Ransom Riggs

(1795)

Lovelybooks Bewertung

  • 2749 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 130 Leser
  • 529 Rezensionen
(769)
(699)
(251)
(66)
(10)

Lebenslauf von Ransom Riggs

Der US-amerikanische Schriftsteller und Filmproduzent Ransom Riggs kommt in Maryland zur Welt und wächst in einem Fischerort im südlichen Florida auf. Da die Region für junge Menschen nicht viel zu bieten hat, beginnt er bereits in jungen Jahren, in Musikbands zu spielen. Darüber hinus dreht er gemeinsam mit seinen Freunden erste Filme. Nach seinem Highschool-Abschlus studiert Ransom Riggs in Ohio und Los Angeles Literatur sowie Filmproduktion. Heute ist er als Werbefilmer für Firmen wie Absolut Vodka und Nissan tätig und wirkt darüber hinaus als Drehbuchautor, Journalist und Fotograf. Mit "Die Insel der besonderen Kinder" erschien 2011 sein Roman-Debüt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eBook Kommentar zu Die Bibliothek der besonderen Kinder von Ransom Riggs

    Die Bibliothek der besonderen Kinder
    peter wilhelm gohr

    peter wilhelm gohr

    via eBook 'Die Bibliothek der besonderen Kinder' zu Buchtitel "Die Bibliothek der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    klasse. die paar grammatik- und wortfehler verzeihe ich. schoen bunte, verrueckte Geschichte . hat spass gemacht es zu lesen. sehr anregend.

    • 4
  • Gute Fortsetzung ...

    Die Stadt der besonderen Kinder
    buecher_ueber_buecher

    buecher_ueber_buecher

    17. January 2017 um 15:31 Rezension zu "Die Stadt der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    "Die Stadt der besonderen Kinder" schließt unverzüglich an die Handlung des ersten Bandes an. Die Kinder begeben sich auf eine lange Reise. Sie hoffen darauf, eine andere Ymbryne zu finden, um Miss Peregrine vor einem ewigen Vogel- Dasein zu retten. Der Weg führt in das, durch Bomben zerstörte London.Zuerst war ich etwas enttäuscht von dem Buch. Vom Anfang bis hin zum Mittelteil war es sehr langatmig. Die Geschichte ging einfach nicht vorwärts, war aber dafür mit vielen Details und guten neuen Ideen untersetzt. Je näher die ...

    Mehr
  • Ein grandioses Finale

    Die Bibliothek der besonderen Kinder
    Kanya

    Kanya

    16. January 2017 um 21:54 Rezension zu "Die Bibliothek der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    InhaltJacob und Emma haben nur ein Ziel. Sie möchten ihre Freunde und die Ymbrynen retten. Doch dafür müssen sie sich ihren größten Feinden stellen und größte Gefahren überwinden. Und zuerst einmal müssen sie herausfinden, wo die Gefangenen festgehalten werden. Dafür landen sie in der Zeitschleife Devil’s Acre, in der der Abschaum der Besonderen haust. Nirgends ist es schrecklicher und nicht nur das, den beiden läuft die Zeit davon...Meine MeinungDiese Trilogie gehört für mich zu den ganz besonderen Büchern, denn sie ist einfach ...

    Mehr
  • Die Insel der besonderen Kinder

    Die Insel der besonderen Kinder
    NeySceatcher

    NeySceatcher

    15. January 2017 um 22:04 Rezension zu "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    Meine Meinung dazu:Zuerst einmal möchte ich mich bei Carlsen für das Rezensions Exemplar bedanken. Immer wieder hört man davon, wie toll diese Comic Adaptionen doch sind und selbst hat man noch keine einzige zu Gesicht bekommen. Die Insel der besonderen Kinder war ja auch erst kürzlich im Kino und somit ist der Bekanntheitsgrad dieser Geschichte ziemlich gestiegen. Auch ich war neugierig, hatte leider keine Zeit den Film anzusehen, darum las ich das Buch oder eben den Comic.Cassandra Jean erschafft mit ihren Bildern eine eigene ...

    Mehr
  • Teil 3

    Die Bibliothek der besonderen Kinder
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    14. January 2017 um 12:05 Rezension zu "Die Bibliothek der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ich für diese Rezension Band 1 und 2 als bekannt voraussetze. Somit können für Leser, die "Die Insel der besonderen Kinder" und "Die Stadt der besonderen Kinder" noch nicht gelesen haben, Spoiler vorhanden sein.Die besonderen Kinder hatten es bisher gegen die Hollows und die Wights nicht leicht, doch die Situation spitzt sich zu. Jacob und die anderen müssen ihre Ymbryne finden und befreien, denn ohne sie können sie keine neue Zeitzone errichten, würden schnell altern und sterben. Doch dafür ...

    Mehr
  • Teil 2

    Die Stadt der besonderen Kinder
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    14. January 2017 um 11:22 Rezension zu "Die Stadt der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ich für diese Rezension Band 1 als bekannt voraussetze. Somit können für Leser, die "Die Insel der besonderen Kinder" noch nicht gelesen haben, Spoiler vorhanden sein.Jacob und die anderen besonderen Kinder konnten vor ihren Feinden fliehen, aber die Gefahr ist noch nicht vorbei. Sie befinden sich in England während des zweiten Weltkrieges und können keine Hilfe von Miss Peregrine erhalten, denn die Ymbryne kann sich nicht mehr in ihre Menschengestalt verwandeln. Um ihr zu helfen, benötigen die ...

    Mehr
  • Ein fulminanter Abschluss

    Die Bibliothek der besonderen Kinder
    kessi

    kessi

    13. January 2017 um 17:54 Rezension zu "Die Bibliothek der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    Die Bibliothek der besonderen Kinder von Ransom Riggs ist der 3. und letzte Teil der Trilogie der besonderen Kinder.Dieser Teil beginnt direkt da wo " Die Stadt der besonderen Kinder " aufgehört hat.  Und da ich den zweiten Teil gerade zuvor gelesen hatte, ist mir der Einstieg nicht schwer gefallen.Emma, Jacob und Adisson befinden sich  in der Londoner U - Bahnstation und sitzen in der Klemme. Ihre Freunde vor wenigen Minuten von den Wights entführt, hängen sie in einer Telefonzelle fest. Ausserhalb der Zelle ein Hollow, an dem ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte ...

    Mehr
    • 1990
    ChrissisBücherchaos

    ChrissisBücherchaos

    13. January 2017 um 16:29
  • Rezension zu "Die Insel der besonderen Kinder"

    Die Insel der besonderen Kinder
    ElkeK

    ElkeK

    10. January 2017 um 06:15 Rezension zu "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    Inhaltsangabe: Jacob Portman hat einen sonderbaren Großvater: Er erzählt ihm immer wieder von Heim-Kindern auf einer einsamen Insel von Wales. Dort hat der Großvater selbst einen Teil der Kindheit verbracht, nachdem er vor den Nazis geflohen war. Diese Kinder hatten besondere Fähigkeiten und so wurden aus den Geschichten Märchen, die Jacob folglich eines Tages nicht mehr glaubt. Als Jacob 15 Jahre alt ist, wird er Zeuge, wie der Großvater von einem merkwürdigen Monster angegriffen und letztendlich getötet wird. Lange Zeit wird er ...

    Mehr
  • Faszinierende Story...

    Die Insel der besonderen Kinder
    Moonsky_hero

    Moonsky_hero

    08. January 2017 um 19:49 Rezension zu "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

    Ich habe das Buch mit zehn Jahren das erste Mal gelesen. Also, ich fand es faszinierend, aber auch sehr gruselig:) Die Story ist eigentlich richtig gut, aber auch sehr düster. Jacobs Charakter hat mir allerdings gut gefallen, genauso wie die Schreibart des Autors; Er hat alles wunderbar beschrieben, man konnte sich richtig gut in das Buch hineinversetzten. Aber wie schon gesagt, das Buch muntert nicht auf, deswegen bekommt es von mir nur 3/5 Sterne: ⭐️⭐️⭐️

  • weitere