Raymond Feist

 4.3 Sterne bei 657 Bewertungen
Autor von Der Lehrling des Magiers, Der verwaiste Thron und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Raymond Feist

Fantasy vom Feinsten: Der US-amerikanische Autor Raymond Elias Feist wurde 1945 in Los Angeles, Kalifornien geboren. Nach seinem Studium an der Universität in San Diego arbeitete er sowohl als Fotograf als auch als Spieleentwickler. Bei der Konzeption von Rollenspielen und Computergames schuf Feist die Fantasywelt Midkemia. In dieser Abenteuerwelt spielt auch sein erster Fantasy-Roman „Der Lehrling des Magiers“, der 1982 erschien. Seither bildet Midkemia den Hintergrund zu seinen Geschichten und wird von Werk zu Werk weiter ausgestaltet. Der Hype um den „Midkemia“-Zyklus lässt vor allem in den USA, England und Deutschland bei jungen und alten Lesern nicht nach und verhalf Feist schon früh zu seinem Ruf als modernem Fantasy-Klassiker. Zahlreiche Bücher erschienen inzwischen im „Midkemia“-Zyklus. Teilweise sind diese in ihrer deutschen Übersetzung geteilt. Feist hat in der Vergangenheit sogar Autorenkollegen dazu aufgerufen, die „Midkemia-Saga“ aufzugreifen und ebenfalls fortzuschreiben. Fans sind sich einig: Raymond Feist führt die Spitze der Fantasy-Autoren an – und das seit über 35 Jahren.

Neue Bücher

Die Schlangenkrieg-Saga 3
Erscheint am 19.11.2018 als Taschenbuch bei Blanvalet.
Die Schlangenkrieg-Saga 2
Neu erschienen am 20.08.2018 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Alle Bücher von Raymond Feist

Sortieren:
Buchformat:
Raymond FeistDer Lehrling des Magiers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Lehrling des Magiers
Der Lehrling des Magiers
 (114)
Erschienen am 20.06.2016
Raymond FeistDer verwaiste Thron
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der verwaiste Thron
Der verwaiste Thron
 (75)
Erschienen am 20.06.2016
Raymond FeistDie Gilde des Todes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Gilde des Todes
Die Gilde des Todes
 (63)
Erschienen am 20.06.2016
Raymond FeistDunkel über Sethanon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dunkel über Sethanon
Dunkel über Sethanon
 (60)
Erschienen am 20.02.2017
Raymond FeistGefährten des Blutes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gefährten des Blutes
Gefährten des Blutes
 (50)
Erschienen am 01.09.1995
Raymond FeistDie Verschwörung der Magier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Verschwörung der Magier
Die Verschwörung der Magier
 (29)
Erschienen am 01.03.2000
Raymond FeistDie Rückkehr des Schwarzen Zauberers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Rückkehr des Schwarzen Zauberers
Die Rückkehr des Schwarzen Zauberers
 (28)
Erschienen am 01.11.1997
Raymond FeistIm Labyrinth der Schatten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Labyrinth der Schatten
Im Labyrinth der Schatten
 (26)
Erschienen am 01.11.2000

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Raymond Feist

Neu
goldenbookworlds avatar

Rezension zu "Die Schlangenkrieg-Saga 1" von Raymond Feist

Leider enttäuscht
goldenbookworldvor 3 Monaten

Erstmal muss ich mich für das Rezensionsexemplar von blanvalet bedanken

Bevor ich anfange die Rezension zu schreiben, möchte ich noch mal sagen, dass ich eigentlich ein absoluter Fan von blanvalet bin. Viele Bücher, die schon vor Ewigkeiten bei mir eingezogen sind, haben mich immer wieder überzeugt und natürlich freue ich mich dann wenn ich ein Buch aus so einem Verlag rezensieren darf, aber ja….

Lest selbst…

Auf den ersten Blick hat mich das Cover sofort gefesselt, weil es so simpel erscheint, aber trotzdem einen guten Ausdruck hat und ich Schlangen extrem mag  -Love is in the air-. Trotzdem habe ich mir selbstverständlich die Inhaltsangabe durchgelesen und war noch begeistert über das Buch. Jedoch hat mich irgendetwas gewurmt und es hat einige Zeit gedauert, dass ich mich dazu entschlossen habe mich für eine Rezension zu entscheiden.

Auch durch die vielen Lobs im Netz an den Autor, hatte ich gewisse Erwartungen an das Buch und war sehr enttäuscht als der Prolog begann. Ich wurde in eine Welt geschmissen, aber auf eine Art und Weise, die ich nicht gut heißen kann. Bei einem Prolog ist es ja meist auch normal, dass man kein Plan von der Welt hat, aber nach einem 26 seitigem Prolog in dedn ich nicht rein kam, war meine Motivation zum Lesen gleich Null. Aber mich hat schon interessiert, was an dem Autor so gut sein soll, also hab ich weiter gelesen.

Gefühlt wurde es immer schlimmer. ich komme mit dem Schreibstil überhaupt nicht klar. Die Spannung stieg irgendwie nicht an und ich muss ganz ehrlich sagen, dass da der Prolog im Gegensatz um einiges besser war.

Ich hab jetzt viel gemeckert und möchte auch noch etwas gutes los werden.

Mir hat es extrem gut gefallen, dass der Autor mal etwas anders gemacht hat. Viele Bücher aus meinem Genre sind aus der Sicht einer Person geschrieben, die in eine neue Welt kommt oder den Held spielt usw., aber der Prolog von Schattenkönigin wurde aus der Sicht eines Fabelwesens geschrieben. Auch wenn ich das erst mitten im Prolog gemerkt habe, finde ich die Idee auf jedenfall genial und allein dafür kommt eine Teetasse/Sternchen zu meiner Bewertung dazu.

Die Idee, die allgemein dahinter steckt, ist nicht verkehrt, aber die Umsetzung hat mir einfach gar nicht gefallen.

Kommentieren0
1
Teilen
Emmas_Bookhouses avatar

Rezension zu "Die Schlangenkrieg-Saga 1" von Raymond Feist

Ich warte gespannt auf den Zweiten Teil
Emmas_Bookhousevor 4 Monaten

Schattenkönigin – Raymond Feist
Die Schlangenkrieg-Saga 1
Verlag: blanvalet
Taschenbuch: 10,99 €
Ebook: 9,99 €
ISBN: 9783734161612
Erscheinungsdatum: 21. Mai 2018
Genre: Fantasy
Seiten: 672
Inhalt:
Die Schattenkönigin sammelt eine Armee von unglaublicher Größe und Kraft um sich, um Midkemia dem Erdboden gleich zu machen. Sie hat eine Geheimwaffe: die schlangenartigen Panthatier, die überall Angst und Schrecken verbreiten. Der junge Adlige Erik von Darkmoor und sein Freund Roo geraten unfreiwillig in den Krieg mit den Reptilienwesen und befinden sich plötzlich im Herzen einer mörderischen Schlacht ...

Mein Fazit:
Zum Cover:
Hier ist das Cover definitiv schuld, dass ich dieses Buch bzw. diese Reihe lesen wollte und will. Ich finde es einfach sehr gut gelungen und auch interessant. Die Schlange erregt zuerst mein Interesse und dann kam erst der Klappentext.
Zum Buch:
Dies ist bzw. war mein erstes Buch von Raymond Feist und ich muss sagen, ich bin doch wirklich positiv überrascht. Mir gefiel dieses Buch wirklich gut und auch die Handlung find ich spannend.
Der Schreibstil ist flüssig und spannend und alles ist hier sehr bildlich dargestellt. Auch wird hier auf die Charaktere eingegangen und man erfährt hier einiges an Hintergrundinformationen.
Hier geht es eigentlich gleich spannend los, zumindest empfand ich es so, auch wenn man natürlich erst einmal in die Geschichte rein kommen muss. Aber so ist das ja bei jedem Buch.
Ich finde die Schlangenwesen total spannend und sie trieben mich immer wieder dazu an, nur noch einen kurzen Moment lesen zu wollen, aber aus dem kurzen Moment wurde dann doch etwas mehr.
Hier haben wir wieder einmal ein Fantasy Buch was einfach Lust auf mehr macht und zum Glück, kommt da ja noch ein Band. Auf den müssen wir auch gar nicht mehr allzu lang warten.
Dieser erscheint am:
20. August 2018
Leider störte mich hier ein wenig die Länge der Kapitel, sie sind wirklich sehr lang und auch wenn das Buch wirklich spannend ist, fand ich das wirklich störend. Aber wie ihr wisst, ist das ja nur meine persönliche Meinung.
Die bildliche Darstellung hatte ich oben schon ganz kurz erwähnt, aber auch diese ist wirklich gut umgesetzt worden. Ich konnte hier wirklich in eine fantastische Welt voller spannender Wesen und Charaktere abtauchen. Und ich liebe es wenn mich eine Geschichte so in den Bann zieht das ich gar nicht mehr zurück zur Realität möchte. Wer hier abtauchen möchte, dem empfehle ich diese Geschichte. Und sie ist noch lange nicht zu Ende, es werden, glaube ich 4 Teile erscheinen, wenn ich gerade richtig liege, also eine wirklich lange Reise in fremde Welten.
Ich gebe hier 4 von 5 Sternen und bedanke mich beim Verlag blanvalet sowie beim Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Kommentieren0
43
Teilen
Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "Die Schlangenkrieg-Saga 1" von Raymond Feist

ein guter Start in eine vielversprechende Reihe
Jessica_Dianavor 4 Monaten

Klappentext:
Die Schattenkönigin sammelt eine Armee von unglaublicher Größe und Kraft um sich, um Midkemia dem Erdboden gleich zu machen. Sie hat eine Geheimwaffe: die schlangenartigen Panthatier, die überall Angst und Schrecken verbreiten. Der junge Adlige Erik von Darkmoor und sein Freund Roo geraten unfreiwillig in den Krieg mit den Reptilienwesen und befinden sich plötzlich im Herzen einer mörderischen Schlacht ...
Fazit: Den Autor kannte ich bisher noch nicht deswegen konnte ich mit dem Vermerk auf dem Buch "Autor Mikidemia Sage" nicht allzu viel anfangen. Der Ort taucht jedoch in der Story auf, also scheint er wohl seinem Platz in der Fantasiewelt treu geblieben zu sein :) Beim ersten Teil der Geschichte handelt es sich eher um eine Einführung bevor der große Kampf beginnt. Deswegen ist hier noch nicht allzu viel Spannung zu erwarten - man lernt die Charaktere kennen und lieben (oder auch nicht) und macht sich mit den gesellschaftlichen Strukturen vertraut. Der Schreibstil machte es leicht die Geschichte trotz der vielen Seiten zu verfolgen und ich bin froh dieses Buch gelesen zu haben. Es sind wohl bis zu 6 Teile geplant ob ich die alle lese steht in den Sternen, aber wie der Kampf weitergeht interessiert mich auf jeden fall

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Raymond Feist wurde am 23. Dezember 1945 in Los Angeles (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Raymond Feist im Netz:

Community-Statistik

in 282 Bibliotheken

auf 73 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks