Ray Banks Saturday's Child

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Saturday's Child“ von Ray Banks

Cal Innes, eben noch im Gefängnis, versucht sich auf freiem Fuß als Privatermittler ohne Lizenz. Einer seiner ersten Klienten ist ausgerechnet der lokale „Gang-Lord“ Tiernan, der ihn bittet, einen abtrünnigen Rogue-Casino-Dealer aufzuspüren, nachdem dieser mit einem Batzen Geld durchgebrannt ist. Was Innes ein Katz-und-Maus-Spiel mit Tiernans psychotischem, Pillen fressenden Sohn Mo einbringt, der sich ihm an die Fersen heftet, als Innes‘ Nachforschungen ihn von Manchester nach Newcastle führen. Mit Callum Innes, Maurice Tiernan und Mo sind Ray Banks Charaktere gelungen, die in der besten Tradition des British Noir stehen. In einer Welt voller Sozialwohnungen, Pubs und schmuddeliger Casinos, wo jeder nur darauf aus ist, sich über Wasser zu halten. Das spannungsgeladene erste Buch der vierteiligen Reihe um den heruntergekommenen Privatermitt­ler Cal Innes.

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Mich hat es nicht gepackt

Herzensbuecher

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

Last Mile

Ein Ermittler der etwas anderen Art in starker Story

BrittaRuth

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Gut zum Lesen für Zwischendurch!

Anjuli

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

Hex

Gut, aber nicht halb so gruselig wie es in der Beschreibung steht leider ...

Sharyssima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Charaktere am Rand der Gesellschaft.

    Saturday's Child

    Andreas_M_Sturm

    31. January 2016 um 15:59

    Erzählt wird die Geschichte von Cal, der, frisch aus dem Knast entlassen, wieder im normalen Leben Fuß fassen will. Doch wenn der einflussreiche Gangsterboss Tiernan um einen Gefallen bittet, kann Cal nicht ablehnen. Er soll einen Croupier aufspüren, der Tiernan bestohlen hat. Eigentlich kein komplizierter Job, aber Tiernans Sohn Mo hat andere Pläne. Das Handeln der beiden Hauptakteure Cal und Mo wird von der Fehlentwicklung der westlichen Gesellschaften bestimmt. Doch während Cal noch einen allerletzten Rest von Anstand in sich selbst sucht, ist der ständig zugekokste Mo so eklig und fies, dass es wehtut. Man könnte Ray Banks mit Keith Richards vergleichen. Beide sind Meister ihres Fachs. Während Richards seiner Gitarre dreckige Riffs entlockt, erweckt Banks mit dreckiger Sprache die Unterwelt von Manchester zum Leben. So ist Saturday's Child ein ungetrübtes Lesevergnügen für alle Freunde des harten britischen Kriminalromans.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks