Ralph Pechmann So weit die Worte tragen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So weit die Worte tragen“ von Ralph Pechmann

Stehen wir vor einem neuen "Kulturkampf" zwischen säkularisiertem Westen und einem fundamentalistischen Islam? Haben Wort und Argumente überhaupt noch einen Wert, wenn schon Bomen explodieren? Die deutschen Islamkenner Eberhard Troeger, Christine Schirrmacher und Friedmann Eissler, die Islamwissenschaftlerin Ursula Spuler-Stegemann, der Vorsitzende des Interkulturellen Rates Jürgen Micksch, der libanesische Migrationsforscher Ralph Ghadban, der Islamkundler Raphael Israeli und ei Islamhistorikerin Bat Ye'or garantieren mit ihrem multikulturellen Hintergrund eine Vielfalt von Perspektiven, die als außergewöhnlich gelten dürfen und die zeigen: Interreligiöser dialog ist nicht nur möglich, sondern überlebenswichtig. Eine Veröffentlichung des Deutschen Instituts für Jugend und Gesellschaft, OJC, Reichelsheim.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen