Raphael Laluna Erleuchtung ist etwas für Anfänger!: Advaita und Nondualität im Fühlen der Lebendigkeit.

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erleuchtung ist etwas für Anfänger!: Advaita und Nondualität im Fühlen der Lebendigkeit.“ von Raphael Laluna

Dieses Buch ist gefährlich. Ich rate dir davon ab, es zu lesen. Es kann dir nur etwas nehmen, was du unbedingt behalten willst. Warum willst du anfangen etwas zu suchen, das du nie bekommen wirst? In diesem Buch kann dir alles genommen werden, an was du dich festklammerst. Alles was für dich so wichtig erscheint. Um dem Leben zu entgehen, suchst du die Erleuchtung, willst du unbedingt aufwachen. Erst dann wäre das Leben richtig lebenswert. Doch ist Erleuchtung eine riesen Falle, viele Menschen bleiben auf dem Trip hängen, scharen Anhänger um sich und schweben grinsend um ihren Ashram. Warum sollten diese Menschen die Wahrheit sagen? Sie könnten dann alles verlieren und wieder selber ihr Klo putzen müssen. Erleuchtung und Aufwachen sollten nicht dein Ziel sein. Dadurch übersiehst du das Leben selbst, das dich kostbar und liebevoll gerade umarmt. Die feinen Nuancen deiner Gefühle und der Atem der Berührbarkeit. Folge keinem Konzept, das dir eine goldene Zukunft verspricht. Folge deinem eigenen Ausdruck der Lebendigkeit. Dieser ist jetzt da und du mußt dafür nichts tun. Das Lesen dieser Zeilen und dein Atem dazu, ist das Schönste und Abenteuerlichste, was gerade erscheint. Ob ein Ich da ist oder auch nicht, das ist völlig belanglos. Wenn es Vollkommenheit gibt, muss es dieser Augenblick sein! Deine Vorstellungen und Konzepte werden dir in diesem Buch weiter geraubt werden. Ganz im Stil von Tony Parsons, Nathan Gill und Jeff Forster... Diese Buch baut auf den vorherigen Büchern auf: "Super! Ich bin depressiv!" und "Übungen zum Erwachen". Doch da du die Gefahr suchst und trotz meiner Warnung nicht davon abzuhalten bist, kannst du auch jetzt schon den Gipfel erstürmen ohne Ausrüstung und Training. Das Leben hat sich entschieden, mit dir einen Schritt weiter zu gehen..

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen