Ralph Westerhoff

 3,9 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Kalte Fluten, Raue See und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ralph Westerhoff

Cover des Buches Kalte Fluten (ISBN: 9783897058507)

Kalte Fluten

 (4)
Erschienen am 13.10.2011
Cover des Buches Raue See (ISBN: 9783954511266)

Raue See

 (2)
Erschienen am 16.04.2013
Cover des Buches Die Werkzeuge des Teufels (ISBN: 9783944264196)

Die Werkzeuge des Teufels

 (1)
Erschienen am 28.02.2014

Neue Rezensionen zu Ralph Westerhoff

Cover des Buches Raue See (ISBN: 9783954511266)
Stephanuss avatar

Rezension zu "Raue See" von Ralph Westerhoff

Spannender Küsten-Krimi
Stephanusvor einem Jahr

Die Polizei in Rostock um die Kommissarin Wiebke Sollich, die eigentlich in Elternzeit ist, wird von einem psychopatischen Mörder in Atem gehalten. Dieser entführt Frauen und quält diese zu Tode. Nicht nur das, sondern auch weitere Schreiben, die immer wieder neue Taten ankündigen und die Polizei zunächst zum Narren halten kommen hinzu. Die Sonderkommission wird um einen spezialisierten Profiler ergänzt, mit dem Wiebke bereits früher zusammenarbeitete. Zunächst scheint der Täter immer einen Schritt voraus, bevor dann Zufälle und kleine Fehler die Ermittler auf die Spur des Täters bringen. In einer überraschenden Wende kommt dann der Täter ans Tageslicht und Wiebke selbst in Lebensgefahr, bevor die Überführung des Täters gelingt.

Ein gut konstruierter Krimi mit einem guten Spannungsbogen, der in so manchen Wendungen spannendes Lesevergnügen bietet. Manche Nebenhandlung wird jedoch mit der Zeit einfach offen gelassen und Sprache und Stil sind nicht besonders ausgefeilt. Die Spannung und Handlung lassen darüber hinwegsehen und ein sehr solider und spannender Regionalkrimi.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kalte Fluten (ISBN: 9783897058507)
barbara_lechners avatar

Rezension zu "Kalte Fluten" von Ralph Westerhoff

Rezension zu "Kalte Fluten" von Ralph Westerhoff
barbara_lechnervor 11 Jahren

Scheinbar ist der Mordfall gelöst, da passiert ein weiterer und Wolfgang steht nun plötzlich selbst als Verdächtiger im Scheinwerferlicht, Wiebke versucht ihren Partner zu entlasten, hat er wirklich einen Mann bei lebendigen Leib begraben? Hat er Richter und Henker zugleich gespielt? Zugleich scheint sie im Privaten ihr Glück gefunden zu haben, auch wenn es eine Beziehung der etwas anderen Art ist, doch dann taucht Daniel plötzlich auf, der verschwundene Bruder von Thomas. Wer entscheidet was normal ist, was ist normaler Alltag- was ist Wahnsinn? Was ist die Motivation für den Mörder seine Opfer so zu bestrafen?
Viele Fragen die Ralph Westerhoff in seinem Erstlingswerk seinen Lesern stellt, aber die Antworten gibt er nur versteckt, er überlässt es einem sich selbst ein Bild zu machen, was den Mörder zu seinen Taten treibt. Der Mörder will bestrafen, nachdem Wiebke jemanden in den Tod geschickt hat, gerät auch sie in sein Visier. Sie muss bestraft werden denn auch sie hat Schuld auf sich geladen.....

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks