Jonah - Die Lehrjahre

von Rebecca Gablé 
4,3 Sterne bei20 Bewertungen
Jonah - Die Lehrjahre
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jayvanhs avatar

Absolut Top und empfehlenswert.

R

Mein erster historischer Roman, ich bin begeistert! Das Mittelalter sowie Gablés Figuren sind sehr eindrücklich beschrieben - meisterhaft!

Alle 20 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jonah - Die Lehrjahre"

London, um 1330. Der Tuchhändlerlehrling Jonah Durham wächst bei seinem tyrannischen Vetter Rupert auf, der ihm das Leben zur Hölle macht. Einzig seine Großmutter erkennt sein Talent und seine Intelligenz. Sie vermacht ihm ein stattliches Vermögen, das es ihm ermöglicht, nicht nur das Haus seines Vetters zu verlassen, sondern auch als jüngstes Mitglied der Geschichte in die Gilde der Tuchhändler aufgenommen zu werden. Dadurch zieht er die Missgunst seines Vetters auf sich, der ihm immer wieder Steine in den Weg legt. Doch eine schicksalhafte Begegnung mit dem jungen König Edward III soll sein Leben grundlegend verändern. In erneuter Zusammenarbeit mit Oliver Rohrbecks Lauscherlounge präsentiert Audible Entertainment die Hörspieladaption des Bestsellers "Der König der purpurnen Stadt". Das Tuchhändler-Epos von Rebecca Gablé wurde als ungekürzte Fassung in 3 Teilen produziert. "Jonah - Die Lehrjahre" bildet dabei den Auftakt der Hörspiel-Trilogie, die mit mehr als 130 Sprechern aufwändig in Szene gesetzt wurde. Neben Detlef Bierstedt, der bereits das Hörbuch zu "Der König der purpurnen Stadt" gelesen hat, ist auch dieses Mal die erste Riege der deutschen Sprecherszene vertreten: Oliver Siebeck, Uve Teschner, Elena Wilms, Reinhard Kuhnert, Greta Galisch, Erich Räuker, Robert Frank, Gabriele Blum, Britta Steffenhagen und viele andere... Hören Sie in diesem kostenlosen Download einen Auszug aus dem Hörspiel "Jonah - Die Lehrjahre" von Rebecca Gablé. Das vollständige Hörspiel erhalten Sie ungekürzt und exklusiv bei Audible! Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00U8Q1APU
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Audible GmbH
Erscheinungsdatum:04.03.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jayvanhs avatar
    Jayvanhvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Absolut Top und empfehlenswert.
    Wunderschön und historisches hörspiel

    ondon, um 1337. Jonah Durham ist zu einem der einflussreichsten Kaufmänner Englands aufgestiegen. Er ist Schiffseigner, Hoflieferant und Ritter der Königin. Außerdem ist er verliebt – und das ausgerechnet in Giselle, die Tochter seines größten Widersachers. Während König Edward drauf und dran ist, das Land durch einen Krieg gegen Frankreich in den Ruin zu treiben, schlägt Jonah seinem Konkurrenten William de la Pole einen Handel vor: Die Hand seiner Tochter gegen eine Geschäftsidee, um die finanziellen Probleme des Königs zu lösen. Doch dieser Handel erweist sich als folgenschwer. Und damit nicht genug: den finanziellen Bankrott vor Augen, verlangt auch noch König Edward nach ihm. Jonah soll an seiner Seite in den Krieg ziehen…

    Mit “Jonah – Der Aufstieg” präsentiert Audible Entertainment den zweiten Teil der ungekürzten Hörspiel-Trilogie des Bestsellers “Der König der purpurnen Stadt”. Die große Tuchhändler-Saga von Rebecca Gablé wurde als aufwändiges Hörspiel in 3 Teilen produziert und von Oliver Rohrbecks Lauscherlounge eindrucksvoll in Szene gesetzt.

    Wie schon bei “Jonah – Die Lehrjahre” ist auch im zweiten Teil die erste Riege der deutschen Sprecherszene vertreten: Neben Erzähler Detlef Bierstedt sind das u. a. Timmo Niesner (Jonah), Dorette Hugo (Giselle), Nicolas Artajo (Crispin), Marie-Isabel Walke (Annot), Ulrike Stürzbecher (Philippa), Norman Matt (Edward) und Stefan Kaminski (Waringham). Außerdem Oliver Siebeck, Vera Teltz, Uve Teschner, Elena Wilms, Reinhard Kuhnert, Greta Galisch, Erich Räuker, Robert Frank, Michael Iwannek und viele andere.

     

    Das Ergebnis ist ein Traum liebe Leser

    Es ist ja nun kein Geheimnis mehr, dass ich Rebecca Gable´s historischen Romane generell wahnsinnig toll und spannend finde und so auch Jonah – der Aufstieg. Für mich ist es wie ein Film ohne Bild der viele Oscars verdient hätte. Hier trifft man nicht nur Stimmen, in die man sich verlieben kann denn auch im zweiten Teil haben wir erneut tolle Hintergrundmusik und Geräusche die, die ganze Geschichte noch weiter aufwertet und unterstreicht. Das ganze Hörspiel lädt sofort zum mitfiebern ein und auch wenn man meiner Meinung nach kein großer Historien-Fan ist, so ist man doch gleich mitten in der Geschichte und man wird gefesselt.

    Anregung/Kritik:

    Wenn man etwas zum Kritisieren sucht dann wohl nur, das die Reihe der purpurnen Stadt auf 3 Teile gelegt wurde. Für jedes Hörbuch muss gezahlt werden, wobei man dieses Werk, vom Inhalt her, zu einem hätte machen können. Wenn man alle 3 Teile gehört und gekauft hat, liegt man demnach weiter oben im Preissektor als bei einem Taschenbuch. Mir ist das weniger wichtig, ich zahle gerne für gute Hörspiele, aber es gibt Menschen, die sich daran stören könnten.

    Alles in allem war ich wieder begeistert und möchte gar nicht so sehr auf die Geschichte eingehen. Für alle Interessierten empfehle ich einfach das Hörbuch und wünsche viel Spaß bei diesem Hörgenuss

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    forgetfuls avatar
    forgetfulvor einem Jahr
    Ein sehr tolles Hörspiel!

    Ein richtig schönes Hörspiel. Zuerst hatte ich etwas Probleme der Geschwindigkeit des Erzählers zu folgen, aber daran habe ich mich genau so schnell an die Geschwindigkeit gewöhnt, wie ich das Hörspiel angefangen habe zu lieben. 


    Die Geschichte ist sehr fesselnd. Immer wollte ich wissen, was nun mit Jonah passiert... Mal hat er sehr großes Glück und im nächsten Moment, war er der Ärmste! Ich habe die ganze Zeit mit ihm gefiebert. Auch ist es sehr schön, einen Einblick in vergangene Jahre zu bekommen. Ich bin froh, dass ich nicht zu dieser Zeit aufwachsen musste. 


    Das einzigste Manko, welche ich habe, ist ziemlich unbedeutend... An einer Stelle, leider gleich am Anfang, ist es schwierig das Gesprochene zu verstehen, da die Geräusche sehr laut sind.  

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Schmiesens avatar
    Schmiesenvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein außergewöhnliches Hörerlebnis.
    Ein außergewöhnliches Hörerlebnis

    Inhalt: 
    Jonah Durham ist Tuchhändler-Lehrling bei seinem Vetter Rupert. Der behandelt ihn nicht gerade gut und Jonah sucht nach Möglichkeiten, früher aus der Lehre entlassen zu werden. Ein ungewöhnliches und daher schwieriges Unterfangen - doch sein Geschick und ein Zusammentreffen mit König Edward und Königin Philippa bringen unverhofft Hilfe.


    Meine Meinung:
    Dieses Hörspiel bietet alles, was man sich nur wünschen kann. Die Sprecher sind durch die Bank weg grandios und so prägnant, dass immer sofort klar ist, wer gerade spricht. Durch die gut platzierten Hintergrundgeräusche - Schritte, Geschirrklappern, ein heulendes Baby - entsteht ein richtiges Kino-Feeling. Mein persönliches Highlight waren die musikalischen Zwischenspiele.


    Auch die Geschichte ist gut konstruiert und sehr vielschichtig. Perspektivwechsel bringen Leben in das Geschehen, man lernt die Figuren besser kennen. Und diese sind erstaunlich menschlich. Jonah beispielsweise ist nicht einfach nur geschickt, schlau, ruhig; nein, er kann auch rachsüchtig, naiv, verblendet, grausam, wolllüstig, giergig, zärtlich, einfühlsam sein - ein facettenreicher, glaubwürdiger Mensch eben. Bei den anderen Charakteren mussten dafür natürlich Abstriche gemacht werden, was der Geschichte aber keinesfalls schadet. Da auch keine der Personen von Unheil verschont bleibt, hat man als Hörer immer viel mitzufiebern.


    Etwas schwierig war für mich zu verstehen, wie das Tuchhändlergewerbe funktioniert. So waren immer wieder Passagen dabei, denen ich nicht richtig folgen konnte. Auch bei den sehr detailreichen Beschreibungen von Stoffen und Kleidung bin ich immer wieder abgeschweift.


    Besonders schade finde ich, dass man drei Hörbücher kaufen muss, um die Geschichte eines Buches (Der König der purpurnen Stadt) zu hören. Es gibt durchaus Hörbücher, die noch länger sind, als es alle drei Teile zusammen gewesen wären. Leider empfinde ich das als kleine Abzocke.


    Fazit:
    Es war ein großer Genuss, dieses Hörspiel zu hören, und ich werde direkt mit Teil 2 weitermachen. Schade nur, dass man drei Hörbücher erwerben muss. 4 von 5 Sternen.

    Kommentare: 2
    10
    Teilen
    Jen_loves_reading_bookss avatar
    Jen_loves_reading_booksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Tolles Hörbuch, Tolle Geschichte, tolle Sprecher. Hat Spaß gemacht.
    Ein echtes Hör-Erlebnis !

    Jonah - Die Lehrjahre
    ( Der König der purpurnen Stadt 1 )

    von

    Rebecca Gable


    Hördauer:

    10 h 14 Min.

    Verlag:

    Audible GmbH


    Das Cover:

    Joah, man merkt gleich, das es ein wenig historisch werden könnte. ;-)



    Zum Inhalt:

    London, um 1330. Der Tuchhändlerlehrling Jonah Durham wächst bei seinem tyrannischen Vetter Rupert auf, der ihm das Leben zur Hölle macht. Einzig seine Großmutter erkennt sein Talent und seine Intelligenz. Sie vermacht ihm ein stattliches Vermögen, das es ihm ermöglicht, nicht nur das Haus seines Vetters zu verlassen, sondern auch als jüngstes Mitglied der Geschichte in die Gilde der Tuchhändler aufgenommen zu werden. Dadurch zieht er die Missgunst seines Vetters auf sich, der ihm immer wieder Steine in den Weg legt. Doch eine schicksalhafte Begegnung mit dem jungen König Edward III. soll sein Leben grundlegend verändern.

    In erneuter Zusammenarbeit mit Oliver Rohrbecks Lauscherlounge präsentiert Audible Entertainment die Hörspieladaption des Bestsellers "Der König der purpurnen Stadt". Das Tuchhändler-Epos von Rebecca Gablé wurde als ungekürzte Fassung in 3 Teilen produziert. "Jonah - Die Lehrjahre" bildet dabei den Auftakt der Hörspiel-Trilogie, die mit mehr als 70 Sprechern aufwändig in Szene gesetzt wurde.

    Neben Detlef Bierstedt, der bereits das Hörbuch zu "Der König der purpurnen Stadt" gelesen hat, ist die erste Riege der deutschen Sprecherszene vertreten: u. a. Timmo Niesner (Jonah), Dorette Hugo (Giselle), Nicolas Artajo (Crispin), Marie-Isabel Walke (Annot), Ulrike Stürzbecher (Philippa), Norman Matt (Edward) und Stefan Kaminski (Waringham). Außerdem Oliver Siebeck, Vera Teltz, Uve Teschner, Elena Wilms, Reinhard Kuhnert, Greta Galisch, Erich Räuker, Robert Frank, Michael Iwannek und viele andere



    Rezension:

    Die Story ist von Anfang an sehr fesselnd, da sie sehr spannend erzählt wird und bis ins kleinste Detail durchdacht ist.

    Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und sehr glaubwürdig in ihren Handlungsweisen.

    Oft schüttelt man den Kopf über den Umgang mit den Frauen im Mittelalter oder über den imensen Einfluss der Kirche und ihrer Vertreter in dieser Zeit und die daraus entstehenden Machenschaften, Intrigen und Allianzen.

    Vorgetragen wird sie von einem Ensemble sehr angenehmer und ungekünstelter Sprecher mit den passenden Hintergrundgeräuschen.

    Die meisten Sprecher kennt man als Synchronsprecher aus Film und TV.



    Fazit:

    Jonah war mein erstes Hörspiel und ich war ihm gleich verfallen.

    Ein echtes Hör-Erlebnis !!!

    Teil 2 + 3 werde ich mir auf jeden Fall auch noch zulegen..



    Empfehlung:

    Ja, kann ich bedenkenlos empfehlen.



    Von mir gibt's:


    5 von 5 Sternen


    Kommentieren0
    24
    Teilen
    R
    rncwvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Mein erster historischer Roman, ich bin begeistert! Das Mittelalter sowie Gablés Figuren sind sehr eindrücklich beschrieben - meisterhaft!
    Kommentieren0
    Chris_Pfeiffers avatar
    Chris_Pfeiffervor 9 Tagen
    E
    Elaniavor 7 Monaten
    MIROIRduSONGEs avatar
    MIROIRduSONGEvor einem Jahr
    Plushs avatar
    Plushvor einem Jahr
    AnnieDSHs avatar
    AnnieDSHvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks