Rania Al-Baz Entstellt

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(5)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Entstellt“ von Rania Al-Baz

"13. April 2004 - es war Sonntagabend", erinnert sich Rania Al-Baz. Sie und ihr Ehemann hatten Streit. "Das Nächste, was ich noch weiß, ist, dass er mich würgte. Dann schlug er meinen Kopf immer wieder gegen den Steinfußboden. Er schrie, ich solle die Shahadah aufsagen, weil ich jetzt sterben würde. Ich tat es und verlor das Bewusstsein." Für viele misshandelte Frauen aus Saudi-Arabien hätte die Geschichte hier geendet. Doch Rania Al-Baz ist eine der wenigen Fernsehsprecherinnen Saudi-Arabiens. Im Krankenhaus machte jemand ein Foto. Rania Al-Baz lag mehrere Tage im Koma und musste 33 Mal operiert werden. Dann wagte sie das Unfassbare: Sie ging an die Öffentlichkeit. Ihre Geschichte und das Bild ihres zerstörten Gesichts lösten weltweit Entsetzen aus.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bewegende Geschichte

    Entstellt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. October 2014 um 12:22

    Auch wenn es komisch klingt, ich lese gerne dieses Buch. Die Geschichte von Rania Al-Baz finde ich sehr bewegend und auch wenn sie bestimmt nicht die einzige Frau in ihrem Land ist, die misshandelt wird, finde ich es gut, dass sie dieses Buch geschrieben hat. Dank ihrer Position als erste Moderatorin in ihrem Land ging ihre Geschichte halt um die Welt...durch dieses Buch hat sich meine Sicht der Dinge ein wenig verändert :)

    Mehr
  • Nicht so gut..

    Entstellt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. March 2013 um 21:10

    Rania Al-Baz gibt in diesem Buch einen Einblick in ihr Leben - und in wahrscheinlich das tausender saudi-arabischer Frauen..
    Aber ich finde, es wird zu viel Hype um die Geschichte gemacht, die ihr da passiert ist. Klar ist sie mega schlimm, aber es gibt Frauen, die werden über Jahre misshandelt.. Außerdem finde ich, dass sie sich selbst zu wichtig nimmt teilweise.

  • Rezension zu "Entstellt" von Rania Al- Baz

    Entstellt
    taguna

    taguna

    03. May 2009 um 10:03

    Das Buch bietet einen interessanten Einblick in das Leben muslimischer Frauen. Allerdings ist es ohne viel Gefühl geschrieben und liest sich wie ein Sachbuch.