Raymond Feist

(644)

Lovelybooks Bewertung

  • 273 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 9 Leser
  • 28 Rezensionen
(293)
(257)
(88)
(6)
(0)

Lebenslauf von Raymond Feist

Fantasy vom Feinsten: Der US-amerikanische Autor Raymond Elias Feist wurde 1945 in Los Angeles, Kalifornien geboren. Nach seinem Studium an der Universität in San Diego arbeitete er sowohl als Fotograf als auch als Spieleentwickler. Bei der Konzeption von Rollenspielen und Computergames schuf Feist die Fantasywelt Midkemia. In dieser Abenteuerwelt spielt auch sein erster Fantasy-Roman „Der Lehrling des Magiers“, der 1982 erschien. Seither bildet Midkemia den Hintergrund zu seinen Geschichten und wird von Werk zu Werk weiter ausgestaltet. Der Hype um den „Midkemia“-Zyklus lässt vor allem in den USA, England und Deutschland bei jungen und alten Lesern nicht nach und verhalf Feist schon früh zu seinem Ruf als modernem Fantasy-Klassiker. Zahlreiche Bücher erschienen inzwischen im „Midkemia“-Zyklus. Teilweise sind diese in ihrer deutschen Übersetzung geteilt. Feist hat in der Vergangenheit sogar Autorenkollegen dazu aufgerufen, die „Midkemia-Saga“ aufzugreifen und ebenfalls fortzuschreiben. Fans sind sich einig: Raymond Feist führt die Spitze der Fantasy-Autoren an – und das seit über 35 Jahren.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Buch, habe ich fast in einem Rutsch gelesen

    Der Lehrling des Magiers

    ClaudiasBuchbox

    17. March 2018 um 15:16 Rezension zu "Der Lehrling des Magiers" von Raymond Feist

    "Der Lehrling des Magiers" ist der erste Teil der Midkemia-Saga von Raymond Feist. Insgesamt umfasst die Reihe 3 Teile. Die Geschichte wird aber in den Midkemia Chroniken, der Schlangenkrieg-Saga und Die Erben von Midkemia weitergeführt bzw. werden in den Büchern weitere Handlungsstränge erzählt.Die Geschichte beginnt mit dem 13 jährige Küchenjungen Pug, der als Waise auf der Burg Crydee lebt. Als Pug in ein Unwetter gerät und auf den Magier Meister Kulgan trifft, ändert sich sein Leben. Bei der Auswahl der Lehrlinge erwählt ...

    Mehr
  • Ehre, Pflicht und Loyalität

    Der verwaiste Thron

    Tallianna

    31. August 2017 um 11:07 Rezension zu "Der verwaiste Thron" von Raymond Feist

    Der ehemalige Magierlehrling Pug ist als Kriegsgefangener zu der gefährlichen Arbeit in den Sümpfen Tsuranis verdammt. Doch da erkennt einer der überaus mächtigen Magier Tsuranis Pugs wahres Talent und übernimmt dessen Ausbildung. Pug ist ihm dankbar, und je mehr er über die Kultur der Tsurani lernt, desto mehr schätzt er sie. Ihm wird sogar erlaubt, die Frau, die er liebt, zu heiraten. Aber tief in seinem Herzen hat Pug nie vergessen, dass er aus Rillanon stammt – und dass die Tsurani seine Feinde sind! (Klappentext)Der ...

    Mehr
  • Die Wiedergeburt einer interessanten Welt

    Der Lehrling des Magiers

    Tallianna

    16. August 2017 um 10:28 Rezension zu "Der Lehrling des Magiers" von Raymond Feist

    Das Königreich Rillanon befindet sich im Krieg. Doch nicht nur der Feind von außen bedroht den Frieden, denn Intrigen und Verrat beherrschen den Königshof, und so wird viel zu spät auf die Invasion reagiert. Der Magierlehrling Pug und sein bester Freund, der junge Krieger Tomas, wissen nichts von den Geschehnissen bei Hofe. Für sie bedeutet dieser Krieg eine Möglichkeit, sich zu beweisen und vielleicht sogar Ruhm zu erlangen – bis sie Teil der Intrigen werden und den wahren Schrecken des Krieges begegnen. (Klappentext)Der ...

    Mehr
  • das langersehnte Finale einer tollen Fantasy Reihe

    Dunkel über Sethanon

    MellieJo

    17. July 2017 um 16:28 Rezension zu "Dunkel über Sethanon" von Raymond Feist

    Krieg und Intrigen, Ehre und Tod, Liebe und HassMurmandamus, der Anführer der dunklen Elfen der Wälder, musste einen hohen Preis für den Sieg von Armengar zahlen. Unzählige seiner Soldaten sind gefallen. Doch sein Heer ist immer noch größer als jede Streitmacht, die sich ihm in den Weg stellt. Beinahe unangefochten erreicht er Sethanon, die Hauptstadt des einst mächtigen Reiches Rillanon. Prinz Arutha bereitet sich darauf vor, dort die letzte verzweifelte Schlacht zu schlagen. Doch Murmandamus hat ein größeres Ziel als die ...

    Mehr
  • Raymond Feist - Der Lehrling des Magiers

    Der Lehrling des Magiers

    BuecherEuleHH

    04. May 2017 um 17:03 Rezension zu "Der Lehrling des Magiers" von Raymond Feist

    Nach dem ich ein doch recht Anspruchsvolles und Emotionales Buch gelesen hatte, wollte ich es etwas ruhiger haben. Und habe mich für Raymond Feist - Der Lehrling des Magiers entschieden.Zum Buch gibt es erstmal folgendes zu sagen, das Copyright der Originalausgabe ist von 1982. Die Deutsche Übersetzung zwei Jahre später 1984. Ich besitze die komplett neu überarbeitete Ausgabe.Die Geschichte ist relativ simpel und einfach zu Verstehen. Meiner Meinung nach ein kleines aber feines Fantasy Spektakel. Wer jetzt erwartet, das der ...

    Mehr
  • Dunkel über Sethanon

    Dunkel über Sethanon

    Chronikskind

    03. March 2017 um 09:54 Rezension zu "Dunkel über Sethanon" von Raymond Feist

    Zum Inhalt: Murmandamus, der Anführer der dunklen Elfen der Wälder, musste einen hohen Preis für den Sieg von Armengar zahlen. Unzählige seiner Soldaten sind gefallen. Doch sein Heer ist immer noch größer als jede Streitmacht, die sich ihm in den Weg stellt. Beinahe unangefochten erreicht er Sethanon, die Hauptstadt des einst mächtigen Reiches Rillanon. Prinz Arutha bereitet sich darauf vor, dort die letzte verzweifelte Schlacht zu schlagen. Doch Murmandamus hat ein größeres Ziel als die Eroberung eines Reiches – er will seinen ...

    Mehr
  • "Einer, der zwischen den Welten steht"

    Der verwaiste Thron

    Haliax

    02. March 2017 um 17:30 Rezension zu "Der verwaiste Thron" von Raymond Feist

    Der Krieg in Midkemia dauert an und ein Ende scheint nicht in Sicht. Beide Parteien sind geschwächt aber der Kriegsherr der Tsurani plant bereits den nächsten Großangriff. Währenddessen wird Pug nach Kelewan gebracht, wo er in einem Sumpflager der Tsuranis Bäume fällt. Nach Jahren harter Arbeit verändert sich das Leben von Pug schlagartig, denn ein Magier erkennt seine Fähigkeiten.„Wer bist du?“ Ein kurzes Flackern in seinen Augen war das einzige Zeichen seiner tiefen Besorgnis.„Ich bin Pug, Lehrling des Magiers Kulgan.“Nachdem ...

    Mehr
  • Empfehlenswert!

    Der Lehrling des Magiers

    Haliax

    14. February 2017 um 15:09 Rezension zu "Der Lehrling des Magiers" von Raymond Feist

    Durch eine Empfehlung bin ich auf dieses Buch gestoßen. Der Klappentext hat mich wenig überzeugt, denn es gibt bereits massenhaft Fantasybücher bei denen Krieg eine große Rolle spielt. Dennoch wollte ich dem Buch eine Chance geben. Eigene Meinung Der Einstieg fällt durch die flüssige und einfache Sprache leicht, wobei anfangs wenig passiert und der Fokus eher auf den Charakteren liegt. Dadurch lernt man sie kennen und wird warm mit ihnen. Ab Mitte des Buches überschlagen sich die Ereignisse und man kann das Buch schwer aus der ...

    Mehr
  • Für mich gehört Raymond Feist wirklich mit zu besten Fantasy Autoren die es gibt.

    Der Lehrling des Magiers

    EmilyTodd

    11. February 2017 um 14:28 Rezension zu "Der Lehrling des Magiers" von Raymond Feist

    Für mich gehört Raymond Feist wirklich mit zu besten Fantasy Autoren die es gibt. Bereits als Jugendliche habe ich alles verschlungen und gelesen, was er bis dato geschrieben hatte und ich habe alles geliebt. Das Original Buch stammt aus meinem Geburtsjahr und ist somit schon über 30 Jahre alt. Und heute mit etwas über 10 Jahren Abstand zum ersten Mal lesen, finde ich die Geschichte immer noch großartig aber sage, dass ich inzwischen auch schon Besseres gelesen habe. Ich habe mich aber vorallem wirklich sehr darüber gefreut, ...

    Mehr
  • Nach einigem Auf und Ab doch noch eine würdige Fortsetzung

    Der verwaiste Thron

    Annabel

    01. February 2017 um 19:20 Rezension zu "Der verwaiste Thron" von Raymond Feist

    Gleich zu Beginn ist mir positiv aufgefallen, dass alle offenen Probleme des ersten Bandes im zweiten wieder aufgegriffen werden und es sogar noch einmal unterschwellige Erklärungen gibt, weshalb ich keine Probleme hatte, mich wieder in die Geschichte einzufinden. Und selbst, wenn ich eine Figur bereits vergessen hatte, ergab sich ihre Rolle schnell wieder im Kontext. Trotzdem habe ich schnell gemerkt, dass „Der verwaiste Thron“ in einer ganz anderen Atmosphäre startet.- Selbstverständlich, denn die Welt ist auch eine vollkommen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks