Raymond F. Toliver , Trevor J. Constable Holt Hartmann vom Himmel

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Holt Hartmann vom Himmel“ von Raymond F. Toliver

Das Phänomen Erich Hartmann - mit 352 Luftsiegen erfolgreichster Jagdflieger aller Zeiten, nach 10 Jahren russischer Gefangenschaft heimgekehrt und wieder Soldat.

Gut geschrieben, sehr unterhaltend. Keine Verherrlichung.

— donmiguel731
donmiguel731

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute Biographie

    Holt Hartmann vom Himmel
    donmiguel731

    donmiguel731

    13. July 2015 um 22:53

    Spannend und unterhaltsam geschrieben. Keine Naziverherrlichung!!! Interessante Geschichte vom besten Kampfflieger der Geschichte!!

  • Rezension zu "Holt Hartmann vom Himmel" von Raymond F. Toliver

    Holt Hartmann vom Himmel
    orbit14

    orbit14

    21. February 2010 um 16:56

    Interessante Lebensgeschichte des erfolgreichsten Jagdfliegers der Welt. Es werden die Kindheits- und Jugendzeit, die Ausbildung, und insbesondere die Kriegs- und harte Nachkriegszeit in russischer Gefangenschaft beschrieben. Durch viele persönliche Anmerkungen von Erich Hartmann liest es sich z.T. fast wie ein Tagebuch. Vor allem die ausführliche Schilderung der Kriegseinsätze eines vom damaligen System gut zu gebrauchenden Helden vermittelt ein Bild dieses dunklen Abschnitts der deutschen Geschichte. Auch bei der packenden Beschreibung der Luftkämpfe wird klar, daß in den gegnerischen Flugzeugen ebenfalls Menschen saßen. Nichtsdestotrotz ist das Buch spannend zu lesen, und man möchte es gar nicht weglegen bevor man damit am Ende ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Holt Hartmann vom Himmel" von Raymond F. Toliver

    Holt Hartmann vom Himmel
    robinhood

    robinhood

    09. September 2009 um 10:18

    Für dieses Buch spreche ich eine Empfehlung aus. Es verherrlicht nicht den Krieg, sondern beschreibt einen jungen und erfolgreichen Piloten, der mit allen Widrigkeiten zurecht kommen musste. Der Ausgang des Krieges hat letztendlich verhindert, dass daraus kein Held geworden ist. Bezeichned hierfür die Ausstellung im Washingtoner Museum. Die amerikanischen Piloten, mit nur einem Bruchteil der Abschüße werden gelobt und mit großen Bildern dargestellt. Erich Hartmann bekommt ein kleines Bild in einer Ecke zugesprochen und eine noch kleinere Erklärung mit der Dokumentation seiner Erfolge. Seine Erlebnisse in der Russischen Gefangenschaft waren für mich bedrückend. Umso erstaunlicher daher, dass er diese Zeit überleben konnte und sich zudem noch lange in der Bundeswehr einbringen konnte. Mein aufrichtiger Respekt vor der Person Hartmann. (Und ich bin kein Rechter)

    Mehr