Rasha Khayat

 4,1 Sterne bei 30 Bewertungen

Lebenslauf von Rasha Khayat

Rasha Khayat, geboren 1978 in Dortmund, wuchs in Jeddah, Saudi-Arabien, auf. Als sie elf war, siedelte ihre Familie nach Deutschland zurück. Sie studierte Vergleichende Literaturwissenschaften, Germanistik und Philosophie in Bonn. Seit 2005 lebt sie in Hamburg und arbeitet als freie Autorin, Übersetzerin und Lektorin. 2010 war sie Stipendiatin der Jürgen-Ponto-Stiftung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rasha Khayat

Cover des Buches Ewiglich die Liebe (ISBN: 9783841502766)

Ewiglich die Liebe

 (325)
Erschienen am 01.07.2015
Cover des Buches Dancing Queen (ISBN: 9783548283739)

Dancing Queen

 (61)
Erschienen am 16.04.2012
Cover des Buches Schlaf still (ISBN: 9783548282459)

Schlaf still

 (42)
Erschienen am 09.09.2010
Cover des Buches Weil wir längst woanders sind (ISBN: 9783832198145)

Weil wir längst woanders sind

 (30)
Erschienen am 01.07.2016
Cover des Buches Verliebt, verlobt, verstrickt (ISBN: 9783548282602)

Verliebt, verlobt, verstrickt

 (27)
Erschienen am 13.01.2012
Cover des Buches Mein bestes Stück (ISBN: 9783453406841)

Mein bestes Stück

 (18)
Erschienen am 01.09.2009
Cover des Buches Die Blutkammer (ISBN: 9783499249549)

Die Blutkammer

 (19)
Erschienen am 22.04.2009
Cover des Buches Das Kleiderschrank-Projekt (ISBN: 9783832199265)

Das Kleiderschrank-Projekt

 (11)
Erschienen am 20.01.2020

Neue Rezensionen zu Rasha Khayat

Cover des Buches Weil wir längst woanders sind (ISBN: 9783832198145)Catastrophias avatar

Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

"Dass man nie irgendwo richtig hingehört - so was sagt dir niemand"
Catastrophiavor 2 Monaten

Layla und Basil, zwei Geschwister, deren Eltern - eine deutsche Mutter und ein saudischer Vater - mit ihnen als Kinder nach Deutschland ziehen. Nun sind beide erwachsen und Basil wird von seiner Schwester eingeladen, die sich entschieden hat, in Saudi-Arabien zu heiraten. Basil missfällt ihre Entscheidung, gibt Layla damit doch in seinen Augen einige Freiheiten auf. Trotzdem reist er nach Jeddah.Dort muss er sich nicht nur mit Laylas Entscheidung abfinden, sondern auch erkennen, dass Zugehörigkeit nicht immer so einfach festzulegen ist und auch er auf der Suche ist: "DIe Bewegungseut meiner Ahnen bildet das Dilemma meines Lebens - Gehen oder Bleiben."

Neben den Episoden zur Hochzeit in Jeddah werden die Eltern vorgestellt und die Kindheit der beiden Geschwister geschildert. Nach und nach wird deutlich, dass sie beide in Deutschland immer das Gefühl der Fremdheit mit sich trugen, dass der scheinbare Vorteil zweier Herkunften auch belastend sein kann, weil man nie ganz akzeptiert wird. Leyla macht deutlich, dass sie diese Akzeptanz nun gefunden zu haben scheint, und dass sie mit ihrer Entscheidung gegen die Vorstellungen davon rebelliert, was sich eine junge Person wünschen sollte, macht eine der Stärken des Romans aus. Auch den vielschichtigen Konflikt zwischen den Geschwistern, deren Beziehung von Zuneigung geprägt ist, kann der Roman transportieren. Es geht nicht darum, Laylas Entscheidung gutzuheißen oder zu verdammen, sondern um die Erkenntnis, dass unterschiedliche Menschen aus einer ähnlichen Ausgrenzungserfahrung heraus auf verschiedenen Wegen versuchen, Verbundenheit mit anderen Menschen zu erlangen.

Ich persönlich hätte mir aber noch etwas mehr Platz für die Entfaltung der Geschichte gewünscht. Mit nicht ganz 200 Seiten ist das Buch relativ dünn. Andererseits entsteht so und durch die Einteilung in verschiedene Zeitachsen eine Episodenhaftigkeit, die die ständigen Veränderungen im Leben von Layla und Basil unterstreicht, mit denen beide Geschwister unterschiedlich gut klarkommen.


Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Mein bestes Stück (ISBN: 9783453406841)MoniqueHs avatar

Rezension zu "Mein bestes Stück" von Lucy Hepburn

Handtasche Tausch am Flughafen
MoniqueHvor einem Jahr

Julia Douglas ist Designerin und ihr wichtigster Besitz ist ihre Handtasche, eine limitierte Handtasche natürlich. Leider wird er am Flughafen Paris, bei der Tasche Kontrolle verwechselt (wie groß ist der Chance auf so was). In der Handtasche sind aber ihren Trauringen und sie heiratet 96 Stunden später. Was jetzt. Zusammen mit Ihr Onkel Quin fährt sie zurück nach Frankreich, nach Nizza um die rechtmäßige Besitzerin zu finden der Tasche die Julia jetzt mit sich schleppt. 

 

Natürlich passiert dies nicht reibungslos. Ob sie rechtzeitig zur Hochzeit zurück in Scotland ist und was ihr unterwegs alles passiert müsst ihr selber lesen. Eine schöne unterhaltsame Geschichte!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Ewiglich die Liebe (ISBN: 9783841502766)Dreamingbookland_s avatar

Rezension zu "Ewiglich die Liebe" von Brodi Ashton

Ewiglich die Liebe
Dreamingbookland_vor 2 Jahren

Ich muss sagen dass ich schon etwas enttäuscht vom letzten Band bin. Das Ende vom zweiten Band hat sich sehr vielversprechend angehört und ich hatte daher hohe Erwartungen an das Finale. Leider plätschert die Geschichte nur vor sich hin. Nikki und Jack haben bei ihren Plänen nur auf Glück und Google gesetzt und das zieht sich durch das ganze Buch. Auch Jack hat mir gar noch gefallen. Er Setzt nur noch auf seine Muskeln und denkt nicht mehr mit. Er hat auch dauernd Gewaltausbrüche, wodurch ich nicht verstehe was Nikki an ihn findet. Ich hatte auch viel Hoffung an den Bad Boy Cole aber den Charaktere hat die Autorin komplett anders gestaltet. Auch das Cover ist eher einfallslos, da das Cover von band 1 und 2 genau das selbe ist. Es ist zwar schön aber halt einfallslos. Eine nette Geschichte für zwischendurch mit ein enttäuschendem Ende

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks