Ranulph Fiennes

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Extreme der Erde, Agincourt: The Fight for France und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ranulph Fiennes

Sortieren:
Buchformat:
Extreme der Erde

Extreme der Erde

 (2)
Erschienen am 08.09.2008
SCOTT

SCOTT

 (0)
Erschienen am 09.10.2012
Heat

Heat

 (0)
Erschienen am 22.10.2015
Mad, Bad and Dangerous to Know

Mad, Bad and Dangerous to Know

 (0)
Erschienen am 01.08.2008
Living Dangerously

Living Dangerously

 (0)
Erschienen am 28.01.2006
Beyond the Limits

Beyond the Limits

 (0)
Erschienen am 01.11.2003
Killer Elite

Killer Elite

 (0)
Erschienen am 06.09.2011
The Killer Elite

The Killer Elite

 (0)
Erschienen am 22.08.2011

Neue Rezensionen zu Ranulph Fiennes

Neu
sabatayn76s avatar

Rezension zu "Extreme der Erde" von Ranulph Fiennes

Rezension zu "Extreme der Erde" von Ranulph Fiennes
sabatayn76vor 6 Jahren

'Der Reiz der Extreme ist für mich der Reiz der stillen Ehrfurcht.'

Inhalt und mein Eindruck:
'Extreme der Erde' ist in vier Kapitel aufgeteilt: Erde (z.B. Berge, Erdbeben, Inseln, Wüsten), Luft (z.B. Stürme, Niederschläge), Feuer (Vulkane), Wasser (z.B. Tsunamis, Ozeane, Flüsse, Gletscher). Neben zwei- bis dreiseitigen Artikeln zu ausgewählten Regionen (z.B. Hindukusch, Feuerland, Polargebiete, Danakil) und anschaulichen Abbildungen mit Größenvergleichen (z.B. Wüsten, Berge, Temperaturen) bietet das Buch unzählige einseitige und einige doppelseitige Farbfotos sowie kurze Artikel zu den einzelnen 'Extremen der Erde'.

Die Abbildungen sind zum größten Teil sehr gelungen, vermitteln aber bisweilen nur wenig von der Faszination, die von diesen Orten ausgeht.

Die Texte sind sehr aussagekräftig und spannend. Man trifft hier auf viel Bekanntes, lernt aber auch viel Neues. Aufgefallen sind mir allerdings einige Ungenauigkeiten, z.B. ist die Atacama NICHT der trockenste Ort der Erde, Oppossums [sic!] leben NICHT in Australien, das Universum ist deutlich älter als die erwähnten 12.5 Milliarden Jahre.

Mein Resümee:
Trotz einiger Abstriche ist 'Extreme der Erde' ein tolles Buch zum Anschauen, Schmökern, Nachschlagen, Lernen und Staunen.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks