Raoul Schrott Die Musen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Musen“ von Raoul Schrott

Die am Helikon durch den Huf des Pegasos aus dem Berg geschlagene Quelle Hippokrene, der Tanzplatz der Musen, galt für Vergil und Properz als allumfassendes Symbol für die Dichtung. »Die Musen - Fragmente einer Sprache der Dichtung« ist Teil einer Habilitationsarbeit für die Vergleichende Literaturwissenschaft und geht der Entstehung der Dichtung in Griechenland nach. Sie folgt dem Bild der Musen zurück an ihre Quellen, jenen Göttinnen, die zunächst mehr mit chthonischen Wesen wie der Medusa in Verbindung gebracht und erst sehr viel später mit den Attributen der Grazien versehen wurden. Vor dem Hintergrund der überlieferten Texte und archäologischer Evidenzen aus dem Tal der Musen wird der Kult der Musen in all seinen Ausprägungen rekonstruiert und die Ablösung der Poesie von Mythos und Musik, Ritus und Religion verdeutlicht. Angeordnet in einem Mosaik von Themen erhalten so die ersten Fragmente einer eigenständigen Sprache der Dichtung ihre Kontur.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen