Ramona Seidl Fly me Home

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fly me Home“ von Ramona Seidl

Tessa steht vor dem Abenteuer ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Lucy und ein paar Freunden begibt sie sich in den Semesterferien auf einen Roadtrip quer durch Deutschland. Sommer, Sonnenschein und Freiheit – soweit der Plan. Niemals hätte Tessa erwartet, genau jetzt ihre erste große Liebe wiederzutreffen. Nach vier Jahren absoluter Funkstille steht Finn plötzlich vor ihr und tritt eine Flut an Erinnerungen los, die nicht mehr zu stoppen ist. Sehr zu Tessas Entsetzen soll nun ausgerechnet er die Truppe begleiten. Und als würde es noch nicht reichen, auf engstem Raum im Wohnmobil durch das Land zu reisen, scheint Finn festentschlossen, Tessas alte Gefühle für ihn wieder zum Leben zu erwecken. Aber damit hat sie schon längst abgeschlossen. Dessen ist sie sich sicher. Oder etwa nicht?

Einfach nur wundervoll <3

— Annare1809
Annare1809

Ich bin absolut begeistert :)

— danceprincess
danceprincess

Ich bin absolut begeistert :)

— danceprincess
danceprincess

Ich bin absolut begeistert :)

— danceprincess
danceprincess

Ich bin absolut begeistert :)

— danceprincess
danceprincess

Super unterhaltsam. Hach. ♥

— Stinsome
Stinsome

Stöbern in Liebesromane

New York Diaries – Zoe

Zoe, es war mir eine Freude! (:

buecherwelten92

Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt: Ein Irland-Roman

Wie ein Kurzurlaub in Buchform, der zum Träumen und Entdecken einlädt. Ermotionaler Roadtrip durch Irland...

coala_books

Mit euch an meiner Seite

emotionsvoll und nachdenkich, jeder hat seine eigenen Dämonen, mit denen er zu kämpfen hat

janaka

Auf den Wellen des Glücks

Liebesgeschichte, die ich unglaubwürdig, oberflächlich empfand, ohne Tiefe, dafür det

liberty52

Rock my Heart

Heiß, heiß und nochmal heiß!

Buchgeschnipsel

Dies ist keine Liebesgeschichte

Für alle geeignet, die dem genreklassischen Kitsch so gar nichts abgewinnen können - hat mir gut gefallen!

Miamou

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschöner Roadtripp <3

    Fly me Home
    Annare1809

    Annare1809

    10. February 2017 um 19:48

    Das Buch ist wirklich wundervoll und hat richtig Spaß gemacht zu lesen. Das ganze Buch über habe ich mitgefiebert und mitgelacht. Tessa ist so eine angenehme Protagonisten, die ich schnell ins Herz geschlossen habe. Sie ist total sympathisch und lässt sich nicht unterkriegen, obwohl sie es alles andere als einfach hatte. In Fynn habe ich mich direkt verliebt. Der sexy Kerl weiß was er will und gibt nicht auf, bevor er es schließlich bekommt. Aber auch die Anderen mochte ich total gerne, denn jede Figur ist auf seine Art und Weise besonders und haucht dem Buch leben ein. Es ist so witzig, dennoch tiefgründig, romantisch und auch ein bisschen traurig. Die Schreibweise hat mir richtig gut gefallen. Es lässt sich flüssig lesen und es ist schön, auch in seinen Kopf reinschauen zu können. Das Cover ist richtig schön und passt perfekt. Alles in allem bin ich total begeistert und vergebe 5/5 Sterne <3 Ich hätte auch nichts dagegen noch ein bisschen mehr von der Clique zu Erfahren, denn sie sind mir alle sehr ans Herz gewachsen <3 Danke für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung!

    Mehr
  • Tolle Story

    Fly me Home
    STEFANIE608

    STEFANIE608

    20. July 2016 um 06:49

    Mir hat die Geschichte um Tessa und Finn sehr gut gefallen. Obwohl es Tessa nicht gefällt , dass ihr Exfreund Finn mit bei dem Roadtrip durch Deutschland dabei ist, begibt sie sich dennoch mit ihren Freunden auf diese Reise. Trotz Spannungen und Missverständnissen lässt Tess nach und nach die Nähe von Finn zu , der auch jede Gelegenheit nutzt sich Tessa wieder langsam anzunähern. Ob sie es schaffen die Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und warum Tessa Probleme hat bertrauen zu fassen, erfahrt ihr in dieser wunderbar erzählten Geschichte.Tessa ist eine etwas schwierige und zu Beginn zickig wirkende junge Frau, die sich nach einer Entdeckung vor 4 Jahren erst selbst finden muss. Im Verlauf der Geschichte erfahren wir warum sie so ist wie sie ist und wie ich finde es auch nachvollziehen kann. Sie hat ihre Ecken und Kanten und dass macht sie für mich so "echt". Ich mag sie sehr.Finn ihr Exfreund ist mir von Anfang an sehr sympatisch. Er hat das Ziel Tess wieder für sich zu gewinnen und tut dies hartneckig aber auf sanfte und liebevolle Weise.Auch die Freunde haben mir gut gefallen und bringen Leben in die Geschichte. Ich bin begeistert und hatte wundervolle Lesestunden.Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Dies hatte keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.Von mir verdiente 5 Sterne.

    Mehr