Raymond Queneau Vom Nutzen und Nachteil der Beruhigungsmittel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Nutzen und Nachteil der Beruhigungsmittel“ von Raymond Queneau

Ein Hund, der sich in einem Provinzbistro mit seinem Tischnachbarn unterhält? Ein Pferd, eindeutig trojanischer Herkunft, das sich in einer Luxusbar einen Drink genehmigt? Nichts Besonderes dabei. In diesen Prosastücken finden die Gepflogenheiten der Wirklichkeit sowieso nur relative Berücksichtigung. Genaues Hinsehen allerdings empfiehlt sich: Ob zwei und zwei vier sind, hängt von der Windgeschwindigkeit ab. Und was wären der bestimmte und der unbestimmte Artikel ohne Haushaltsartikel und Exportartikel?§Raymond Queneau, Surrealist, Gründungsmitglied der legendären Gruppe OuLiPo und mit "Stilübungen" und "Zazie in der Metro" zum Klassiker geworden, hatte diese Prosaminiaturen zur gesammelten Veröffentlichung bestimmt. Sie erschienen aber erst nach seinem Tod. Sie entzücken alle, die mit dem zärtlichen Witz vertraut sind, mit dem Queneau seine Figuren verwöhnt und seine Sprache geölt hat.

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche abgetaucht hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen