Rebecca Heyn

 4,4 Sterne bei 136 Bewertungen
Autor*in von Lauf des Wassers: Die Donari, A wie Alpaka und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rebecca Heyn (©Rebecca Heyn)

Lebenslauf

Rebecca Heyn, geboren 1993 in Hamburg, liebt es, sich Geschichten auszudenken und das stets mit einer vollen Kanne Tee. Ihre erste Buchidee entwickelte sich spontan an einem Abend, nachdem sie das Finale einer ihrer Lieblingsserien gesehen hatte und nicht wusste, wie sie das überleben sollte. Also schuf sie ihre eigene Welt voller Magie, Elementarkräfte und phantastischer Schauplätze in einem Buch. Neben ihrer Leidenschaft für Fantasy-Bücher schlägt ihr Herz auch für New Adult Romane, sie hat aber gemerkt, dass sie diese nur mit einer Prise Humor schreiben kann. In ihrer Freizeit ist sie gerne in der Natur unterwegs, liest sich quer durch verschiedene Genres und träumt heimlich von ihrer eigenen Alpakafarm.

Alle Bücher von Rebecca Heyn

Cover des Buches Lauf des Wassers: Die Donari (ISBN: 9783967332384)

Lauf des Wassers: Die Donari

 (56)
Erschienen am 31.08.2021
Cover des Buches A wie Alpaka (ISBN: 9783967331035)

A wie Alpaka

 (44)
Erschienen am 17.05.2021
Cover des Buches Erwachen der Erde: Die Donari (ISBN: B09SGPK7T6)

Erwachen der Erde: Die Donari

 (21)
Erschienen am 14.02.2022
Cover des Buches Die Donari: Wille des Feuers (ISBN: 9783967333329)

Die Donari: Wille des Feuers

 (15)
Erschienen am 13.06.2022

Neue Rezensionen zu Rebecca Heyn

Cover des Buches Erwachen der Erde: Die Donari (ISBN: B09SGPK7T6)
ZDos avatar

Rezension zu "Erwachen der Erde: Die Donari" von Rebecca Heyn

Ein toller zweiter Teil
ZDovor 2 Jahren

Vorsicht, das ist die Rezension von Band zwei der tollen Reihe von Rebecca Heyn und kann Spoiler zu Band eins enthalten.

 

Es geht wieder zurück in die Welt der Donari. Dieses Mal zum Steinvolk. 

Elani ist die Großprinzessin des Steinvolkes und möchte eigentlich nur dem Priesterrat beitreten, aber das wir ihr von ihrem Vater verboten. Dieser möchte, dass sie heiratet und somit das Schloss verlässt. Aber der Krieg zwischen den anderen Völkern wird immer schlimmer und das Steinvolk gerät mitten rein. Elani muss aufpassen wem sie vertrauen kann und zu allem Überschuss gibt es noch eine undeutbare Prophezeiung. Kann sie noch rechtzeitig gedeutet werden?

 

Zitat:

„Doch die viel größere Stärke ist es, sich diese Momente der Schwäche einzugesehen.“

 

Meine Meinung:

Ich durfte das Buch schon testlesen und es jetzt nochmal in der Endfassung zu lesen hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Elani ist so eine starke Frau. Sie erlebt Höhen und Tiefen und trotzdem schafft sie es alles zu meistern. Sie entwickelt sich während des Buches zu einer immer stärkeren Frau was ich sehr an ihr mag.

Amaniel ist der kleine Bruder von Elani und entwickelt sich so stark, im Verlauf des Buches, durch das was er in seinen jungen Jahren alles erleben musste.

Thabo ist mir einfach an Herz gewachsen. Er ist ein einfacher Gardist und trotzdem ist er so viel mehr, denn er ist für Elani da wenn sie ihn braucht.

Marit und Aaron kennen wir ja schon aus dem ersten Band. Hier erfahren wir endlich wie es mit ihnen weitergeht und wo sie schlussendlich landen.

Der Schreibstil von Rebecca ist einfach toll. Sie schreibt so spannend und durch die verschiedenen Blickwinkel in denen das Buch geschrieben ist wird es nur noch spannender.

Das Cover ist wieder so toll gelungen. Durch seine Schlichtheit und trotzdem dem aufregendem passt es perfekt zu der Geschichte.

Ich schreibe extra nicht zu viel zu den einzelnen Protagonisten, weil ich euch nicht spoilern möchte. Damit ihr ein genauso tolles Erlebnis habt dieses Buch zu lesen wie ich.

 

Mein Fazit:

Wieder ein tolles Buch, das so viel mehr ist wie es am Anfang scheint. Ich empfehle es jedem bei dem eine Liebesgeschichte nicht an erster Stelle stehen muss und der gerne mal in eine tolle Welt entführt werden möchte, aus der er am Ende nicht mehr raus möchte.

Cover des Buches Die Donari: Wille des Feuers (ISBN: 9783967333329)
monika_schulzes avatar

Rezension zu "Die Donari: Wille des Feuers" von Rebecca Heyn

Ein toller Abschluss
monika_schulzevor 2 Jahren

Meine Meinung:

Die beiden ersten Teil der Donari-Saga haben mir sehr gut gefallen, deshalb wollte ich natürlich auch unbedingt wissen, wie alles endet.

Wie bereits beim zweiten Band geht es auch in „Wille des Feuers“ nicht sofort mit der Gesamtgeschichte weiter, sondern wir begleiten zuerst Rawi aus dem Flammenvolk. Bisher hat er sich um die Pflege der Drachen gekümmert, doch nachdem ihr Thronfolger ermordet wird, wird er auf eine geheime Mission geschickt. Wie bereits die anderen Protagonisten, war mir auch Rawi auf Anhieb sympathisch. Er ist sehr loyal seinen Freunden gegenüber und riskiert lieber sein eigenes Leben als deren. Auch das Flammenvolk an sich ist ihm sehr wichtig und er freut sich über den Platz, den er innehat. Trotzdem trägt er ein Geheimnis mit sich herum, das ihn schwer belastet und ich war sehr gespannt, zu erfahren, was es damit auf sich hat.

Sehr gut hat es mir auch gefallen, wie Rebecca Heyn die einzelnen Bände miteinander verbindet. So findet man in Rawis Geschichte auch ein paar Ereignisse, die man bereits aus den anderen Büchern kennt. Damit werden alle losen Fäden miteinander verbunden, was der Autorin wirklich großartig gelungen ist.

Ungefähr zur Mitte treffen alle aufeinander und spätestens jetzt ergibt alles einen Sinn und viele Fragen aus den Vorgängern werden beantwortet. Doch damit nicht genug, erfährt man auch, wer hinter den ganzen Angriffen steckt und was es mit der Prophezeiung wirklich auf sich hat. Ich war absolut begeistert, wie sich am Ende alles ineinander gefügt hat. Das Ganze gipfelt dann in einem atemberaubenden Showdown, einer Schlacht zwischen Gut und Böse, bei der es auf beiden Seiten Opfer gibt, was mich zwar manchmal sehr geschmerzt hat, ich aber passend zur Geschichte fand.

Das Ende dieser packenden Trilogie fand ich wirklich sehr gelungen. Es hat die Reihe perfekt abgerundet und ich freue mich schon auf alles, was von Rebecca Heyn in Zukunft noch kommen wird.

Cover des Buches Die Donari: Wille des Feuers (ISBN: 9783967333329)
P

Rezension zu "Die Donari: Wille des Feuers" von Rebecca Heyn

Episch und fesselnd!
plansbymrsguevor 2 Jahren

Mit dem dritten Teil der Donari-Reihe, „Wille des Feuers“, zeigt Rebecca Heyn wieder einmal, wie fesselnd sie schreiben kann! Ich finde es großartig, dass in diesem Teil die Geschehnisse zusammenlaufen und am Ende ein großartiges Gesamtbild ergeben und vor allem mag ich Rawis Perspektive sehr. Das Ende fand ich entgegen anderer Rezensionen ein bisschen vorhersehbar, aber alles in allem ist es einfach eine tolle Fantasy-Reihe! Ich muss sagen, ich wünschte, sie würde verfilmt werden :-)

Schön fände ich auch noch eine Art „Who is who“ oder Stammbaum, da es dann jetzt im dritten Teil doch viele Charaktere sind. 

Gespräche aus der Community

Gebrochen zwischen Flammen und Schatten – wie lange wirst du für das Schicksal der Welt kämpfen?

Ihr liebt High Fantasy, Jugendbücher und Elemente? Ihr habt Lust auf ein Abenteuer in einer fremden Welt mit Avatar-Vibes & kennt bereits Band 1&2?

Wenn ja, dann seid ihr hier genau richtig :)

Für die Leserunde werden 8 eBooks (ePub und Mobi) verlost.

Nähere Infos findet ihr unten ;)

110 BeiträgeVerlosung beendet
Bexcriss avatar
Letzter Beitrag von  Bexcrisvor 2 Jahren

Danke, danke, hat mich wirklich gefreut, dass du bei allen Bänden dabei warst! :)

Gefangen zwischen Stein und Licht – wie sehr wirst du dein Herz verschließen?

Ihr liebt High Fantasy, Jugendbücher und Elemente? Ihr habt Lust auf ein Abenteuer in einer fremden Welt mit Avatar-Vibes & kennt bereits Band 1?

Wenn ja, dann seid ihr hier genau richtig :) 

Für die Leserunde werden 12 eBooks (ePub und Mobi) verlost.

Nähere Infos findet ihr unten ;)

140 BeiträgeVerlosung beendet
sigridpts avatar
Letzter Beitrag von  sigridptvor 2 Jahren

𝐺𝑒𝑡𝑟𝑖𝑒𝑏𝑒𝑛 𝑧𝑤𝑖𝑠𝑐ℎ𝑒𝑛 𝐸𝑖𝑠 𝑢𝑛𝑑 𝑊𝑖𝑛𝑑 – 𝑤𝑖𝑒 𝑤𝑒𝑖𝑡 𝑤𝑖𝑟𝑠𝑡 𝑑𝑢 𝑓ü𝑟 𝑑𝑖𝑒 𝑊𝑎ℎ𝑟ℎ𝑒𝑖𝑡 𝑔𝑒ℎ𝑒𝑛?

Ihr liebt High Fantasy, Jugendbücher und Elemente? Ihr habt Lust auf ein Abenteuer in einer fremden Welt mit Avatar-Vibes?

Wenn ja, dann seid ihr hier genau richtig :)

Für die Leserunde werden 15 eBooks (ePub und Mobi) verlost.

Nähere Infos findet ihr unten ;)

158 BeiträgeVerlosung beendet
Nele1402s avatar
Letzter Beitrag von  Nele1402vor 2 Jahren

Das ist auch eine gute Idee, da hatte ich gar nicht dran gedacht. Macht auf jeden Fall Sinn.
Ein spannender Charakter ist er definitiv. Ich bin sehr gespannt, wie er sich weiter entwickelt. Ich hab das Buch zwar schon seit längerer Zeit durchgelesen, aber Aaron bleibt weiterhin spannend. Mal schauen, wie er im zweiten Band ist und wie er sich weiterentwickeln wird.

Zusätzliche Informationen

Rebecca Heyn im Netz:

Community-Statistik

in 128 Bibliotheken

auf 26 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 11 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks