Rani Manicka Töchter des Monsuns

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Töchter des Monsuns“ von Rani Manicka

Sangra, Ceylon 1930: Obwohl ihr Vater ein nichtsnutziger Spieler und Trinker ist und die vierzehnjährige Lakshmi in ärmlichen Verhältnissen lebt, wächst sie glücklich und unbeschwert auf. Doch dann stimmt ihre Mutter dem Heiratsantrag eines scheinbar wohlhabenden Malaien zu. Erst während der Hochzeitszeremonie bekommt Lakshmi ihren Zukünftigen zu Gesicht - und ist entsetzt: Ayah ist der größte und häßlichste Mann, den sie je gesehen hat. Aber Lakshmi hat einen starken Willen und beschließt, sich nicht unterkriegen zu lassen. In Kuantan, Malaysia, angekommen, wartet die nächste unangenehme Überraschung auf sie: Ayah entpuppt sich als kleiner Angestellter mit einem Haufen Schulden. Kaum ein Jahr nach der Hochzeit bekommt Lakshmi Zwillinge: ihren Sohn Lakshmnan, und eine Tochter, Mohini, die schon als Baby wunderschön ist.§In den nächsten Jahren bringt Lakshmi zwei weitere Töchter und noch zwei Söhne zur Welt. Vergessen ist der chinesische Wahrsager, der Lakshmi wenige Monate zuvor prophezeit hat: Ihr erster Sohn werde einmal ihr größter Feind sein und sie müsse ein Kind begraben.§1942 besetzen die Japaner Malaysia und versetzen die Bevölkerung in Angst und Schrecken, Lakshmi hat keine ruhige Minute mehr: Drei Jahre versteckt sie ihren größten Schatz vor den Besatzern: Mohini, bei deren Anblick jedem das Herz stockt. Vermag sie es, ihre Familie zu schützen, oder wird sich die Prophezeiung des chinesischen Wahrsagers am Ende erfüllen? (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Das Ende der Freundschaft von Elena und Lila

buchernarr

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Die Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Dame zwischen Freud und Leid - lesenswert!

Lovely90

Der Klügere lädt nach

Schnörkellose und Rabenschwarze Geschichte um einen intelligenten Sheriff, der Probleme auf seine ganz eigene Art und Weise regelt.

Ruffian

Die Farbe von Milch

Marys Geschichte wird mir noch ein paar Tage im Kopf rumschwirren. Sie war ein außergewöhnlicher Charakter, den man nicht so leicht vergisst

TraumTante

Wie die Stille unter Wasser

Emotional, fesselnd, zum Lächeln, zum Weinen, zum Lieben

SillyT

All die Jahre

Eine wundervolle Familiengeschichte über die wirklich wichtigen Momente im Leben. Ein leiser Roman, der auch zum Nachdenken anregt.

unfabulous

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks