Neuer Beitrag

SadWolf_Verlag

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, 

wir verlosen 15 x die signierte Print-Ausgabe von »7 Tage mit Gott« von Ralph Llewellyn. Um teilzunehmen, reicht ein Kommentar mit einer kurzen Begründung, wieso Ihr das Buch lesen möchtet. :)
Alternativ könnt Ihr Euch auch die englische Version  »7 days with God«  wünschen. 

Worum geht es im Buch? 
  
Klappentext:

Frank ist ein kühler, arroganter und egoistischer Mann, der nur eines liebt: sich selbst. Gefühle investiert er nicht gerne. Am meisten interessiert es ihn, Profit für die Bank, in der er angestellt ist, zu generieren. So tyrannisch wie er mit seinen Kunden und Kollegen umgeht, so hält er es auch mit den Frauen, die nur Jagdopfer in seinen Augen bedeuten. Selbst seinen im Krankenhaus dahinvegetierenden Großvater lässt er links liegen.

Als plötzlich Gott in sein Leben tritt, verändert sich alles. Die anfänglich verfänglichen Situationen münden nach mehreren Tagen in aufreibende und tief greifende Diskussionenzwischen Gott und dem scheinbar unverbesserlichen und herzlosen Frank. Einsicht schleicht sich in seine Gedanken. Mehr und mehr ahnt er, dass es so nicht mehr weitergehen kann.

In nur 7 Tagen krempelt er sein Leben um und wird ein neuer Mensch – oder schlummerte dies alles bereits seit Beginn an in ihm? 

Pressetext:

»7 Tage mit Gott« ist eine lustig/zynische und dennoch tiefsinnige Geschichte von Ralph Llewellyn, in der ein Mensch lernt, den Sinn seines Lebens zu hinterfragen und neu zu definieren. 

Ohne religiöse Dogmen, jedoch mit philosophischem Gedankengut und viel Witz. Dieser Text nimmt keine Rücksicht, sondern legt gnadenlos die gesellschaftlichen Wunden unserer Zeit offen.

Mehr auf: https://sadwolf-verlag.de/buch_7_tage_mit_gott.html

Die Verlosung läuft bis zum 19.06.2018.

Ab dem 23.06.2018 beginnt dann die Leserunde und wird vom Autor des Buches begleitet.

* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Deutschlands verschicken.
  
Euer SadWolf Verlag

Autor: Ralph Llewellyn
Buch: 7 Tage mit Gott

ViktoriaScarlett

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde das Buch gerne lesen, weil ich vom Autor schon viel Gutes gehört habe und das Thema mal ein Anderes ist. Es ist gut, wenn Autoren die Themen direkt ansprechen.

teilzeitbaeuerin

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt sehr sympathisch. Denke, dass wäre genau mein Buch. Wäre gern dabei.

Beiträge danach
170 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

-Esma-

vor 3 Monaten

Donnerstag

@Dandy Bei dieser Aussage musste ich an dieses Bild denken: https://m.imgur.com/gallery/n33DlDb
Menschen sind und reagieren unterschiedlich, manche können mir Verlusten einfach nicht gut umgehen

-Esma-

vor 3 Monaten

Freitag

@Kitty_Catina Ja, das kann ich nachvollziehen. Mir gefallen die Interaktionen mit dem Engel besser, dieser scheint "realistischer" dargestellt zu sein

-Esma-

vor 3 Monaten

Freitag

@irismaria Ich finde das hat sich zu einer Situation von wegen "Cindy darf verletzt werden, weil sie selbst kein Engel ist" verwandelt... Fand ich nicht ganz so gelungen

-Esma-

vor 3 Monaten

Samstag-Epilog

@Kikis_Buecherkiste Ganz so neutral war Gott meines Erachtens nicht gehalten, ich könnte jetzt zwar keine Stelle zitieren, aber "allgemeingültig" war er irgendwie auch nicht...

-Esma-

vor 3 Monaten

Samstag-Epilog

@xine48 Für mich war das Schönste am Ende nicht Franks Änderung sondern die Beziehung zwischen Gregor und Henry.

Katharina_Hohenfels

vor 3 Monaten

Fazit

Hier mein Beitrag auf unserem Blog:
https://rezensimus.wordpress.com/2018/07/23/wenn-gott-dir-einen-besuch-abstatten-wuerde/

Und auf Lesejury:
https://www.lesejury.de/ralph-llewellyn/buecher/7-tage-mit-gott/9783946446637

Abschließend möchte ich mich auch bei Ralph Llewellyn bedanken: Mich hat das Buch sehr anregen können, das Lesen war mir ein Vergnügen. Ich würde mich sehr freuen, bei weiteren Leserunden von dir mitmachen zu dürfen, falls es möglich ist.
Auf jeden Fall bin ich nicht abgeneigt, weitere Romane von dir zu lesen.

Übrigens: Deine Website gefällt mir auch sehr gut:)
Liebe Grüße
Katharina Hohenfels

badische_lesenaerrin

vor 2 Monaten

Mittwoch

Interessant fand ich den Dialog zwischen Gott und Frank. Als Gott im das wahre Bildnis Gottes erklärt. Dass es die Menschen sind die sich Kirchen errichten wollten und es nicht Gottes Wille wahr. Das Bild von Gott eher so ist wie es der Mensch sieht,aber er selbst im Grunde fürsorglich und sympathisch ist. Er ist keiner der über die Mensch richtet. Das tut der Mensch,aber in seinem Namen. wenn die Menschen Kriege führen oder führten und das in Namen Gottes. Das regt zum Nachdenken an. Ich fand schon lange,dass es sicherlich nicht Gottes Wille ist,sondern des Menschen allein. Möglich wäre vielleicht,dass der Mensch dadurch ein reines Gewissen hat oder meint es dadurch zu haben,wenn es "Gottes Wille" ist. Frank hinterfragt so langsam sein Leben und stellt fest,dass es dadurch nicht mehr so locker-flockig ist. Bin gespannt,wie es weiter läuft in seinem Leben.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.