Raphael Urweider Das Gegenteil von Fleisch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gegenteil von Fleisch“ von Raphael Urweider

Mit seinem vielfach ausgezeichneten Debüt „Lichter in Menlo Park" stürmte Raphael Urweider leichtfüßig die Bühne der Poesie und „durcheilte in rasantem Erfolgstempo den Weg zum lyrischen Jungstar". Ernster zeigt sich sein neuer Gedichtband: „des anderen schlaf bewundern / im halbschlaf" – es sind stillere Seiten, die diese Gedichte entdecken, sprachnahe, wahrnehmungswache Beobachtungen: „erste eingebildete insekten formieren / sich zu licht". Im Zentrum steht Urweiders überwältigendes Langgedicht „Steine", das beim Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2002 mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet wurde. Als schwereloses Requiem begleitet es Krankheit und Sterben eines Geologen, dem die vertrauten Steine wie „das gegenteil von fleisch" erscheinen. „Gänge mit steinen. Auf beiden seiten in den kleidern gleichmäßig verteilt, vertraut den händen, rückversicherungsgriffe wie handschläge alter bekannter, gefühlvoll. Hände, die etwas begreifen, die nicht schlafen, nicht abwesendes staunen, starren augs: Schaue den steinen nach, trauere den steinen nach, wie wir kauerten hinter steinen, wie wir versuchen, uns an einzelne steine zu erinnern, steine in mauern zum beispiel, bestimmte moosformationen der kindheit, an schweflige flechten, an ritzen, zwischenräume, in denen immer etwas war oder etwas fehlt." Aus: Steine „Preisende Worte wären zu finden für die Energie der Sätze, den hymnischen Rhythmus, die genaue Wortwahl und immer wieder den evidenten Bildzauber." SÜDDEUTSCHE ZEITUNG über „Lichter in Menlo Park"

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen