Ray van Black

 4.4 Sterne bei 90 Bewertungen

Neue Bücher

Teach me hunger, Mr. King: Gay Romance

Neu erschienen am 28.11.2018 als Taschenbuch bei Independently published.

Teach me hunger, Mr. King: Gay Romance

Neu erschienen am 28.11.2018 als E-Book bei .

Feenprinz - Band 4: In die Finsternis - Gay Fantasy (Feenprinz-Reihe)

 (6)
Neu erschienen am 18.10.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Ray van Black

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Ray van Black

Neu
Yuuras avatar

Dies ist nun der vierte Teil der Feenprinz Reihe und leider ist Lous Geschichte schon zuende.

Dank einer Leserunde durfte ich Lou ein letztes Mal begleiten und hab mich sehr gefreut.


Nachdem ihn Ferenian einfach hat sitzen lassen, hat Lou keine Lust und fühlt sich von Tag zu Tag immer mehr fehl am Platz. Er möchte einfach nur noch nach Hause. Er beschließt sich mit Sylian aus dem Staub zu machen und löst dabei eine gewaltige Menge an Ereignissen aus, gute sowie schlechte, wobei die schlechten überwiegen, sonst wäre es ja nicht Lou ;).


Endlich oder viel mehr leider ist nun Lous Reise endgültig vorbei. Es geht nochmal ziemlich zur Sache und ich meine keine Bettgeschichten ;). Wieder mal überzeugt die Geschichte durch Humor, was vor allem Lous Art zu verdanken ist. Wer die vorigen Teile kennt, kann sich wieder auf sein loses Mundwerk gefasst machen, doch Lou macht auch eine Wandlung durch, die man so nicht erwartet. Leider macht Lou diese Wandlung jetzt erst durch, sodass man das Gefühl hat, in den letzten Band wurde sehr viel rein gequetscht um es ja noch unter zu bekommen. Es passiert nochmal sehr viel auf engem Raum, sprich wenig Seiten, was einem das Gefühl, als sei das Buch ein bisschen überladen an Ereignissen.

Dafür erlebt man Altbekanntes und steht bekannten Gesichtern wieder gegenüber und freut sich auf ein Wiedersehen oder auch nicht. ;) Es geschehen auch ein paar überraschende Dinge wo ich zweimal nachlesen musste, ob dies nun passiert ist oder nicht. Diese hat der Autor so gut rüber gebracht, sodass ich in diesen Augenblicken den Atem angehalten habe.

Alles in allem ist es dennoch ein gelungenes Ende und ich denke ich werde die Reihe nochmal in einem Rutsch durch lesen, da ja nun alle Bände draußen sind. Im Nachhinein finde ich sogar man hätte die Geschichte als Ganzes raus bringen können ;).

Zum Ende hin wurde es nochmal fesselnd und ergreifend und die meisten Fragen wurden beantwortet, sodass man das Buch zu klappt oder schließt und zufrieden ist. Eine alles in allem sehr schöne, lustige und spannende Geschichte.

Kommentieren0
1
Teilen
Josettas avatar

Rezension zu "Feenprinz - Band 4: In die Finsternis - Gay Fantasy (Feenprinz-Reihe)" von Ray van Black

Gelungenes Ende dieser Buchreihe
Josettavor 17 Tagen

Wehmütig halte ich den letzten Band der Feenprinzreihe in den Händen, den ich genauso wie Teil 1 bis 3 in kürzester Zeit verschlungen habe.
Wehmütig weil ich von Lou und seinen geflügelten Freunden Abschied nehmen muss. Sie sind mir in dieser Zeit regelrecht ans Herz gewachsen.

Was bisher geschah: Der 17-jährige schwule Punk Lou gerät zufällig ins Reich der irländischen Feen und muss dort 3 lange Monate ausharren, bevor er wieder in sein ursprüngliches Leben nach Berlin zurückkehren kann. Wer sich für die Vorgeschichte von Lou interessiert, sollte unbedingt mit Band 1 in diese Buchreihe einsteigen – es lohnt sich. Alle anderen Leser erwartet in Band 2 und 3 ein heißes, homoerotisches Fantasyabenteuer mit vielen liebevollen Charakteren.

Teil 4 ist die nahtlose Fortsetzung der Geschichte und schildert die letzten Tage, die Lou im Feenreich verbringt. (Achtung, dieser Abschnitt über Teil 4 enthält ganz leichte Spoiler). Natürlich probt er wieder mal den Aufstand und er holt den Kronprinzen Silyan aus seinem sprichwörtlich „goldenen Käfig“, um ihm das normale bürgerliche Leben zu zeigen. Was, wie erwartet, gründlich schief geht und alle Beteiligten in Lebensgefahr bringt. Bevor Lou seine Heimreise nach Berlin antreten kann, wird es noch einmal gefährlich, spannend und sehr magisch im mystischen Reich der Feen. Zurück in der gewohnten Umgebung beginnt der normale Alltag. Gelingt es Lou, die intensiven Wochen mit Ferenian, Silyan und Corelio zu vergessen oder sehnt er sich danach, sie irgendwann wiederzusehen? Er muss eine Entscheidung treffen und dieses Mal wird sie endgültig sein.

Was erwartet uns nun in diesem Abschlussband? Feenstaub und Glitzer? Ja, die sind vorhanden, aber Rüpelknabe Lou sorgt schon dafür, dass auch Nichtromantiker wie ich, dieses Buch lieben werden. Die Mischung ist gelungen. Die Story ist schlüssig, die Geschichte schön, auch wenn der Verlauf vorhersehbar war. Mit einem anderen Ende hätte ich mich nur schwer anfreunden können.

Fazit: 5 Bewertungssterne und eine Leseempfehlung, die ich auf alle Bände dieser Reihe ausspreche. 

Kommentieren0
0
Teilen
Sorriso1966s avatar

...findet ihren Weg, möchte man fast über den finalen Teil der Feenprinz-Reihe sagen...

Band 4 war der, den ich am schnellsten durchgelesen hatte. 
Es kommt zu einem großen Showdown, bei dem Lou zum Retter der gesamten Feenwelt wird.
Zu viel möchte ich nicht verraten, da dies dann schon eher in einer Nacherzählung ausarten würde, denn auf verhältnismäßig wenigen passiert so viel.
Wer wissen möchte, was aus Lous Weggefährten des Feenreichs und aus ihm wird, muss den Band schon selbst lesen. 😉
Mir persönlich gefiel dieser letzte Band von den vieren am wenigsten, denn ich hätte mir ein anderes Ende gewünscht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
RayVanBlacks avatar

Liebe Gay Romance-Fans,

ich lade euch alle zu dieser Leserunde ein! Gemeinsam lesen wir mein neues Buch "Teach me hunger, Mr. King". Eine Geschichte, die unter die Haut geht und ganz ohne Zucker auskommt. Stellt euch auf Drama, starke Emotionen und explizite, härtere, homoerotische Szenen ein. Das Buch umfasst ca. 450 Seiten und ist inhaltlich abgeschlossen. 
____

Darum geht es:

Ein Lehrer. Sein Schüler. Ein verbotenes Spiel.


Logan King, 34, Dozent für Literatur und Sport, fängt an der Jacksonville Academy eine neue Arbeitsstelle an. Nicht ahnend, dass ihn seine Vergangenheit schneller einholt als ihm lieb ist. Es gibt einen Schüler, der ihm vom ersten Tag an das Leben zur Hölle macht und dazu alle Mittel nutzt, die Logan gefährlich werden können.

Kyle Jackson, 17, egoistisch, selbstverliebt, sexbesessen und herrschsüchtig ist der König des Internats und macht keinen Hehl daraus, es jeden wissen zu lassen. Als der mysteriöse neue Lehrer seine Position bedroht, zögert er nicht, ihm klarzumachen, mit wem er sich angelegt hat. Kyle verwickelt ihn in ein heißes Spiel, das ihn schon bald an seine eigenen Grenzen und darüber hinaus führt.

Eine Geschichte um Macht, Kontrolle, Lust und Liebe und die Erkenntnis, dass jeder starke Mann auch eine sanfte Seite hat. Man muss nur tief genug graben.

____

Ich vergebe für die Leserunde 20 E-Books, als MOBI/ EPUB. Bitte teilt mir in euren Bewerbungen mit, welches Format ihr braucht. Ihr habt Zeit bis Freitag, den 14.12. euch zu bewerben.   
Bitte beachtet, dass ihr euch im Falle eines Gewinns zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie der zeitnahen Teilnahme an der Leserunde verpflichtet.   

Ich hoffe, auf eine tolle Leserunde und freue mich schon auf eure Bewerbungen! 
Beiträge: 22endet in 18 Stunden
Teilen
Zur Leserunde
RayVanBlacks avatar

Liebe Fantasy- und Gay Romance-Fans,


ich lade Euch alle zu dieser Leserunde ein! Gemeinsam lesen wir den vierten und letzten Band meiner Gay Fantasy-Serie "Feenprinz". Das Taschenbuch umfasst ca. 200 Seiten und ist Teil einer fortlaufenden Geschichte. Ihr solltet also Band 1, 2 und 3 gelesen haben. 


Inhalt:     

Nachdem Ferenian Lou nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht vor die Tür setzt, ist der junge Punker tief getroffen. Er weiß, dass es für ihn und den Feenprinzen keine Zukunft gibt, weshalb er sich darauf konzentriert, die restlichen Tage in der Feenwelt ohne Aufsehen hinter sich zu bringen. Als eines Abends allerdings Silyan vor seiner Tür steht, ändert Lou seine Meinung. Silyan bittet ihn um Hilfe. Heimlich schmieden sie Pläne, Elcatar zu verlassen. In einer nächtlichen Aktion fliehen sie aus dem Palast und suchen im nahen Dorf bei Corelio Zuflucht. Doch dieser verweigert sich und so bleibt ihnen nichts anders übrig, als in die Nacht hinaus zu fliehen. Eine Reise voller Gefahren liegt vor ihnen. Und Lous Zeit in der Feenwelt läuft ab. Noch dazu kann er seine Gefühle für Ferenian nicht vergessen. Wie wird er sich am Ende entscheiden?


Hinweis: Dieses Buch enthält Feenstaub, blöde Sprüche, eine Menge Kraftausdrücke und detailliert beschriebene homoerotische Szenen.   

_____      

Die Serie ist dem Genre Urban Fantasy, Gay Romance zugeordnet. Es gibt einige explizite Szenen und Themen, die nicht für Leser unter 16 Jahren geeignet sind.     


Ich vergebe für die Leserunde 15 E-Books, als MOBI/ EPUB. Bitte teilt mir in euren Bewerbungen mit, welches Format ihr braucht. Ihr habt Zeit bis Donnerstag, den 1.11. euch zu bewerben.      
Bitte beachtet, dass ihr euch im Falle eines Gewinns zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie der zeitnahen Teilnahme an der Leserunde verpflichtet.      

Ich hoffe, auf eine tolle Leserunde und freue mich schon auf eure Bewerbungen! 
Yuuras avatar
Letzter Beitrag von  Yuuravor 7 Tagen
Zur Leserunde
RayVanBlacks avatar

Liebe Fantasy- und Gay Romance-Fans,


ich lade Euch alle zu dieser Leserunde ein! Gemeinsam lesen wir den dritten Band meiner Gay Fantasy-Serie "Feenprinz". Das Taschenbuch umfasst ca. 160 Seiten und ist Teil einer fortlaufenden Geschichte. Ihr solltet also Band 1 und 2 gelesen haben. Geplant sind derzeit 4 Bände, die im Abstand von 4-6 Wochen erscheinen werden.


Inhalt:   

Nachdem Lou erfahren hat, dass er drei Monate auf seine Rückkehr in die Menschenwelt warten muss, arrangiert er sich mit seinem Schicksal, und beginnt beim Pilzbauern Corelio zu arbeiten. Dabei lernt er immer mehr der bizarren und einzigartigen Wesen der Feenwelt kennen. Die seltsamen Aufeinandertreffen mit Ferenian hören aber nicht auf. Lou spürt immer stärker, dass sie etwas verbindet, und sucht den Kontakt zu ihm. Bei einem Training von Ferenian und Silyan entdecken sie, dass in Lou Kräfte ruhen, die niemand erwartet hat. Ferenian ist fasziniert von ihm und versucht herauszufinden, was noch alles in dem jungen Punker steckt. Sie trainieren fortan heimlich und kommen sich dabei immer näher. Obwohl Lou weiß, dass er Ferenian nicht trauen kann, ist es ihm unmöglich, seiner starken Anziehungskraft noch länger zu widerstehen.
Als die Nachricht eintrifft, dass die Feenwelt von dunklen Mächten bedroht wird, zögert Lou nicht, Ferenian und den anderen zu Hilfe zu eilen. Mit vereinten Kräften stellen sie sich der Gefahr und bemerken schnell, dass Schatten und Licht nicht ohneeinander existieren können.


Hinweis: Dieses Buch enthält Feenstaub, blöde Sprüche, eine Menge Kraftausdrücke und detailliert beschriebene homoerotische Szenen. 

_____    

Die Serie ist dem Genre Urban Fantasy, Gay Romance zugeordnet. Es gibt einige explizite Szenen und Themen, die nicht für Leser unter 16 Jahren geeignet sind.   


Ich vergebe für die Leserunde 15 E-Books, als MOBI/ EPUB. Bitte teilt mir in euren Bewerbungen mit, welches Format ihr braucht. Ihr habt Zeit bis Freitag, den 10.08. euch zu bewerben.    
Bitte beachtet, dass ihr euch im Falle eines Gewinns zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie der zeitnahen Teilnahme an der Leserunde verpflichtet.    

Ich hoffe, auf eine tolle Leserunde und freue mich schon auf eure Bewerbungen! 
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks