Raoul Martinez Empathy

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Empathy“ von Raoul Martinez

Our society functions by separating us from each other: almost as soon as we’re born, we are taught to divide people into groups and see some as more deserving (and more human) than others. Everything from massive inequality to war depends on this process of categorisation and dehumanisation. In this provocative, inspiring piece of writing, Raoul Martinez asks how and why our empathy is controlled, and argues for a very different world – one of deeper understanding and indiscriminate compassion.

Fantastisch & unglaublich wichtig

— Tasmetu
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks