Rebecca James

(801)

Lovelybooks Bewertung

  • 1243 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 8 Leser
  • 232 Rezensionen
(270)
(290)
(176)
(41)
(24)

Lebenslauf von Rebecca James

Rebecca James wurde 1970 in Sydney, Australien geboren. Sie arbeitete zuerst lange Jahre als Kellnerin, dann als Englischlehrerin in Indonesien und Japan und verbrachte dann laut eigener Aussage die meiste Zeit ab 30 damit Kinder zu bekommen und Küchen einzurichten. Obwohl sie nie irgendeinen Abschluss gemacht hat, schaffte sie es dennoch irgendwann sich auf ihr Schreibtalent zu fokussieren und Bücher für junge Erwachsene zu verfassen. Ihr erster deutscher Roman wurde Ende 2010 veröffentlicht. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und zwei Hunden in Armidale, Australien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Berührender Jugendthriller

    Der Tag, an dem Cooper starb

    NiWa

    09. August 2018 um 18:16 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Cooper hat sich umgebracht! Seine Freundin Libby kann es nicht fassen, weil er augenscheinlich glücklich war. Nach dem ersten Schock stellt sie Fragen, die Coopers Freunden und seiner Familie unangenehm sind."Der Tag, an dem Cooper starb" ist ein Jugendthriller, der nicht nur Spannung verspricht, sondern zugleich gefühlvoll und wunderschön zu lesen ist.Gleich zu Beginn erlebt man Coopers letzte Sekunden mit und erfährt seine Gedanken. Allerdings weiß man nicht, was geschehen ist. Dieser Einstieg hat sofort die unheilvolle ...

    Mehr
    • 5
  • Der Tag an dem Cooper starb

    Der Tag, an dem Cooper starb

    Almena

    05. August 2018 um 16:48 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Klappentext: Als Coopers Leiche am Fuß der Klippen gefunden wird, lautet die offizielle Version: Selbstmord. Doch Libby, Coopers Freundin, kann das nicht glauben – Cooper und sie waren doch glücklich, es war die ganz große Liebe. Warum sollte er sich das Leben nehmen? Auf der Suche nach Antworten stößt Libby auf ein Netz von Lügen und Täuschung. Während die Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen, beginnt Libby zu ahnen, dass hinter Coopers Tod ein abgründiges Geheimnis steckt ... Inhalt/Meinung : Der Tag an dem Cooper ...

    Mehr
  • Solide, mit einigen Kritikpunkten

    Der Tag, an dem Cooper starb

    Daniel_Allertseder

    02. August 2018 um 11:08 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Meine Meinung   „Der Tag an dem Cooper starb“ ist ein Jugendthriller der australischen Autorin Rebecca James. Cooper ist verstorben, ein Unfall, so wie es der Leser auf den ersten Seiten erfährt. Ein dramatischer Einstieg, der Fragen aufwirft; was ist mit Cooper geschehen? War es wirklich Selbstmord, war es ein Unfall, oder war es Mord? Direkt nach dieser Konfrontierung mit dem Konflikt lernen wir die Freunde von Cooper kennen, die vom Tod ihres Freundes erfahren: Libby, Claire und Sebastian; erleben deren Reaktion auf die ...

    Mehr
  • schnell vergessen

    Die Wahrheit über Alice

    Ira_Post

    29. July 2018 um 18:28 Rezension zu "Die Wahrheit über Alice" von Rebecca James

    Worthülsen, Stereotype, holzschnittartige Charakterbeschreibung..... und viel zu viel wörtliche Rede wie in einer billigen Sitcom! OMG

  • Der Tag an dem Cooper starb von Rebecca James

    Der Tag, an dem Cooper starb

    printbalance

    24. July 2018 um 13:39 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Inhaltsangabe: Cooper Bartholomew war ein scheinbar glücklicher 20-jähriger junger Mann, der in seiner neuen Freundin die Liebe seines Lebens gefunden hat. Auch beruflich schmiedete er bereits große Pläne und befand sich dadurch auf dem besten Weg zum Erfolg. Mit seiner lockeren und spontanen Art machte er sich überall beliebt und war ein gern gesehener Gast auf Partys- besonders aber bei seinem allerbesten Freund Sebastian. Daher war es für alle ein großer Schock, als sie erfahren haben, dass ausgerechnet der lebensfrohe Cooper ...

    Mehr
  • Traurig und tief berührend.

    Der Tag, an dem Cooper starb

    Alex_Duerk

    22. July 2018 um 13:53 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Meine Meinung Ich hatte einen Thriller erwartet. Was ich bekam war aber schlimmer – in einem positiven Sinne. Das Buch startet und wir lernen die drei Menschen kennen welche wir in den Kapitelabschnitten „Jetzt“ kennen lernen. Sie erfahren gerade das ihr Freund Cooper tot ist. Libby, Claire und Sebastian. Er ist gesprungen, so heißt es. Wie die drei Personen zueinander stehen, erfahren wir im laufe des Buches. In den Kapitelabschnitten „damals“ lernen wir zusätzlich noch Cooper kennen, was das ganze noch unglaublich ...

    Mehr
  • Ein Buch mit Tiefgang

    Der Tag, an dem Cooper starb

    Buecherakte

    17. July 2018 um 09:57 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Cover: Das Cover ist einfach und schlicht. Mir gefällt es.Inhalt: Cooper ist tot und es wird ein Selbstmord vermutet. Libby, Coopers Freundin, kann das allerdings nicht glauben und stellt Nachforschungen an.Fazit: Cooper stirbt, dass kann man schon anhand des Titels erahnen. Allerdings ist die Frage wie er ums Leben gekommen ist von essentieller Bedeutung. Ich muss sagen, ich habe noch nie so oft bei einem Buch geweint wie bei diesem. Die Autorin hat es geschafft die Figuren so perfekt zu beschreiben, dass mich eine Gänsehaut ...

    Mehr
  • Was ist wirklich passiert an dem Tag, an dem Cooper starb?

    Der Tag, an dem Cooper starb

    Martins_Buecherbox

    17. July 2018 um 00:09 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Kurzbeschreibung Selbstmord ist eigentlich offensichtlich als Coopers Leiche am Fuß der Klippen gefunden wird. Eigentlich. Denn Libby, Coopers Freundin, glaubt nicht daran. Sie und Cooper waren doch so glücklich! Warum sollte er sich selber das Leben nehmen? Da muss doch etwas anderes hinter stecken. Libby macht sich auf die Suche nach Antworten - von wem weiß sie noch nicht - und stellt bald fest, das hinter Coopers Tod mehr Gründe stecken, als sie sich vorstellen kann. Denn hinter Coopers Tod steckt ein Geheimnis, das keiner ...

    Mehr
  • War es Selbstmord?

    Der Tag, an dem Cooper starb

    Unzertrennlich

    14. July 2018 um 14:20 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    SchreibstilEndlich kam ich mal wieder in den Genuss eines Jugendthrillers, der mich von der ersten Seite an in den Bann ziehen konnte. "Der Tag, an dem Cooper starb" beginnt hierbei bereits mit dem angeblichen Selbstmord Coopers. Natürlich kennt der Leser selbst Cooper zu Beginn nicht und daher war es schwer, hier etwas zu empfinden, doch die Autorin rollt dann nach und nach die Geschichte von Anfang an auf. So lernen wir Cooper und sein Umfeld kennen und haben dabei immer im Hinterkopf, dass er bald sterben wird ...Mir hat der ...

    Mehr
  • Wichtiges Thema gut umgesetzt.

    Der Tag, an dem Cooper starb

    Phoenicrux

    09. July 2018 um 21:38 Rezension zu "Der Tag, an dem Cooper starb" von Rebecca James

    Zum Buch:Die Autorin unterteilt die Geschichte in Jetzt und Damals- Szenen, was das Gesamtbild logischer erscheinen lässt. Dabei kommen verschiedene Sichtweisen vor, die mir ein besseres Bild über die Hintergründe gegeben hat. Es lies sich leicht und flüssig lesen und die Kapitellängen war sehr angenehm. Protagonisten:Cooper passt nicht ganz in die Welt in der sein bester Freund Sebastian lebt. Er wirkt auf mich bodenständiger und genügsamer als seine Freunde. Die Bindung zu seiner Familie ist sehr stark und das fand ich sehr ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.