Die Stadt der besonderen Kinder

von Ransom Riggs und Cassandra Jean
3,7 Sterne bei3 Bewertungen
Die Stadt der besonderen Kinder
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

kleeblatt2012s avatar

Die zweite Comic-Adaption überzeugt wie der erste Teil. Eine tolle Geschichte in Bildern umgesetzt.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Stadt der besonderen Kinder"

Nur knapp konnten Jacob und seine Freunde von der INSEL DER BESONDEREN KINDER vor dem Hohlhungerer fliehen. Doch sie sind in den 40er-Jahren mitten im Weltkrieg gestrandet, werden immer noch verfolgt und können nicht auf die Hilfe von Miss Peregrine zählen, die in ihrer Habichtsgestalt gefangen ist.Um Miss Peregrine und sich selbst zu retten, brauchen die Kinder eine andere magische Beschützerin. Sie begeben sich in das ausgebombte London, denn dort soll eine weitere Ymbryne leben und besondere Kinder beschützen. Dort angekommen, finden sie schließlich Miss Wren und glauben endlich Zuflucht gefunden zu haben... Mit DIE STADT DER BESONDEREN KINDER adaptiert Cassandra Jean Band 2 der Bestseller-Reihe von Ransom Riggs, die nach Tim Burtons Filmadaption im Herbst 2016 weltweit zu noch größerer Beliebtheit gefunden hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551728272
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:03.10.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 19.03.2015 bei Audible GmbH erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    kleeblatt2012s avatar
    kleeblatt2012vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Die zweite Comic-Adaption überzeugt wie der erste Teil. Eine tolle Geschichte in Bildern umgesetzt.
    Die Stadt der besonderen Kinder


    Jake und seine Freunde entkommen mit knapper Not den Wights und flüchten in das Jahr 1940 nach England. Miss Peregrine, die in ihrer Gestalt als Vogel gefangen ist, ist verletzt und braucht dringend Hilfe von einer anderen Ymbrine und so machen sich alle auf nach London, denn dort soll sich Miss Wren aufhalten. Sie ist die einzige, die Miss Peregrine und den Kindern helfen kann. Doch die Wights lassen nicht locker und machen Jagd auf die besonderen Kinder.


    Schon der erste Teil war sehr faszinierend, der zweite steht diesem in fast nichts nach. Man ist vertraut mit den Charakteren, teilt Freud und Leid, wobei Leid überwiegt und wünscht sich nichts sehnlicher für die Truppe, als Ruhe und Frieden. Doch bis dahin ist es ein langer Weg, den sie nur gemeinsam als Gruppe bestreiten können.


    Auf ihrem Weg nach London treffen Jakob und seine Freunde jede Menge neuer Leute. Die meisten sind ihnen wohlgesinnt, doch manche wollen auch ihren Tod. Und so müssen alle abwiegen, wem sie trauen können und wem nicht.


    Es kommen einige Wendungen auf die Leser zu und mit der Fantasie des Autors ergibt dies eine wunderschöne Geschichte um Freundschaft, Mut und Zusammenhalt.


    Trotz weniger Höhepunkte schafft der Autor es, die Spannung bis zum Ende zu halten und spinnt dann am Ende noch einen Cliffhanger mit ein, der einem nichts sehnlicher wünschen lässt, als den nächsten Band zu lesen.


    Ich freue mich auf alle Fälle auf ein Wiederlesen mit Jakob und den besonderen Kindern Emma, Bronwyn, Enoch, Millard und den anderen. Alle haben eine besondere Begabung, die mehr oder weniger nützlich ist. Aber alle sind mir ans Herz gewachsen, so auch die neu hinzugekommenen Freunde der Truppe, die durch ihre Gabe einen wertvollen Gewinn darstellen.
    Das Buch macht stellenweise etwas traurig, gerade wenn man einiges über das kriegsgebeutelte London im Jahr 1940 erfährt bzw. was die Macht der Liebe doch für eine Kraft hat, bestimmte Entscheidungen zu treffen, ohne Rücksicht auf eigene Verluste.


    Diese Geschichte nun auch in Comic-Fassung vorliegen zu haben, ist dann natürlich nochmal ein weiteres Highlight. Die Zeichnungen, hart und mit eher gedeckten Farben, spiegeln genau das wieder, was die Geschichte aussagen soll. Gerade die Schrecken des Zweiten Weltkrieges kommen voll zur Geltung. 


    Fazit:
    Ich warte dann mal sehnsüchtig auf den nächsten Teil.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Katzyjas avatar
    Katzyjavor einem Jahr
    Ganz gut

    Bewertung

    Das Cover des zweiten Bandes harmoniert perfekt mit dem Vorgänger, sowas mag ich. Auch die Zeichnungen sind wieder sehr schön, wenn auch etwas emotionslos. Ich finde das die ganze Story sehr emotionslos rüberkommt. Dieses mal habe ich das Buch vorher nicht gelesen, vielleicht kommt mir die Adaption deshalb etwas plump rüber. Nicht das ich das Buch schlecht finde, es wirkt eben nur sehr distanziert. Ich konnte keine wirkliche Bindung zu den Protagonisten aufbauen. Der Verlauf hat mir aber trotz allem sehr gut gefallen. Was mir auch sehr gut gefällt ist, das die Bilder (Fotos) die in dem Buch auch vorkommen hier ihren Platz zwischen den Zeichnungen von Cassandra Jean finden. Die ganze Aufmachung des Comics gefällt mir sehr gut, weshalb sie bei mir einen Sichtbaren platz im Regal bekommen werden.Dennoch hat mich leider auch der zweite Band etwas traurig zurückgelassen, da mir die Spannung und die Emotionen in den Figuren gefehlt hat. Die Comics sind für zwischendurch eine tolle Abwechselung, aber trotzdem rate ich jedem sich ebenfalls den Büchern zu widmen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Zelots avatar
    Zelotvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Band 2 der erfolgreichen MISS PEREGRINE-Reihe als Comic-Adaption

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks