Neuer Beitrag

IngridSchmitz

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Als Herausgeberin und Autorin setze ich meine kriminell-kulinarische Länderreise fort. Nach Italien, Frankreich, England-Irland-Schottland und Spanien folgt nun Griechenland. Der noch druckfrische Hardcover-Geschenkband ist vor wenigen Tagen im Verlag der Griechenland-Zeitung erschienen.
Klappentext:Griechenland ist immer schön, aber immer auch spannend und „schmackhaft“. Das beweist diese Anthologie mit 16 Kurzkrimis, die mit 16 köstlichen Rezepten garniert sind. Mal spielen die Geschichten auf Antiparos, mal auf Kos, mal auf Paros. Subtil, spannend, ketzerisch und unterhaltsam widmen sich die Autorinnen und Autoren u. a. den Themen Liebe, Politik, Verbrechen, Leidenschaft oder Verrat. Spielerisch weben sie so manch interessante Facette der griechischen Gegenwart, Vergangenheit sowie der Mentalität in die Krimis ein. Jeder einzelne davon ist ein delikater Happen für Gourmets dieses Genres.

Auch diesmal habe ich wieder preisgekrönte und preisverdächtige Autorinnen und Autoren für meine Kriminalanthologie gewinnen können, als da sind: Raoul Biltgen, Nessa Altura, Klaus Stickelbroeck, Heidi Moor-Blank, Niklaus Schmid, Renate Müller-Piper, Regina Schleheck, Jutta Motz, Isabella Archan, Marcus Imbsweiler, Wolfgang Kemmer, Gabriele Keiser, Günther Zäuner, Jens Luckwaldt, Ina Coelen-Simeonidis und Ingrid Schmitz


Bedingung: Jeder Gewinner muss natürlich wie immer eine mindestens zehnzeilige Rezension dazu schreiben und sie bei Lovelybooks, Amazon, Weltbild, Thalia und/oder ähnl. öffentlichen Plattformen veröffentlichen.  

Bambisusuu

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Kurzkrimis finde ich immer toll. Die Abwechslung durch mehrere Geschichten und Schreibstil macht mich neugierig und finde ich interessant. Griechenland kenne ich bisher nur durch Bilder und würde gerne auf die Reise mitkommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch lesen dürfte. Meine Rezension werde ich natürlich breit verstreuen.

katikatharinenhof

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Dieses Buch macht direkt Heißhunger auf Kurzkrimis, die man auf der Terrasse genießen kann. Dazu noch leckere Rezepte, viel Spannung und Abwechslung....Herz, was willst du mehr 😉
Ich bewerbe mich daher sehr gerne für 16 Kurztrips nach Griechenland .

Eine Rezi hier bei LB, sowie bei Amazon und Co ist selbstverständlich

Beiträge danach
17 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

Dandy

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

Ich hüpfe in den Lostopf für dieses tolle Buche mit den Kurzgeschichten,
Das Cover sieht sehr schön aus, Der orange unschuldige Himmel und im Vordergrund die Pistole. .
Ich habe gerade einen Roman mit 650 Seiten gelesen und würde gerne zur Abwechslung mal kurze knackige Geschichten lesen-
Meine über 10 Zeilen lange Rezension werde ich auf Lovelybooks, was liest du, amazon, weltbild, lesejury und buecher veröffentlichen.

lenin1

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

viel Sonne, Inseln, Gastfreundschaft..leider habe ich im Moment keine Zeit zum reisen aber zum lesen immer und da passen Kurzkrimis erstklassig..also lieb schauen und mitmachen und dem Glück vertrauen..

Buch: Sonne, Schüsse und Souvlaki

Odenwaldwurm

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

Kurz Krimis die in Griechenland auf vielen versch. Inseln spielen, einfach toll. Ich liebe Griechenland und seine Menschen die einen immer mit offenen Armen empfangen. Meine zweitbeste Freundin in der Schule war Griechin und ich gehen immer gern in diesem Land in Urlaub.
Die Geschichten machen direkt wieder Lust auf Griechenland. Gespannt bin ich aber auch auf die Rezepte, welche 16 Gerichte wurde ausgesucht. Es gibt so viele leckere Gerichte in Griechenland.
Meine Rezensionen veröffentliche ich hier, auf Amazon, und weitere Seiten einstellen.

Buch: Sonne, Schüsse und Souvlaki

Sabine_Hartmann

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

Ich war noch niemals in Griechenland, aber schon sehr oft griechisch essen. Kurzgeschichten sind manchmal ausgesprochen schön, weil sie anders komponiert sind und Lesegenuss auf kurzem Weg ermöglichen.
Ich würde gern lesetechnisch mit nach Griechenland reisen.

Booky-72

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

War grade erst auf Kreta und möchte hier sehr gerne die griechische kriminalistische Seite der anderen Inseln kennenlernen.
10 Zeilen-Rezi, das krieg ich natürlich auch hin.

Kingoftheapplerings

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

Die Verbindung von Krmis mit Rezepten finde ich ja lecker.

rewareni

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

Ich liebe Anthologien, weil man viele Geschichten, noch dazu von vielen verschiedenen Autoren, präsentiert bekommt. Es ist nicht leicht auf wenigen Seiten einen spannenden Krimi herbei zu zaubern. Das Cover sieht ja schon toll aus und die Kochrezepte sind sicher auch interessant. Und mehr als 10 Zeilen von einer Rezension sind doch selbstverständlich.

Beiträge danach
22 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag