Rebecca Gablé

(5.930)

Lovelybooks Bewertung

  • 3465 Bibliotheken
  • 235 Follower
  • 182 Leser
  • 774 Rezensionen
(3622)
(1648)
(540)
(103)
(17)
Rebecca Gablé

Lebenslauf von Rebecca Gablé

Rebecca Gablé ist das Pseudonym der deutschen Schriftstellerin Ingrid Krane-Müschen, geboren am 25. September 1964 in Wickrath bei Mönchengladbach. Sie ist vor allem für mittelalterliche Ritterromane bekannt. Rebecca Gablé schließt 1984 die Schule mit dem Abitur ab. Nach der Schule macht sie eine Ausbildung zur Bankkauffrau. In diesem Beruf arbeitet sie einige Jahre auf einem Stützpunkt der Royal Air Force, wo sie die englische Kultur und Sprache näher kennenlernt. 1991 beginnt Rebecca Gablé ein Studium der Anglistik und Germanistik mit den Schwerpunkten Literaturwissenschaft und Mediävistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Dort arbeitet sie drei Jahre als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für mittelalterliche englische Literatur. lm Frühjahr 1996 schließt sie das Studium mit einem Magister ab. Gablé schreibt 1990 ihr erstes Buch, den Kriminalroman „Jagdfieber“. Viele Jahre suchte sie nach einem Verleger für ihren Erstling, der schließlich 1995 bei Bastei Lübbe erscheint – bis zum heutigen Tage Gablés Verlag. Der Roman wird sie für den ,,Friedrich-Glauser-Krimipreis“ nominiert. Gablés zweiter Roman ,,Die Farben des Chamäleons“ ist ebenfalls ein Krimi. Von dem Honorar, das sie für die Bücher bekommt, kann die Autorin nicht leben, sodass sie einige Jahre als Literaturübersetzerin arbeitet. Ihren Durchbruch erlebt sie 1997 mit ihrem ersten historischen Roman ,,Das Lächeln der Fortuna". Bereits im ersten Jahr nach Erscheinen werden etwa 200.000 Exemplare davon abgesetzt. Auf das Buch folgen zwei weitere Kriminalromane. Von 1999 bis 2000 nimmt Gablé einen Lehrauftrag in altenglischer Literatur an der Heinrich-Heine-Universität wahr. Im Jahr 2000 veröffentlicht sie mit ,,Das zweite Königreich“ einen weiteren Historienroman. Seither hat sie sich auf dieses Genre spezialisiert; alle ihre Bücher schaffen wiederholt den Sprung in die Bestsellerlisten. Gablé ist Mitglied und drei Jahre lang auch Sprecherin des SYNDIKAT, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur. 2006 erhielt sie den Silbernen Lorbeer des ,,Sir Walter Scott-Preises“ (ausgelobt vom „Autorenkreis historischer Roman Quo Vadis“) für das Werk ,,Die Hüter der Rose“. Rebecca Gablé und ihr Mann leben in Mönchengladbach und auf Mallorca. Ende April 2017 erscheint ihr neuester Roman "Die fremde Königin".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Rebecca Gablé
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 884
  • wie immer nur eins: grandios

    Die fremde Königin
    kleeblatt2012

    kleeblatt2012

    22. May 2017 um 19:43 Rezension zu "Die fremde Königin" von Rebecca Gablé

    Der Panzerreiter Gaidemar wird dazu auserkoren, die sich in Gefangenschaft befindende Königin von Italien zu befreien. Dank eines Tipps von Gaidemar gräbt sich Adelheid zusammen mit ihrer Tochter Emma und ihrer Zofe Anne aus dem Gefängnis. Auf dem Weg nach Deutschland an den Hofe König Ottos lernen sich alle näher kennen und Gaidemar verliebt sich in Adelheid. Doch diese ist von König Otto so angetan, dass sie verspricht, diesen zu heiraten. Eigentlich gut, dass Gaidemar vom König vom Hofe verbannt wird. Und so schließt er sich ...

    Mehr
  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:            Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß! Teilnehmer: ChattysBuecherblog (50/200)xxlxsa (6/50)Hortensia13 (34/100)YaBiaLina (25/75)FrauSchafski (15/50)Yolande (276/70)misery3103 (33/200)annlu (101/250)Tina2803 (0/90)Ayda (23/100)Buchgespenst (98/200)Kuhni77 (38/100)samea ...

    Mehr
    • 817
  • Die Geschichte eines Bastardes und einer Königin

    Die fremde Königin
    Saskia512

    Saskia512

    21. May 2017 um 19:58 Rezension zu "Die fremde Königin" von Rebecca Gablé

    Inhalt :Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto.Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn. Schließlich verlobt er sich mit der Tochter eines mächtigen Slawenfürsten, und ...

    Mehr
    • 3
  • Beeindruckend

    Die fremde Königin
    Streiflicht

    Streiflicht

    21. May 2017 um 11:44 Rezension zu "Die fremde Königin" von Rebecca Gablé

    Auch in diesem Buch beeindruckt Rebecca Gable wieder mit ihrer fast schon magischen Schreibweise. Geschichte in Reinform, aber immer nur unterhaltsam, spannend und zum Mitfiebern. Gable schreibt über historische Begebenheiten und nimmt ihre Leser mit auf eine atemberaubende Zeitreise. Es fühlt sich an als wäre man dabei gewesen und man ist traurig, wenn das Buch zu Ende ist. Gleichzeitig will man immer weiter lesen, um zu erfahren, wie es ausgeht. Sie schreibt immer detailverliebt, aber nie langatmig, gefühlvoll, aber nie ...

    Mehr
  • Man merkte kaum wie die Zeit vergeht.

    Das Haupt der Welt
    MissWatson76

    MissWatson76

    20. May 2017 um 21:53 Rezension zu "Das Haupt der Welt" von Rebecca Gablé

    Nachdem jetzt der zweite Band um Otto den Großen erschienen ist, habe ich mich auch endlich mal Band 1 gewidmet. Ich habe schon einige Bücher von Rebecca Gablé gelesen bzw. gehört, aber das hier ging mir wohl bisher durch die Lappen. Aber etwas von der Autorin zu lesen oder zu hören ist, einfach immer ein Genuss. Und hier wurde mir dann auch noch vorgelesen, so dass ich gleich doppelten Spaß und Freude hatte. Detlef Bierstedt hat die Geschichte um den König und seinen Bruder und seine Schwester wie auch andere Hörbücher einfach ...

    Mehr
  • Die fremde Königin

    Die fremde Königin
    malo2105

    malo2105

    19. May 2017 um 10:32 Rezension zu "Die fremde Königin" von Rebecca Gablé

    Mit „Die fremde Königin“ nimmt Rebecca Gable den Leser zum zweiten Mal mit in die Geschichte Deutschlands kurz vor der ersten Jahrtausendwende.Die junge Adelheid von Burgund wird nach den Gifttod ihres Mannes Lothar zusammen mit ihrer Tochter Emma von Markgraf Berengar von Ivrea gefangen gehalten, der eine Hochzeit seines Sohnes Adalbert mit Adelheid erzwingen und so die Macht über Italien übernehmen will. Mit Hilfe des Panzerreiters Gaidemar kann Adelheid entkommen. Auf der Flucht verliebt sich Gaidemar in Adelheid, die jedoch ...

    Mehr
  • Challenge Historische Romane 2017

    LovelyBooks Spezial
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2017 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen rezensiert ...

    Mehr
    • 234
  • Ein Erlebnis

    Robin - Die Flucht
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    18. May 2017 um 16:45 Rezension zu "Robin - Die Flucht" von Rebecca Gablé

    „Das Lächeln der Fortuna“ ist ein wirklich tolles Buch, das ist hinlänglich bekannt. Was Audible mit diesem Hörspiel macht, hebt das Buch in eine andere Dimension. Staunend habe ich ein Buch gehört, das ich eigentlich schon längst kannte.Die Geschichte ist in drei Teile aufgeteilt. „Robin - Die Flucht“ ist der erste, der die Jugend des Robert of Warringham erzählt, der nach dem schmachvollen Tod seines Vaters Land und Titel verloren hat. Man taucht ein in das finsterste Mittelalter. Lautenklänge leiten die Kapitel ein, ...

    Mehr
    • 2
  • Intrigen in der Familie

    Die fremde Königin
    bookvamp

    bookvamp

    18. May 2017 um 12:51 Rezension zu "Die fremde Königin" von Rebecca Gablé

    Cover: Das Cover hat mir gut gefallen und ist mir auch direkt aufgefallen. Daher musste ich doch mal schauen was sich dahinter verbirgt.Inhalt: Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto. Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und ...

    Mehr
  • weitere