Ray Bradbury Das Kind von morgen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Kind von morgen“ von Ray Bradbury

Dass Ray Bradbury ein großer und ausdauernder Erzähler ist, hat er schon früh unter Beweis gestellt. Nach dem Highschool-Abschluss stellte er sich an eine Straßenecke und verkaufte eine Zeitschrift mit dem klingenden Titel Futura Fantasia. Üblicherweise vereint eine Zeitschrift die Beiträge verschiedener Autoren, doch hier täuschten die Namen unter den Geschichten: es gab eigentlich nur einen einzigen Verfasser - Bradbury selbst. §Zum 80. Geburtstag des Autors erscheinen drei Bände mit Erzählungen in neuer Ausgabe - Erzählungen, die sehr unterschiedlich sind, immer aber erstklassige Unterhaltung garantieren. Ganz und gar menschlich berichtet Bradbury von Nichtalltäglichem, von Situationen, in denen sich unsere eigentlichen Ängste, Hoffnungen und Sehnsüchte zeigen, von den Rändern der Realität, an denen das Wesentliche des Lebens konturiert zum Vorschein tritt und die ganz normalen Abgründe offenbar werden.

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Spannend, aber politische Verwicklungen wirken konstruiert und Nebencharaktere bleiben eindimensional

Julia_Kathrin_Matos

Die Salbenmacherin und die Hure

Düster und spannend, wieder ein toller historischer Krimi um die Salbenmacherin Olivera.

Klusi

Die Stadt des Zaren

spannender historischer Roman über die Entstehung von St.Petersburg

Vampir989

Das blaue Medaillon

Spannender Historienroman mit kleinen Schwächen

Sorko

Marlenes Geheimnis

Marlenes Geheimnis ist ein Roman in dem man sich fallen lassen kann. Er geht ans Herz, lässt uns lächeln und berührt zugleich tief.

Binea_Literatwo

Die letzten Tage der Nacht

Wundervoll gelungener Wechsel zwischen Fiction und historischer Wahrheit - das ganze fesselnd erzählt

markusros

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen