Ray Sipherd Der Weihnachtsladen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Weihnachtsladen“ von Ray Sipherd

Jeden Tag steht Thomas Cavanaugh in einem großen Kaufhaus und hilft allen, die unter Weihnachtsstress leiden, gerne weiter. Allerlei Kurioses erlebt er Tag für Tag, und damit diese kleinen Geschichten nicht verloren gehen, schreibt er sie jeden Abend auf in seiner gemütlichen Schreibecke in der Möbelabteilung.

Hübsche Geschichten für die Adventszeit

— daimonion

Stöbern in Romane

Das Motel der vergessenen Träume

Eine rundum gelungene, fesselnde und emotional packende Geschichte! :)

Lia48

Eine Liebe in Apulien

Sommerlich, leichte Lektüre mit wenigen Spannungselementen.

AnTheia

Kleine Feuer überall

Ich liebe amerikanische Familiengeschichten, und auch wenn mir das Ende ein bisschen zu flapsig ist - volle Leseempfehlung.

krimielse

Die letzte Reise der Meerjungfrau

Die Geschichte entfaltet sich allmählich und schwankt zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle...

Amelien

Die geliehene Schuld

spannend und fesselnd - Fiktion und Geschichte hervorragend verwoeben

Gartenkobold

Was man von hier aus sehen kann

Ich bin begeistert. Ein wunderbares Buch, kreativ, mit tiefsinnigem Humor und inhaltlich intelligent.

Antje_buecherwurm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Weihnachtsladen" von Ray Sipherd

    Der Weihnachtsladen

    Speckelfe

    31. December 2011 um 01:06

    In dem Buch geht's um Thomas Cavanaugh, der schon seit Jahren in einem Kaufhaus arbeitet, inzwischenmals "guter Geist", der den Kunden bei Fragen etc. hilft. Am Ende eines jeden Arbeitstages notiert er immer besondere Erlebnisse mit Kunden in einem kleinen Büchlein und ist quasi immer der Letzte im Kaufhaus. Aber Thomas hat ein Geheimnis, daß nur Anne ahnt. Dieses Buch enthält 13 dieser von Thomas geschriebenen Geschichten und jede Geschichte für sich ist schön geschrieben und mit einem irgendwie "versöhnlichen"Ende und einer Botschaft. Kein literarisches Meisterwerk, aber nett zu lesen und sehr passend für die Weihnachtszeit. Thomas' Geheimnis war mir allerdings etwas zu "fantastisch", fand ich etwas "übertrieben" und kitschig, aber sonst ein nettes Weihnachtsbuch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks