Ramona Elena Herbst

 4,3 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher von Ramona Elena Herbst

Cover des Buches Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern (ISBN: 9783962290504)

Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern

 (9)
Erschienen am 07.03.2018
Cover des Buches Die Sage um Ihartar (ISBN: 9783960860112)

Die Sage um Ihartar

 (3)
Erschienen am 22.11.2016

Neue Rezensionen zu Ramona Elena Herbst

Cover des Buches Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern (ISBN: 9783962290504)

Rezension zu "Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern" von Ramona Elena Herbst

Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

"Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern" ist ein Buch mit mehreren Kurzgeschichten von Kindern in der 5-12 Klasse.
Die Themen des Buches sind 
"Eine Reise ins Ungewisse" und
"Sei gewiss, es kommt nicht auf dein Lebenswerk an, sondern was sich im Inneren deines Herzens befindet."

Die Herausgeberin ist Ramona Elema Herbst, die auch die Idee für diesen Sammelband hatte und das Vorwort geschrieben hat.

Die Geschichten sind sehr unterschiedlich, obwohl es nur zwei Themen sind. Es gibt viele Genre in diesem Sammelband und sehr kreative Texte.

Das Cover ist traumhaft schön und kreativ gehalten. Die Farben sind nicht übertrieben und passt sowohl zum Titel, al auch zum Inhalt.

Manche Geschichten sind echt tiefgründig und regen zum nachdenken an, was mich bei der Altersgruppe positiv  überrascht hat. Wenn ich mir überlege, dass ein Schüler aus der 5. Klasse so etwas geschrieben hat bin ich schockiert. Denen Kindern und Teenagern fällt es auf jeddn Fall nicht an Kreativität und Schreibtalent.

Die erste Geschichte "Die rote Kette" ist einw wunderbarer Beginn in das Buch und hat mich sehr berührt. Das Buch ist gut abgeklungen und war perfekt.
Alle Geschichten sind besonders jnd verschieden, weswegen mir auch alle gefallen haben. Herzlichen Glückwunsch an alle, die wine Geschichte im Sammelband veröffentlicht haben. Ihr könnt stolz auf euch sein. :)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern (ISBN: 9783962290504)1

Rezension zu "Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern" von Ramona Elena Herbst

Vielseitige Kurzgeschichten von Schülern verfasst
120_milesvor 4 Jahren

Dieses Buch beinhaltet 38 Kurzgeschichten, die von Schülern der Klassen 5-12 geschrieben wurden und alle das Thema "Eine Reise ins Ungewisse" oder "Sei gewiss, es kommt nicht auf dein Lebenswerk an, sondern was sich im Inneren deines Herzens befindet." behandeln.

Mich hat das Buch bereits beim ersten Blick auf das Cover begeistert, denn es ist wunderschön!
Die Geschichten sind auch viel tiefgründiger, als ich es besonders von den jüngeren Schülern erwartet hätte.
Die Geschichten haben zwar alle ein gemeinsames Thema, aber trotzdem sind sie unglaublich vielfältig, weil die beiden "Themen" den Schülern unglaublich viel künstlerischen Freiraum bieten, der hier auch hervorragend zum Ausdruck kommt. Jede einzelne Geschichte ist auf ihre Weise besonders und konnte mich berühren. Hier wird wieder einmal mehr im Leben deutlich, wie viel die Erwachsenen doch eigentlich von Kindern lernen können.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern (ISBN: 9783962290504)C

Rezension zu "Von Weltenbummlern und Lebenskünstlern" von Ramona Elena Herbst

Eine großartige Idee
CorinaPfvor 4 Jahren

Inhalt:

In diesem Buch sind Kurzgeschichten gesammelt worden von Schüler von der 6-12 Klasse aus Baden Wüttenberg.
Einge Geschichten regen hier zum Nachdenken an und andere berühren einem bis einem die Tränen kommen. Alle Geschichten handeln von einer Reise ins ungewisse oder Lebenskünstler.

Schreibstil:

Jede Geschichte hat seine idividuelle Art und keine Geschicht gleicht der anderen. Es ist einfach so schön zu lesen. Mit manche Personen habe mich mit gelitten und wieder andere Geschichten konnten mich nicht so packen, aber dies ist ganz normal bei Kurzgeschichten.

Das Cover:

Das Cover passt perfekt zu diesem Buch. Man sieht einen Vollmond und ein Mann mit einer Aktentasche fliegt mit einem Ballon vorbei. Ich fühlte mich beim Lesen wie der Mann mit der Aktentaschen, denn ich flog auch vom Alltag davon mit diesem Buch.

Fazit:
Ich war sehr überrascht wie toll manche Geschichten waren und dass dies Kinder und Jugendliche geschrieben haben. Einige Geschichten haben mich so gerührt, dass ich mitten im Wohnzimmer meiner Eltern zu weinen angefangen habe.
Ich gebe dem Buch 4 1/2 Sterne.
Lest bitte das Buch ganz klare Empfehlung.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo zusammen,

Bald verlose ich 15 Exemplare dieses Sammelbandes mit ganz verschiedenen Kurzgeschichten; alle von Schülerinnen und Schülern verschiedener Altersstufen geschrieben. Ein buntes, vielseitiges Buch, mit fast 40 einzelnen Geschichten. Ich freue mich auf eure Beiträge :-)

Viele liebe Grüße und einen wunderschönen Abend euch,
Ramona Elena Herbst
48 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
Hallo zusammen,

ich möchte gerne sieben Exemplare meines Jugendromanes "Die Sage um Ihartar - Der Hüter der Feuer" verlosen und freue mich über jede Rückmeldung, jeden Kommentar und jegliche, konstruktive Kritik. -- Danke schon jetzt dafür!

Zum Inhalt:
Unerwartet und aufgrund einer Verwechslung gerät der Waffenschmied Varim plötzlich in eine Vielzahl sonderbarer und unerklärlicher Geschehnisse, als eines warmen Herbsttages die ungleichen Schwestern Arbell und Sinea auf ihn treffen. Unerklärliche Ereignisse häufen sich, als die Ankunft seines Freundes Italus ausbleibt und hinter hervorgehaltener Hand verstärkt über kriegerische Auseinandersetzungen im Norden des Reiches gemunkelt wird.

Doch ohne Antworten auf seine Fragen zu erlangen, findet sich Varim bald darauf auf einer Reise wieder, die ihn tief in das siebenteilige Reich führt und die auf kein gutes Ende hoffen lässt. Der königliche Auftrag, der ihm zugeschrieben wurde, laste schwer auf seinen Schultern und die Kälte des Winters scheint die Reise zusätzlich zu erschweren. Seine Heimat weit hinter sich zurücklassend reitet er bald an der Seite des eigensinnigen Feuerkriegers Peranur durch die wandelnden Landschaften und als der Hüter der Feuer, der ausgerechnet der Vater der anmutigen Sinea ist, von düsteren Kriegern gefangen gehalten wird, überschlagen sich die Ereignisse.

67 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  bri114vor 5 Jahren
Liebe Ramona Elena, liebe Mitleser/innen. Ich bedaure, daß ich erst jetzt die Zeit fand, meine Rezension zu schreiben und sie hier zu veröffentlichen. Ich habe einfach unterschätzt, wie sehr mich der Hausbau neben meinem normalen Alltag beansprucht- ich hoffe, ihr seid mir nicht allzu böse. Doch hier ist sie nun und ich werde sie auch auch wie versprochen weiter teilen... u.a. auf Amazon, Thalia, Bücher, Lesejury usw. Vielen Dank, daß ich dieses Buch lesen durfte und allen ein schönes Wochenende. https://www.lovelybooks.de/autor/Ramona-Elena--Herbst/Die-Sage-um-Ihartar-1429737582-w/rezension/1474471441/

Zusätzliche Informationen

Ramona Elena Herbst wurde am 01. Oktober 1994 in auf der schönen schwäbischen Alb (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Ramona Elena Herbst?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks