Neuer Beitrag

LEXI

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Zu dieser Leserunde gibt es keine Verlosung, hier wird mit eigenem Exemplar gelesen.


Dieses Buch wurde geschrieben von einem 14-jährigen Jungen.

Raphael ist wegen eines vorgeburtlichen Schlaganfalls Autist und Epileptiker, kann nicht reden und sitzt schwerstbehindert im Rollstuhl, hat aber einen enormen IQ, ist gläubig und konnte - ohne jeden Unterricht - bereits als Kleinkind lesen und schreiben.

Sein Buch ist wunderbar, es ist quasi der Bericht aus einer anderen, uns normalerweise völlig verborgenen Welt.




Falls sich jemand mit einem eigenen Buch anschließen möchte, ist er ganz herzlich dazu eingeladen.

Bitte in diesem Fall ein kurzes posting in der LR schreiben, damit die Teilnehmer sich bezüglich des Starttermins abstimmen können.

Autor: Raphael Müller
Buch: Ich fliege mit zerrissenen Flügeln

pallas

vor 3 Jahren

Wann soll die Lesern denn hier stattfinden? Müsste mal sehen wie ich das hier einplane, aber mich würde es sehr interessieren.

anke3006

vor 3 Jahren

Hallo :-)

mein Buch soll morgen geliefert werden, ich könnte dann jederzeit starten

Beiträge danach
87 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MelE

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
@TochterAlice

Ich fühlte mich auch auf ganz besondere Art und Weise berührt, denn nicht jeder würde sich die Zeit nehmen und sich bedanken, nur dafür, das wir sein Buch lesen und bewerten. Es kommt vor, ist aber doch eher selten. Da ich Raphael nun durch sein Buch, welches ja auch ein Lebensbericht ist, der nichts beschönigt ein klein wenig besser kennenlernen durfte und auch um seine Handicaps weiß (Behinderung ist immer so ein hartes Wort!), hat es mich zutiefst bewegt. Danke dir von Herzen, das du uns hier begegnet bist. Lass dich reichlich segnen von unserem himmlischen Vater und bereichere weiterhin die Menschen in deiner Umgebung. Wir können davon nur profitieren!

anke3006

vor 3 Jahren

ich war mal so frei und hab das Buch unter Sachbuch nominiert

pallas

vor 3 Jahren

Kapitel 7 "Von außen betrachtet"
@anke3006

So ergeht es mir auch. Oft macht man sich gar keine Gedanken darüber.

pallas

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Besten Dank für das erfahrungsreiche Buch.
http://www.lovelybooks.de/autor/Raphael-M%C3%BCller/Ich-fliege-mit-zerrissenen-Fl%C3%BCgeln-1118951862-w/rezension/1121501750/
http://www.amazon.de/review/RWF0XS962L2RO/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3038480088&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

RaphaelM

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

@pallas
Herzlichen Dank für Deine Rezi! Du hast mir einen nebeltristen und schlimmöden, weil unfreiwillig schulfreien Tag erhellt und bist somit ein Engel für mich:-)) Es ist mal wieder November...mein „Bermudadreieck", diesmal ist die Schulbegleitung krank..

mabuerele

vor 3 Jahren

Ich habe das Buch als mein "Buch des Jahres" nominiert.

pallas

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

RaphaelM schreibt:
@pallas Herzlichen Dank für Deine Rezi! Du hast mir einen nebeltristen und schlimmöden, weil unfreiwillig schulfreien Tag erhellt und bist somit ein Engel für mich:-)) Es ist mal wieder November...mein „Bermudadreieck", diesmal ist die Schulbegleitung krank..

Ich danke Dir für Deine Antwort. Ich habe auch oft ein Tief im November.
Ich versuche da schöne Wintergeschichten zu lesen. Es tröstet mich.
Eine schöne Winterzeit wünsche ich dir😊

Neuer Beitrag