Feinde zu warnen. Er und sein väterlicher Freund Karthus aus dem Dorf Herm brechen zusammen mit dem Zauberer Mergok, der die Kräfte der Erde beherrscht, auf, um den Untergang ihrer Hauptstadt Hegrem zu verhindern ... "Fünf-Reiche - Die Schlacht um Hegrem" ist der erste Teil einer mehrteiligen Fantasyreihe.

 

 

Autor: Ralph Gawlick

Gelinde

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo,
was für ein Zufall dass ich gerade reinschaue und diese LR hier entdecke.
Ich habe beide Bücher von dir gelesen(weißt du ja) und wäre jetzt total gerne bei der Fortsetztung dabei.
Leider habe ich keinen Reader, deshalb kann ich das kostenlose downloaden nicht in Anspruch nehmen.

Also bewerbe ich mich hier um eines der Prinexemplare.

Das Cover finde ich schon mal ganz klasse.

LG

RalphvonMezz

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@Gelinde

Hallo Gelinde,
schön, dass du auch wieder dabei sein willst.

Beiträge danach
199 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

RalphvonMezz

vor 1 Jahr

Fünf Reiche II - Kapitel 1-5
@Maikime

Ja, der Zwerg ist ein bisschen schroff. So sind sie nun mal, die Zwerge.
Der große Vladar soll selber in die Schlacht ziehen? Das glaubst du doch wohl selber nicht, dass er so mutig wäre :-)

Maikime

vor 1 Jahr

Fünf Reiche II - Kapitel 6-10
Beitrag einblenden

6: Das erste Mal taucht das Feuerreich auf! Yuchuu! Darauf hatte ich mich schon die ganze Zeit gefreut! Die Idee mit den Neuankömmlingen ist super.
7/8: Tureg trifft seinen alten Zwergenfreund Parok wieder, ist aber überhaupt nicht mit seinen neuen Ansichten und Verhaltensweisen einverstanden. -> Tureg ich weiß es ist schwer, aber versuch doch mal ein bisschen toleranter zu sein. Nicht alles was "man schon immer so gemacht hat" ist auch gut.
9: Der arme Syn träumt immer noch davon, Mira wiederzusehen. Es zerreißt mir das Herz.
10: Tureg werden viele Fragen gestellt auf die er keine Antwort hat. Tjaa mein Lieber dann denke jetzt mal besser ganz genau darüber nach was du als nächstes tust.

RalphvonMezz

vor 1 Jahr

Fünf Reiche II - Kapitel 6-10
@Maikime

Er wird nachdenken :-)
Und "Harte Schale, weicher Kern". Er ist gar nicht so oberflächlich, wie er scheint.

Maikime

vor 1 Jahr

Fünf Reiche II - Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Die Rengaten kämpfen mit ihrer Psyche... Die Ungewissheit was sie in der Heimat erwartet macht sie verrückt. Gleichzeitig hoffen die zurückgebliebenen Rengaten natürlich auf eine zahlreiche Rückkehr der Krieger.
Unser Freund Tureg stößt bei seiner stürmischen Abreise aus dem Avhallen-Gebiet ein zweites Mal auf eine Schlange. Daraufhin beschließt er wieder zurück zu vorigen zu gehen (auch wenn ihm der Umgang dort immer noch nicht gefällt). Dabei musste ich so schmunzeln! Der kleine Dickkopf trifft auf's erste Hindernis und gibt sofort auf :D
Dann wiederum war die Stimmung wieder im Keller, als die Krieger von der Schlacht zurückkehren und Herm und das ganze Ausmaß der Verwüstung zu sehen bekommen... Ich will mir gar nicht vorstellen wie schlimm solch ein Anblick sein muss.

Maikime

vor 1 Jahr

Fünf Reiche II - Kapitel 16-20
Beitrag einblenden

Tureg geht wieder zu den Avhallen und bermekt, dass er sich immer falsch verhalten hat. Hmm meiner Meinung nach ging das dann doch etwas schnell. Ich denke nicht, dass man alte Verhaltensmuster und Regeln, die schon immer in einem Kopf existiert haben soo schnell ummünzen kann.
17: Ein unbekannter ist trauigerweise in die Hände der Mongiden gefallen und wird dort nun grausam gefoltert, weil er seine Herkunft nicht verraten möchte. (Hoffentlich hält er durch!) Später findet man heraus, dass der Unbekannte ein Avhalle ist. Nun hofft man wirklich, dass der tapfere Kerl durchhält, weil die Avhallen doch eigentlich so ein friedliches und freundliches Völkchen sind und es wahnsinnig schade wäre, wenn es ausgelöscht werden würde.

Maikime

vor 1 Jahr

Fünf Reiche II Rezensionen

Hier ist meine Rezi zu Teil 2 :)
(Ist auch schon auf allen möglichen Seiten)
https://marasbookpalace.wordpress.com/2016/06/14/5-reiche-tureg-und-die-avhallen/

RalphvonMezz

vor 5 Monaten

Bewerbung

Eine neue zweite Leserunde startet bald, da Teil 3 erschienen ist. Hier können die damaligen Teilnehmer mitmachen:

https://www.lovelybooks.de/autor/Ralph-Gawlick/F%C3%BCnf-Reiche-Die-Schlacht-um-Hegrem-1235857091-w/leserunde/1455320856/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks