Rasha Khayat

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(10)
(4)
(2)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Weil wir längst woanders sind

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweilig, aber großartig!

    Weil wir längst woanders sind
    Readrat

    Readrat

    06. March 2017 um 22:16 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Eckdaten: „Weil wir längst woanders sind“ von Rasha Khayat  Dumont Verlag; Hardcover, 187 Seiten Inhalt: Layla trifft eine Entscheidung, die alles verändert und die niemand versteht: Sie beschließt zu heiraten, einen Mann aus der alten Heimat, Saudi-Arabien. Nicht aus Liebe, aus Prinzip. Ihr Bruder Basil macht sich von Hamburg auf den Weg, um bei dem Fest dabei zu sein und um zu begreifen, was seine bisher sehr freiheitsliebende Schwester bewegt. Seine Reise wird zu einer Begegnung mit der eigenen Vergangenheit und einem anderen ...

    Mehr
  • Eine wunderschöne Geschichte über die Fremde in der Heimat und die Heimat in der Fremde

    Weil wir längst woanders sind
    Calantha

    Calantha

    30. January 2017 um 22:50 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Basil macht sich auf den Weg nach Jeddah in Saudi Arabien, weil seine Schwester bald heiraten wird. Was sich erst anhört nach einer typischen arabischen Familiengeschichte, geht jedoch viel tiefer. Denn Layla und Basil sind in Deutschland aufgewachsen. Als Kinder, kaum dass sie in die Schule gingen, kamen Sie mit dem arabischen Vater, welcher Arzt war und der deutschen Mutter, die Krankenschwester war, nach Deutschland. Hier werden sie komplett Deutsch erzogen, so sehr dass Basil nicht einmal mehr Arabisch spricht und sich nur ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2151
  • Exotismen, Klischees und Oberflächen

    Weil wir längst woanders sind
    FranzHelle

    FranzHelle

    13. September 2016 um 15:36 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Das Cover sah schon verdächtig nach Kitschstory aus, dennoch hat mich der Plot gereizt und ich war gespannt auf das Buch, da die Autorin - wie ihre Protagonisten - einen saudi-arabischen Background hat. Da das Buch sehr gut besprochen wurde, habe ich also zugegriffen - und wurde enttäuscht. Die Entortung der Geschwister Basil und Layla - die in Deutschland aufgewachsen sind - wird sehr oberflächlich erzählt, die Figuren bleiben Schablonen, die Rückblenden auf Kindheitserinnerungen sind vor allem kitschig geschrieben. Der Teil der ...

    Mehr
  • Wo ist Heimat? Vielleicht an gar keinem bestimmten geographischen Ort

    Weil wir längst woanders sind
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    15. June 2016 um 10:02 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Rasha Khayat, die hier ihren bemerkenswerten Debütroman vorlegt, ist in Dortmund geboren und lebte dann bis zu ihrem elften Lebensjahr in Saudi-Arabien. Mit elf kehrte sie mit ihrer Familie  nach Deutschland zurück. Was bedeutet es, in zwei so unterschiedlichen Ländern und Kulturen aufzuwachsen? Was ist Heimat und wo ist sie? Mit ihren beiden Hauptfiguren Layla und Basil, einem Geschwisterpaar, dem sie viel eigene Erfahrungen unterlegt, versucht sich die Autorin an der schwierigen Antwort.Lange haben die beiden Geschwister im ...

    Mehr
  • Zerrisen zwischen zwei Kulturen

    Weil wir längst woanders sind
    Nil

    Nil

    09. June 2016 um 13:25 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Wieder mal eine wunderbare Romanentdeckung in diesem Frühsommer! Rasha Khayat schrieb ihren ersten Roman ‚Weil wir längst woanders sind‘ und hat den Zeitgeist getroffen! Der Roman wurde zum Teil hochgelobt, zum Teil stark angegriffen. Mich hat das Sujet interessiert und ich habe es gewagt und habe gewonnen! Ich finde den Roman gut. Die Geschichte handelt von zwei Geschwistern, Layla und Basil. Sie haben einen saudischen Vater und eine deutsche Mutter, sind in Saudi-Arabien geboren und auch dort in die Grundschule gegangen bevor ...

    Mehr
    • 2
  • Fremd

    Weil wir längst woanders sind
    Milagro

    Milagro

    Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Der Autorin gelingt es auf wunderbare Weise den jungen Mann, der sich auf den Weg von Hamburg nach Jeddah in Saudi-Arabien macht, um an der Hochzeit seiner Schwester teilzunehmen, in den Mittelpunkt zu rücken. Ihm ist unverständlich, wie eine junge Frau, Tochter einer Deutschen und eines Saudis freiwillig ihre Freiheit und Selbstbestimmtheit aufgeben will, um Teil einer arabischen Welt zu werden. Ihm bleiben auch die Familienmitglieder fremd, die er nach langer Zeit dort wiedertrifft, in dem von Hamburg so unterschiedlichen Ort, ...

    Mehr
    • 2
  • Interessanter Inhalt, jedoch zu bruchstückhaft und es bleiben zu viele Fragen offen

    Weil wir längst woanders sind
    Tammy1982

    Tammy1982

    02. May 2016 um 21:35 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Layla und Basil sind in Saudi-Arabien geboren, ihre Mutter eine Deutsche und als Kinder gemeinsam mit den Eltern zurück nach Deutschland gekommen. Als Erwachsene beschließt Layla zurück nach Saudi-Arabien zur Familie des Vaters zu gehen und auch dort zu heiraten. Basil versteht seine Schwester nicht und reist zu ihrer Hochzeit in der Hoffnung einige Antworten auf seine Fragen zu bekommen.Das Buch wird entgegen meiner Erwartungen komplett in der Ich-Perspektive von Basil erzählt und so seltsam diese Sicht für mich zu Beginn war, ...

    Mehr
  • 'Fast mühelos wirkt sie hier, wie eine stärkere, mutigere Version ihrer selbst.'

    Weil wir längst woanders sind
    sabatayn76

    sabatayn76

    25. March 2016 um 18:51 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Inhalt:Basil und seine Schwester Layla haben als Kinder zusammen mit ihren Eltern die saudische Heimat verlassen und fortan in Deutschland gelebt. Nach 20 Jahren kehrt Layla schließlich nach Saudi-Arabien zurück, in ein Land, das sie kaum kennt, und um einen Mann zu heiraten, den sie kaum kennt.Ihr Bruder Basil, zu dem Layla stets ein sehr inniges Verhältnis hatte, reist für ihre Hochzeit nach Jeddah und versucht zu verstehen, was der treibende Motor hinter Laylas wenig nachvollziehbarer Entscheidung ist.Mein Eindruck:Ich fand ...

    Mehr
  • Wunderschön erzählt!

    Weil wir längst woanders sind
    Monika58097

    Monika58097

    23. March 2016 um 16:57 Rezension zu "Weil wir längst woanders sind" von Rasha Khayat

    Layla, Tochter einer deutschen Mutter und eines saudischen Vaters, lebte die längste Zeit ihres Lebens in Deutschland, als sie plötzlich den Entschluss fasst, einen saudischen Mann zu heiraten und auch dort zu leben. Zu leben in einer Welt, die so gar nichts mit ihrer Freiheitsliebe zu tun hat. Ihr Bruder Basil versteht die Welt nicht mehr. Warum? Warum will seine Schwester zurück nach Saudi Arabien, das Land, in dem sie lediglich die ersten Kindheitsjahre verbracht haben? In ein Land, in dem sie sich verschleiern muss? Ein Land, ...

    Mehr
  • weitere