Stadt der Lügen

von Ramita Navai 
4,4 Sterne bei14 Bewertungen
Cover des Buches Stadt der Lügen (ISBN:9783036957500)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

N
NOMY
vor 3 Monaten

Bietet einen aufschlussreichen Einblick in die verschiedenartige Bevölkerung Teherans.

UtaRuscher
vor 2 Jahren

Ungemein interessant, informativ. In dieser Stadt ist alles möglich. Sprachlich gut, aber nicht 100prozentig überzeugend.

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stadt der Lügen"

Im »Gottesstaat« Iran spielt sich das eigentliche Leben im Verborgenen ab. Schulmädchen tragen unter dem Tschador Jeans und Converse-Turnschuhe, untreue Ehemänner pilgern nicht nach Mekka, sondern nach Thailand, und beim Schönheitschirurgen werden nicht
nur Nasen gerichtet, sondern auch Jungfernhäutchen wiederhergestellt.
Die Journalistin Ramita Navai trifft auf Menschen, die ihr ihre Geschichten anvertrauen: ein Terrorist, der einen Anschlag vorbereitet, ein Mädchen, das mit einem Playboy verheiratet wird, ein Blogger, dessen Eltern hingerichtet wurden, ein sympathischer Drogendealer,
der eine Crystal-Meth-Küche betreibt, und eine Pornodarstellerin, die in Lebensgefahr gerät. Sie alle müssen sich in einer idersprüchlichen Welt behaupten, in der man sich für ein Leben ohne Repression nicht selten dem Zwang des Scheins fügt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783036957500
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Kein & Aber
Erscheinungsdatum:28.06.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks