Raymond Carver Erste und letzte Storys

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erste und letzte Storys“ von Raymond Carver

Auch in seinen ersten und letzten Storys erzählt Carver von Verlierern und Verlorenen der amerikanischen Gesellschaft. Es sind die kleinen Tragödien eines durchschnittlich verunglückten Lebens der unteren Mittelschicht, die Carver in meisterhafter Kürze und lakonischer Präzision festhält. Von ersten tastenden Versuchen in der Art William Faulkners, einer Hemingway-Parodie und einem Romanfragment bis hin zu seiner letzten Erzählung Der Botengang, einer bewegenden Hommage an sein großes literarisches Vorbild Anton Tschechow, erweist sich Carver als Meister der psychologischen Erzählung.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen