Raymond Chandler Blutiger Wind

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blutiger Wind“ von Raymond Chandler

"Komische Sache, die Zivilisation. Sie verspricht soviel, und was sie dann liefert, ist eine Massenproduktion schäbiger Waren und schäbiger Leute." Raymond Chandler Wie schon in Bay City muss sich Detektiv Jonny Dalmas auch in Blutiger Wind mir schäbigen Leuten rumschlagen. Korrupte Polizisten jagen skrupellose Verbrecher. Mit harter Faust und weichem Herzen und der vergeblichen Sehnsucht nach unerreichbaren Blondinen durchstreift er als einsamer Wolf die Straßen von L.A. Mit Jonny Dalmas schuf Raymond Chandler 1938 den Vorgänger des berühmten Detektive Philipp Marlowe.

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Unglaublich wie immer, Dan Brown weiss einfach wie es geht!

elodie_k

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

Intrigen am Lago Maggiore

es gibt wieder Tote am Lago Maggiore, leichter Krimi für zwischendurch

meisterlampe

Das Vermächtnis der Spione

Grandioser Abschluss!

BlueVelvet

Oxen. Das erste Opfer

Hochspannender Thriller mit traumatisiertem Ermittler, Band 2 und 3 der Trilogie sind schon auf der Merkliste!

SigiLovesBooks

Die Moortochter

In meinen Augen leider sehr schwach. Habs trotzdem fertig gelesen... lasst es, lohnt sich nicht. Sorry Karen Dionne...

Calenndula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hardboiled detective mit Herz

    Blutiger Wind

    Xirxe

    29. April 2013 um 20:52

    Jonny Dalmas, Privatdetektiv, gönnt sich unweit seines Appartements in einer Bar ein Bier. Doch urplötzlich wird er Zeuge eines völlig überraschenden Mordes: Ein offenbar völlig Betrunkener erschießt einen Gast, der kurz zuvor hereinkam und nach einer Frau suchte, und flüchtet unerkannt. Mit seiner Aussage bei der Polizei wäre die Sache nun eigentlich für Dalmas erledigt, doch als er sich auf den Heimweg macht, steht ihm plötzlich die gesuchte Frau gegenüber. Er nimmt sich ihrer an und kurz darauf - rettet sie ihm sein Leben. Aus Dankbarkeit macht er sich für sie auf die Suche nach einem Gegenstand, mit dem sie von dem kurz zuvor Ermordeten erpresst wurde. Was sich nach einem kleinen Gefallen anhörte, entwickelt sich jedoch zu einer größeren Gefälligkeit... Wie man es von Chandler gewohnt ist, findet man korrupte Polizisten, aufreizende Frauen und coole Sprüche zuhauf in dieser Geschichte (wie z.B. 'An Abenden wie diesen endet jede Saufrunde mit einer Keilerei. Sanftmütige Hausfrauen tasten prüfend über die Schneide des Tranchiermessers und studieren die Hälse ihrer Männer.'). Das Ganze ist spannend, nicht vorhersehbar und von dem großartigen Vorleser Christian Brückner kongenial vorgetragen - man sieht den 'lone wolf' Jonny Dalmas buchstäblich vor sich, nur sich selbst, der Gerechtigkeit und nicht zuletzt auch seinem Herzen verpflichtet. Klasse!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks