Ray Bradbury Halloween

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(8)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Halloween“ von Ray Bradbury

In seinem Halloween-Klassiker entführt Ray Bradbury den Leser auf eine Reise, die wieder den Ursprung jenes Tages bewußt macht. Acht Jungen machen sich auf: über den Planeten und durch die Jahrhunderte – von den Grabkammern des alten Ägyptens über den Hexenkult im Mittelalter zum Kostümfest in der Gegenwart.

Mitreissende Geschichte von acht Jungen, die lernen was der ursprüngliche Sinn von Halloween war.

— Wermoewe
Wermoewe

Eine in wunderbar bildhafte Sprache gehüllte kleine Geschichte über Halloween im Wandel der Zeiten und alles überdauernde Freundschaft.

— Anmara
Anmara

Mit einer schönen Freundschaftslehre zum Schluss kann dieses kleine Buch allen Generationen gefallen!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Ein wundervolles Buch, in atemberaubender Sprache erzählt!

— BlueStar70
BlueStar70

Wahnsinnig fesselnder Schreibstil! Die Geschichte Halloweens wird auf eine Weise erzählt, bei der Fakten und Fantasie perfekt gemischt sind.

— PaperPrincess
PaperPrincess

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Was für ein Roman! Ein genialer Auftakt mit viel Spannung und großen Gefühlen, dazu besonders zum Ende viele überraschende Wendungen

Claire20

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Jetzt geht es ums Ganze: der dritte Sigilsplitter darf der Schattenfrau nicht in die Hände fallen! Wie immer: total und absolut genial!

federfantastika

Coldworth City

Sehr schöne, flüssige wenn auch etwas kurze Fantasygeschichte über Mutanten, leider hat mir das gewisse etwas gefehlt. Trz. zu empfehlen!

SophieMueller

Der Galgen von Tyburn

Klasse, spannend und fantastisch.

Elfenblume

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unbedingt lesen!

    Halloween
    BlueStar70

    BlueStar70

    14. November 2014 um 21:34

     

  • Eine wunderschöne Reise

    Halloween
    PaperPrincess

    PaperPrincess

    22. January 2014 um 17:09

    „Es war eine kleine Stadt an einem kleinen Fluß und einem kleinen See in einem kleinen Teil eines Staates im mittleren Westen." (1. Satz, 1. Kapitel) Zum Inhalt: Es ist Halloween und eine Gruppe Jungs verkleidet sich für ihren langersehnten Lieblingsfeiertag. Auf ihrem Weg durch die Stadt machen sie auch an einem Spukhaus halt, wo sie auf den unheimlichen und geheimnisvollen Mr. Downground treffen. Er nimmt sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit und die Geschichte Halloweens. Auf ihrer Reise müssen sie noch eine weitere wichtige Aufgabe erledigen: Ihren Freund Pipkin retten. Er wollte zum Spukhaus nachkommen, da es ihm nicht gut ging, doch auf seinem Weg wird er in das Unbekannte Land verschleppt. Meine Meinung: Der Inhalt klingt beim ersten Lesen wahrscheinlich nicht gerade ansprechend, auch ich war erst skeptisch. Jetzt bin ich froh, denn es ist eine wirklich schöne Geschichte über Freundschaft und das Leben und was diese einem Wert sind. Die Orte und Charaktere sind gut überlegt, was man an vielen kleinen und schönen Details erkennen kann. Außerdem verbindet „Halloween" Fakten und Fantasie auf eine Weise, auf die lesen und lernen Spaß macht. Zur Handlung lässt sich sagen, dass sie ziemlich schnell von einem Ort zum anderen wechselt. Da muss man manchmal aufpassen, denn andauernd passiert etwas Neues. Das alles ist aber kein Wunder, da das Buch mit ca. 170 (gut lesbaren) Seiten eher dünn ist. Der Schreibstil von Bradbury muss hier besonders hervorgehoben werden, denn er ist wirklich toll. Selten bin ich so in den Bann gezogen worden. Wortgewaltig werden die Geschehnisse in Ägypten, England und Frankreich heraufbeschworen. Man kann gar nicht anders, die Seiten fliegen dahin. Fazit: Das Buch ist anrührend und sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Jeder Halloween-Fan, der etwas auf sich hält, sollte ein Exemplar in seinem Bücherregal stehen haben. Ich kann mir gut vorstellen, die Geschichte nächstes Jahr im Oktober nochmal hervorzuholen. Sie verdient es, gelesen zu werden.

    Mehr
  • Leserunde zu "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" von Robert Louis Stevenson

    Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde
    Mina - Das Irrlicht

    Mina - Das Irrlicht

    Willkommen zur August-Leserunde der Gruppe "Wir lesen Klassiker der Weltliteratur - Monat für Monat" (Link untenstehend). Neueinsteiger/innen sind jederzeit willkommen! Im August lesen wir "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" von Robert Louis Stevenson, den sich viele schon lange und sehnlichst gewünscht haben. Beginn der Leserunde: 01. August 2013 Späteres Einsteigen ist natürlich immer möglich. Ich habe außerdem eine Unterkategorie zum Thema "Empfehlungen zum Genre" eingebunden. Vielleicht kann man hier den ein oder anderen guten Tipp erhalten, was sonst noch so an guter Literatur diesbzgl. auf dem Markt ist. Und nun freue ich mich auf die gemeinsame Leserunde und bin gespannt, ob wir ähnlich begeistert sein werden, wie es bei "Der Studie in Scharlachrot" der Fall war. Link zum Hauptthread der Runde: http://www.lovelybooks.de/thema/Wir-lesen-Klassiker-der-Weltliteratur-Monat-f%C3%BCr-Monat-643067688/ Herzlichst, Mina

    Mehr
    • 52
  • Rezension zu "Halloween" von Ray Bradbury

    Halloween
    sabrinacremer

    sabrinacremer

    30. April 2009 um 13:35

    Leider kam ich mit dem Buch gar nicht klar. Die Handlungssprünge haben mich total verwirrt und irgendwann konnte ich nicht mehr folgen. Schade eigentlich, da die Sprache und der Schreibstil mir ansonsten eigentlich gut gefallen haben. Das Thema finde ich auch interessant. Nun ja, es sollte wohl leider nicht sein... :(