Neuer Beitrag

KimSlr

vor 7 Monaten

(0)

Diese Rezension ist auch auf meinem Blog zu finden, auch auf englisch.

Auch den dritten Teil der Miss Peregrine's Reihe habe ich als Hörbuch gehört, aus dem selben Grund wie auch schon beim zweiten Buch. Ich bin einfach kein Fan der Reihe, auch wenn ich nicht genau sagen kann warum. Trotzdem wollte ich die Reihe beenden und habe dies als Hörbuch getan.

Die Welt, in der dieses Buch spielt ist interessant, der Einsatz von Zeitreisen ist etwas, das ich so noch nirgends gesehen habe, bevor ich den ersten Teil gelesen hatte. Trotz allem erscheint mir das ganze Buch sehr dunkel und drückend, was mich leider garnicht dazu animiert weiter zu lesen.

Auch an den Characteren konnte ich keine Fehler finden, außer, dass ich mich einfach nicht mit ihnen verbunden gefühlt habe und sie nicht ins Herz schließen konnte, egal wie sehr ich es wollte. Während die sich anbahnende Beziehung von Jacob und Emma in den ersten Büchern noch ganz süß war, hat sie mich hier nur verwirrt.

Auch die Handlung war für mich sehr schwer nach zu vollziehen, alles schien sehr durcheinander und ich konnte keinen roten Faden finden.

Alles in Allem glaube ich, ist Ransom Riggs Schreibstil einfach nichts für mich. Daher leider auch nur 2 Sterne.

Autor: Ransom Riggs
Buch: Die Bibliothek der besonderen Kinder
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks