Madonna. Die Biographie. Aus dem Amerik.

von Randy J. Taraborrelli 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Madonna. Die Biographie. Aus dem Amerik.
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B001V85N8O
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Hoffmann und Campe, Hamburg
Erscheinungsdatum:01.01.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Armillees avatar
    Armilleevor 6 Jahren
    Rezension zu "Madonna. Die Biographie. Aus dem Amerik." von Randy J. Taraborrelli

    Mit fast 500 Seiten ein sehr umfassendes Werk, dass für mich keine Fragen offen läßt. Für Fans von Madonna ein absolutes Muss...!
    Madonna - der Mensch..:
    Den möchte ich weder kennen lernen, noch neben mir wohnen haben. Zickig, egoistisch, herrisch, manipulativ. Sie hat gestohlen und gelogen, Abfall gegessen und sich hochgeschlafen. Sie benutzte alles und jeden um ihre Ziele rigoros zu erreichen.

    Madonna - die Künstlerin...:
    Hier hat sie meine Hochachtung. Was wohl wenige wissen ist, dass ihre Songs meist von ihr geschrieben wurden und die Texte viel von ihren Leben + Denken preisgeben. Sie hat u.A. das Talent, die besten Leute aus allen Sparten der Musik.- und Filmbranche an Land zu ziehen. Sie eilt ihrer Zeit meist voraus, setzt(e) neue Trends. Sie hat soviele schöne Lieder auf den Markt gebracht. Und sie hat sich stetig weiter entwickelt. Für die Rolle der Evita nahm sie Gesangsunterricht und legte nochmal 'n Zahn zu. Madonna ist sehr diszipliniert, was Ernährung und Körper, Timing und Kontrolle angeht. Und das kann man in jedem neuen Video-Clip mit ihr sehen. Mit jetzt 54 Jahren grenzt ihre Figur und Aussehen an ein Wunder. Von OP's und Drogen ist nichts zu lesen.

    Je weiter ich im Buch kam, desto mehr googelte ich die Namen, die Madonnas Weg kreuzten. Ich möchte hier behaupten, dass ich mich langsam durch ihre Geschichte gearbeitet habe *-*
    Und ich bekam Lust, mir 2 ihrer Alben zu kaufen. Beide WUNDERSCHÖN...!
    1. Something to Remember 1995. 11. Albumveröffentlichung. 14 wunderschöne Balladen, wo ich an manchen Stellen mit Gänsehaut und Wehmut zuhöre (z.B.Live to Tell).
    2. Ray of Light 1998. Das ist das siebte Studioalbum. Eine Mischung aus Rock und Pop, wo ich mir nach und nach die Texte übersetze.

    Diese Biografie reicht bis in das Jahr 2000.
    Am Ende fragt der Autor Taraborrelli Madonna, was sie denn letztendlich erreichen wolle. Und sie antwortet wie aus der Pistole geschossen: "Nicht viel. Einfach das Beste von Allem, was es gibt."

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks