Raphael Schaffarczik

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(2)
(5)
(2)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    Ich heiße Jimmy und bin acht Jahre alt. Jimmy ist nicht mein richtiger Name, meine Eltern nennen mich Hendrik. Aber jeden Tag den gleichen Namen zu haben, ist mir viel zu langweilig. Letzte Woche hieß ich Barack, so wie ein Mann aus den Nachrichten. Doch meine Freunde wollten Barack als Namen nicht durchgehen lassen. Ich glaube, sie gucken einfach nur zu wenig Fernsehen. Jedenfalls heiße ich seit gestern Jimmy. Genau genommen bin ich auch nicht acht Jahre alt, sondern acht Jahre und dreiundzwanzig Tage. An meinem achten ...

    Mehr
    • 148
  • Das schlechte Benehmen lässt grüßen

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    hi-speedsoul

    hi-speedsoul

    19. October 2015 um 17:47 Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" ist das Tagebuch des 8jährigen Jimmys, der eigentlich Hendrick heißt, manchmal auch Obama. Sein Tagebuch ist, wie soll es anders sein, in Tage gegliedert, wobei diese ohne Datum sind. Es beginnt an Tag 1 und endet am einunddreißigsten Tag. Wie das bei Kindern und auch Tagebüchern so ist, erzählt Jimmy von vielen einzelnen Abenteuern, aber bleibt manchmal auch länger bei einem Thema, das ihn einfach mehr beschäftigt. Die Grundidee des Buches fand ich sehr schön - deswegen hat mich das Buch ...

    Mehr
  • Ein egoistischer, ungezogener, verzogener Junge, der meine Erwartungen nicht erfüllt hat

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    Imoagnet

    Imoagnet

    Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    Meine Erwartungen an das Buch waren, dass ich erfahre, wie 8jährige Kinder denken. Dass ich ihre Gedanken hinter ihrem Verhalten erfahre, dass mir als Erwachsenen eventuell die Augen geöffnet werden und ich in meiner Beurteilung aus Erwachsenensicht vielleicht sogar umdenke. Also bin ich sehr offen an dieses Buch herangegangen. Der Beginn war auch ganz lustig, nämlich die Stellen, wo sich Jimmy, der eigentlich gar nicht Jimmy heißt, vorstellt. Das erste übergeordnete Thema ist Umweltverschmutzung und Müllentsorgung. Jimmy nimmt ...

    Mehr
    • 2
  • Schau dir die Welt aus der Sicht eines Kindes an :)

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    Sabriiina_K

    Sabriiina_K

    17. October 2015 um 12:40 Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    Das Buch fand ich sehr interessant und ansprechend, da es die Welt aus der Sicht eines 8 jährigen Jungen beschrieben wird.Das Cover ist zuckersüß gestaltet mit den verschiedenen Comictieren und lädt zum Lesen ein. Das Buch ist mit den 124 Seiten sehr dünn und lässt sich sehr fix lesen. In dem Buch geht es um das Leben von Jimmy, der viele verrückte Ideen hat, viel Quatsch macht und vorlaut ist. Jimmy ist ein sehr neugieriges und engagiertes Kind, das sich viele Gedanken um die Welt macht und viel Phantasie einsetzt, um Probleme ...

    Mehr
  • Wie Jimmy die Welt sieht

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    mabuerele

    mabuerele

    Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    „...dass heute von gestern aus gesehen auch Zukunft ist...“ Jimmy ist 8 Jahre und 23 Tage alt und entscheidet sich, Tagebuch zu schreiben. Eigentlich heißt er Hendrik, aber jeden Tag den gleichen Namen findet er langweilig. Und so erzählt Jimmy in seinem Tagebuch von seiner Sicht auf die Welt. Doch er belässt es nicht bei Worten, sondern versucht Dinge zu ändern, von denen er der Meinung ist, dass sie geändert werden müssen. Seine Lösungen sind sehr kreativ und unkonventionell. Seine Eltern brauchen mit Sicherheit gute Nerven. Es ...

    Mehr
    • 3
  • Jimmy treibt jede Mutter in den sicheren Wahnsinn ;-)

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    lesemaus1981

    lesemaus1981

    11. October 2015 um 16:31 Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    In dem Buch " Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik tauchen wir in die Gedankengänge eines achtjährigen Jungen. Jimmy sieht die Welt mit anderen Augen, aber eigentlich heißt er gar nicht Jimmy sondern Hendrik, jedoch ist er es leid jeden Tag den selben Namen zu haben. Letzte Woche hieß Jimmy Barrak, doch seine Freunde wollte ihn so nicht nennen. Zu Anfang versucht Jimmy der Umwelt etwas gutes zu tun und versucht das Müllproblem in den Meeren zu verringern in dem er auf seinen Müll besonders gut ...

    Mehr
  • Unterhaltsame Reise in die Kindheit

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    vanessabln

    vanessabln

    08. October 2015 um 09:26 Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    Der 8-Jährige Jimmy lässt uns hier seine 36 Tagebucheinträge lesen, in denen er aus seinem Leben berichtet. Dabei kann man als Erwachsener noch einmal ins kindliche Denken und Handeln eintauchen, und das auf humorvolle und unterhaltsame Weise. Jimmy hadert z. B. mit den Montagen, die es wohl öfter geben muss als Wochenendtage, mit seiner unlogisch handelnden Lehrerin, zu wenig Geld zum Ausgeben, Museumsbesuchen und anderen Ärgernissen, die wohl jedes Kind ähnlich sieht. Aber Jimmy möchte auch die Welt verbessern und greift wegen ...

    Mehr
  • Jimmy...

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    abetterway

    abetterway

    07. October 2015 um 20:44 Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    Inhalt: "Über Teller, Kuchenkrümel und Sommerferien: Ich heiße Jimmy und bin acht Jahre alt. Jimmy ist nicht mein richtiger Name, meine Eltern nennen mich Hendrik. Aber jeden Tag den gleichen Namen zu haben, ist mir viel zu langweilig...." Meinung: Jimmy ein sehr toller, sympatischer, neugieriger Junge der die Welt entdecken und verändern will. Es ist ein tolles Buch, sehr gut und leicht geschrieben, die Kapitel sind relativ kurz und es macht Spaß den Gedanken des kleinen Jungen und dessen Lösungen zu folgen. Sehr gut gelungen, ...

    Mehr
  • Ein sehr schönes Kinderbuch

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    nuffel

    nuffel

    05. October 2015 um 20:07 Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphel Schaffarczik Jimmy ist 8 Jahre alt und erzählt in diese Buch in 36 Tagen seine lustigen und spannenden Alltag. Das Buch wird in der Sicht des kleinen Jungen geschrieben und auch der Schreibstil ist die eines 8 jährigen. Man lacht viel in diesem Buch und das liegt einfach an diesen vielen lustigen und Abwechslungsreichen Situationen, über die man als Erwachsener manchmal einfach den Kopf schüttel muss. Jimmy ist ein sehr aufgeweckter und auch denke anstrengender Junge, der ...

    Mehr
  • Wunderbar und amüsant

    Tagebuch über die Entdeckung der Welt
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    03. October 2015 um 19:21 Rezension zu "Tagebuch über die Entdeckung der Welt" von Raphael Schaffarczik

    Jimmy ist 8 Jahre alt und erzählt in diesem kleinen aber feinen Büchlein in 36 Kapiteln, bzw. Tagen, von lustigen Situationen aus seinem Alltag. Es sind Begebenheiten, über die Erwachsene nur den Kopf schütteln können oder gar hinwegsehen. Doch aus der Sicht des 8-Jährigen erzählt, bekommt auch der erwachsene Leser eine völlig andere Sicht auf bestimmte Dinge und die ist zumeist sehr, sehr amüsant. Ich musste wirklich oft lachen. Das Buch ist so geschrieben, wie ein 8-Jähriger auch wirklich reden, denken und handeln würde. ...

    Mehr