Rea Sturm

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(1)
(5)
(7)
(1)
(1)

Lebenslauf von Rea Sturm

Rea Sturm ist ein Pseudonym von Claudia Speer, die 2012 mit dem Schreiben angefangen hat. Sie lebt in Pforzheim, einer Stadt am Rande des Schwarzwalds. Am Beginn ihres Autorenlebens standen Kurzgeschichten im Vordergrund: Es war ein Herantasten, Reinschmecken, Ausprobieren welche Geschichten ihr liegen. Wie im Rausch sind so sehr unterschiedliche Geschichten in Anthologien erschienen. Nach zwei Jahren wurden dann ihre ersten Bücher veröffentlicht. Ein kurzer Historischer Roman, der im Pforzheim 1197 spielt und ein Science Fiktion.

Bekannteste Bücher

Iloy - Denn er ist anders

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Rea Sturm
  • Iloy - Denn er ist anders

    Iloy - Denn er ist anders
    Themistokeles

    Themistokeles

    11. November 2016 um 08:11 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Im Vorfeld wusste ich von der Autorin, dass es in diesem Roman unter anderem auch verstärkt um das Thema Mobbing in einem etwas anderen Kontext, da Science-Fiction, gehen sollte. Man merkt auch deutlich, dass es in diesem Buch stark darum geht, wie Iloy, der anders ist, als die anderen Bewohner Aborras, von einigen seiner Mitmenschen behandelt wird, aber im Allgemeinen hatte es für mich weniger etas von Mobbing, denn von Fremdenhass, wie das Verhalten der Leute sich äußert, denn unter anderem Mordanschläge übt man ja doch eher ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Iloy - Denn er ist anders
    Rea_Sturm

    Rea_Sturm

    zu Buchtitel "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Hallo Leute! 10 Paperbacks und 20 eBooks (Bitte Format angeben) stehen für euch bereit! Ich würde gerne eine Leserunde eröffnen für mein Buch 'Iloy - Denn er ist anders.' Mein junger Hauptcharakter Iloy wird an seiner Schule gemoppt. Er ist halb Mensch, halb Alien, der einzige seiner Art und da helfen ihm auch seine überragenden Fähigkeiten nicht weiter. Eines Tages begegnet er Laith, in die er sich verliebt. Damit wird alles noch schwieriger für ihn, denn sie stammt aus einem Hohen Haus der Zentralwelt Anthor, was ausgerechnet ...

    Mehr
    • 238
  • Die etwas andere Teenager-Geschichte

    Iloy - Denn er ist anders
    Angel1607

    Angel1607

    19. April 2015 um 19:22 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Zum Inhalt: Iloy ist ein außergewöhnliches Wese und hat damit zu kämpfen. In der Schule wird er deswegen gemobbt und er hat nur wenige Freunde....doch die kommenden Ereignisse und eine neue Freundschaft mit einem Mädchen ändern für ihn alles und geben seinem Leben eine neue Wende. Meine Meinung: Leider hat ich mit dem Buch so meine Probleme zum Reinfühlen bzw. reinkommen. Die Begriffe haben mich anfangs etwas überfordert, jedoch war es zum Ende hin dennoch spannend und hat mir auch die ein oder andere Überraschung verschafft ...

    Mehr
  • Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders"

    Iloy - Denn er ist anders
    Zsadista

    Zsadista

    31. March 2015 um 11:56 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Iloy ist ein Mischling. Daher ist er unter den anderen verhasst und wird gemoppt. Doch Iloy ist ein ganz besonderer Mischling. Er ist zur einen Hälfte Mensch und zur anderen Außerirdisch. Seine Mutter hat ihren Ursprung bei den Ink und daher ist er anders als jeder andere auf dem Planeten Aborra. Er ist weder männlich, noch weiblich, doch dafür überaus intelligent und schnell. Und dann kommt die junge Laith neu in seine Klasse. Sie ist eine Tochter aus Hohem Hause der Zentralwelt, wurde jedoch von ihrem Vater nach Aborra ...

    Mehr
  • Mobbing gibt es überall

    Iloy - Denn er ist anders
    ManuelaBe

    ManuelaBe

    30. March 2015 um 10:21 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Iloy-Denn er ist anderes ist der passende Titel zum Buch der Autorin Rea Sturm. Iloy ist ein Mischling aus Mensch und Ink, er ist weder Mann noch Frau. Ein Außenseiter in seiner Welt, denn er ist das einzigartige Ergebnis einer Beziehung zwischen einem Alien und einem Menschen. Trotz überragender Fähigkeiten wird Iloy in seiner Welt, einem etwas hinterwäldlerischen Planeten, nicht anerkannt. Seine Mitschüler quälen ihn und ausgerechnet Erren, der Sohn des Administrator hat sich Iloy als Opfer auserkoren. Als dann noch die schöne ...

    Mehr
  • Ein Aussenseiter auf einem fernen Planeten

    Iloy - Denn er ist anders
    katze267

    katze267

    19. March 2015 um 15:32 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Aborra ist ein von Menschen besiedelter Planet mit recht hohem technischen Niveau. Dort lebt Iloy mit seinem Vater Beni, der eine Werkstatt für Jets, Droiden und anders betreibt. Dochder 13 jährige Iloy ist anders, er ist halb Mensch, halb Ink (die Inks sind eine auf Aborra nicht vorkommende ausserirdische Rasse), weder Mädchen noch Junge, schneller und intelligenter als menschliche Jugendliche seines Alters, so dass er auch in der Schule in einer Klasse mit 17jährigen unterrichtet wird. Und er wird gemobbt, der Anführer ist ...

    Mehr
  • Iloy - denn er ist anders

    Iloy - Denn er ist anders
    Adora

    Adora

    18. March 2015 um 12:02 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Beschreibung:Iloy ist anders. Denn er ist ein Mischling – halb Mensch, halb Ink, nicht Mann, nicht Frau. Dessen wird er sich schmerzlich bewusst, Tag für Tag aufs Neue. Auf Aborra, der landwirtschaftlich geprägten Kolonialwelt, wird seine Anwesenheit lediglich geduldet. Die Mitschüler meiden ihn, während die meisten Lehrer zumindest versuchen, ihn ihre Abneigung nicht allzu deutlich spüren zu lassen. Aber alle wissen: Iloy gehört nicht dazu. Da begegnet er Laith, die neu auf die Schule und in seine Klasse kommt. Iloy verliebt ...

    Mehr
  • Iloy - Denn er ist anders

    Iloy - Denn er ist anders
    laraundluca

    laraundluca

    16. March 2015 um 15:03 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Inhalt: Iloy ist anders. Denn er ist ein Mischling – halb Mensch, halb Ink, nicht Mann, nicht Frau. Dessen wird er sich schmerzlich bewusst, Tag für Tag aufs Neue. Auf Aborra, der landwirtschaftlich geprägten Kolonialwelt, wird seine Anwesenheit lediglich geduldet. Die Mitschüler meiden ihn, während die meisten Lehrer zumindest versuchen, ihn ihre Abneigung nicht allzu deutlich spüren zu lassen. Aber alle wissen: Iloy gehört nicht dazu. Da begegnet er Laith, die neu auf die Schule und in seine Klasse kommt. Iloy verliebt sich in ...

    Mehr
  • Gelungener Mix aus Science Fiction und Coming-of -Age

    Iloy - Denn er ist anders
    Irmi_Bennet

    Irmi_Bennet

    10. March 2015 um 10:35 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    In ferner Zeit hat die Menschheit den Weltraum für sich erobert. Wir tauchen hier sofort ein in die Geschichte und befinden uns auf Aborra. Der junge Iloy lebt mit seinem Vater auf diesem kleinen Siedlungsplaneten von Anthor. Doch Iloy ist kein gewöhnlicher Mensch, er ist ein Mischling – seine Mutter war ein Ink. So wird er, wie sollte es anders sein, auf der Schule gemieden und gemobbt. Er ist größer und weitaus intelligenter als seine Mitschüler, obwohl er mit 13 Jahren um 4-5 Jahre jünger ist als seine Klassenkameraden. ...

    Mehr
  • Mobbing im All

    Iloy - Denn er ist anders
    Ramira

    Ramira

    04. March 2015 um 19:27 Rezension zu "Iloy - Denn er ist anders" von Rea Sturm

    Iloy ist anders. er ist zur Hälfte Alien, zur Hälfte Mensch. In keiner Welt so richtig zu Hause. Er ist klüger, reifer und schneller als andere Jugendliche. Er besitzt besondere Fähigkeiten. So ist er von Beginn  an ein Außenseiter, der das täglich zu spüren bekommt. Erren und seine Gefolge haben ihn als Mobbing-Opfer auserkoren und als das schöne Mädchen Laith ins Spiel kommt ,entbrennt ein Kampf um Leben und Tod. Aber auch Bedrohung von Außen in Form hoch technisierten Echsen und extreme Hierachien untereinander macht den ...

    Mehr
  • weitere