Juniregen: Ein Victoria Stein Krimi

von Rana Wenzel 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Juniregen: Ein Victoria Stein Krimi
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kikis_Buecherkistes avatar

Ein sehr schöner Krimi, der zum miträtseln einlädt.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Juniregen: Ein Victoria Stein Krimi"

Als eine Unternehmergattin gewaltsam ums Leben kommt, soll ausgerechnet Rechtsanwältin Victoria Stein, die dem Strafrecht schon vor Jahren den Rücken kehrte, den tatverdächtigen Ehemann verteidigen. Für Staatsanwalt Tom Hertzmeier scheint die Schuldfrage bereits geklärt zu sein. Victoria muss auf eigene Faust ermitteln, um ihren Mandanten vor der drohenden Verurteilung zu bewahren. Doch was sie mit Hilfe des Privatdetektivs Jarne de Zand entdeckt, lässt die Zweifel an der Unschuld des Unternehmers wachsen. Dann wird Victoria selbst zum Ziel eines Angriffs und plötzlich erscheint vieles in einem anderen Licht ... »Juniregen« ist der erste Band der Krimireihe um die Rechtsanwältin Victoria Stein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01MDNMSE1
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:212 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:16.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kikis_Buecherkistes avatar
    Kikis_Buecherkistevor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Ein sehr schöner Krimi, der zum miträtseln einlädt.
    Spannender Krimi zum miträtseln

    Klappentext:
    Als eine Unternehmergattin gewaltsam ums Leben kommt, soll ausgerechnet Rechtsanwältin Victoria Stein, die dem Strafrecht schon vor Jahren den Rücken kehrte, den tatverdächtigen Ehemann verteidigen.
    Für Staatsanwalt Tom Hertzmeier scheint die Schuldfrage bereits geklärt zu sein. Victoria muss auf eigene Faust ermitteln, um ihren Mandanten vor der drohenden Verurteilung zu bewahren.
    Doch was sie mit Hilfe des Privatdetektivs Jarne de Zand entdeckt, lässt die Zweifel an der Unschuld des Unternehmers wachsen. Dann wird Victoria selbst zum Ziel eines Angriffs und plötzlich erscheint vieles in einem anderen Licht ...

    »Juniregen« ist der erste Band der Krimireihe um die Rechtsanwältin Victoria Stein...

    Mein Eindruck:
    Da ich von Rana Wenzel schon das Buch „Sterne über Feuerbergen“ gelesen habe und es mir gut gefiel, war ich neugierig, wie mir wohl ihr Krimi gefallen wird. Schon allein der Klappentext machte mich sehr neugierig.

    Victoria Stein ist Anwältin, die genauso wie ich, nicht genießbar ist, bevor sie nicht genug Kaffee hatte. Obwohl sie im Strafrecht gar nicht wirklich zu Hause ist, wird sie von der Schwester des Tatverdächtigen gebeten, ihren Bruder zu verteidigen. Allerdings ahnte sie nicht, in was für eine Gefahr sie sich begab, als sie das Mandat übernimmt.

    Der Schreibstil der Autorin gefällt mir auch hier sehr gut, denn er lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Spannung steigert sich von Seite zu Seite und man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, weil man unbedingt wissen möchte, wer denn nun der Täter ist. Auch der Kanzleialltag mit seinen alltäglichen Schwierigkeiten mit den Gerichten ist wirklich sehr gut dargestellt. Vor allem musste ich ja an der Stelle schmunzeln, als das Warten auf die Ermittlungsakte der Staatsanwaltschaft erwähnt wurde. Ich selbst war jahrelang in Kanzleien tätig und kann das sehr gut nachvollziehen, denn bei der Staatsanwaltschaft ticken die Uhren generell anders.

    Die Charaktere kamen alle ziemlich authentisch rüber und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen.
    Am sympathischsten fand ich den Privatdetektiv Jarne de Zand. Seine lockere Art hat es mir vom ersten Moment angetan. Aber auch Victoria mochte ich sehr gerne. Hier hat mir auch die Entwicklung von ihr sehr gut gefallen.

    Durch die geschickte Art hat die Autorin mich immer wieder in die Irre geführt, so das bis zum Ende nicht wirklich klar war, wer denn jetzt der Täter ist und vor wem sich Victoria in Acht nehmen muss.

    Fazit:
    Ein gut gelungener Krimi, der zum mitermitteln einlädt und über sympathische Protagonisten verfügt. Klare Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    33
    Teilen
    BenjaminMonferats avatar
    BenjaminMonferatvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks