Rebecca Makkai Ausgeliehen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgeliehen“ von Rebecca Makkai

Der zehnjährige Ian sucht nach immer neuen Geschichten. Lucy Hull ist Bibliothekarin in der Bücherei von Hannibal, einer Kleinstadt nördlich von St. Louis am Mississippi River – und Ians Komplizin. Sie hilft ihm, seine Lieblingsbücher an seiner herrischen Mutter vorbei zu schmuggeln. Als Lucy eines Morgens zur Arbeit kommt, findet sie den Jungen, umgeben von Decken, T-Shirts und Büchern, zwischen den Regalen kampierend. Pflichtbewusst will sie den Ausreißer nach Hause bringen. Aber Ian hat einen anderen Plan und lotst sie geschickt mitten hinein in eine abenteuerliche Reise quer durch die USA. Doch läuft wirklich nur Ian vor seinen Eltern davon?

Liebenswerte Figuren auf einer Reise quer durch die USA, die Liebe zu Büchern und skurrile Hintergrundgeschichten spielen eine große Rolle

— Moonie

Stöbern in Romane

Sie allein

Eine Geschichte von der Liebe in Zeiten des Terrors - Leider mit geringer Bindungskraft.

jamal_tuschick

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Einfach großartig! Mitreißend, romantisch, traurig, spannend....

rainbowly

Menschenwerk

Ungeheuer schwere, aber wichtige, ja notwendige Kost!

TochterAlice

Desorientale

Ein beeindruckender Lebensbericht, der vieles, was wir zu wissen glauben, zurechtrücken kann.

miss_mesmerized

Zartbitter ist das Glück

Wunderschöne Geschichte über eine Alters-WG auf den Fidschi-Inseln und die Sorgen des Alltags

jutscha

Das Floß der Medusa

Ein Trommelfeuer grässlicher, schockierender und monströser Szenen - eine verstörende Allegorie auf die Menschennatur.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebenswerte Figuren auf einer Reise quer durch die USA

    Ausgeliehen

    Moonie

    05. July 2016 um 09:14

    Die Bibliothekarin Lucy Hull ist Halbrussin und vermutet bei sich selbst den Hang zum Kriminellen, den sie schneller ausleben kann, als ihr lieb ist. Sie liebt Bücher und glaubt daran, dass Bücher auch Leben retten können. So besonders im Fall von dem zehnjährigen Ian, der immer zur Vorlesestunde kommt und für den Lucy viele schöne Bücher aussucht, die sie ihm ausleiht. Dummerweise ist Ians Mutter nicht davon angetan und gibt Lucy irgendwann eine Liste von Dingen, die nicht in den Büchern auftauchen sollen, die Ian ausleiht. Sie sollen christlicher sein und ganz sicher nichts mit Magie oder ähnlich "frevelhaftem". Schon da hat Lucy Mitleid mit Ian, hört heraus, dass er nicht so ganz glücklich mit der Sache ist, vermutet ganz kurz auch häusliche Gewalt, als Ian mit kleinen Wunden über dem Auge in der Bibliothek auftaucht. Als Ian Lucy dann zu Weihnachten ein Origami-Gebilde schenkt und Lucy das Papier auseinander faltet, entdeckt sie darin eine E-Mail von Ians Mutter an einen Pastor, der einen Unterricht für "verwirrte" Jungen gibt, die vermutlich homosexuell sind. Lucy möchte Ian unbedingt helfen, weiß zunächst aber nicht wie. Doch dann will Ian von zuhause weglaufen und Lucy findet ihn früh morgens in der Bibliothek, wo er übernachtet hat. Gemeinsam schlittern sie durch Halbwahrheiten auf Ians Seite und Lucys Wunsch ihm zu helfen, weil sie sofort vom Schlimmsten ausgeht, in eine abenteuerliche Reise quer durch die USA. Lucy weiß natürlich, dass das was sie tut nicht okay ist, verdrängt es aber immer wieder erfolgreich und schiebt es auf ihren möglicherweise Hang zur Kriminalität, den sie von ihrem Vater geerbt hat. Sie halten in mehreren Städten, besuchen Lucys russische Eltern, von denen Lucy schon immer angenommen hat, dass sie mit der russischen Mafia verbunden sind, bringen ein verdächtiges Paket zu Freunden von Lucys Vater und enden schließlich an der kanadischen Grenze. Mittlerweile wird Lucy von den Mitarbeitern der Bibliothek gesucht, kann aber alles sehr clever hindrehen, sodass nichts auffällt. Auch Ian wird natürlich gesucht und irgendwann taucht ein sonnenbebrillter Mann auf, der die beiden verfolgt. Lucy ist fest der Annahme, dass Bücher Ians Leben retten werden und hält bis zum Schluss an diesem Glauben fest. Die Reise mit den beiden und die unterschiedlichen Zwischenstationen bei Freunden und Familie fand ich immer recht spannend auf eine leise Art jedoch. Die Figuren werden toll beschrieben, die Leserin Ulrike Grote gibt allen eine passende Stimme und ich fand ihre Art zu lesen wirklich beeindruckend und sehr angenehm. Besonders haben mir die russischen Akzente gefallen und die skurrile Hintergrundgeschichte von Lucys Vater. Das Ende bleibt offen, hat mir aber trotzdem gefallen, weil es eher hoffnungsvoll ist und die Autorin mögliche Ausgänge der Geschichte kurz skizziert. Die Idee des Buches hat mir sehr gut gefallen und die Figuren kamen allesamt authentisch und lebendig rüber, wenn auch hin und wieder ein ganz klein wenig klischeehaft. Ich habe die Geschichte sehr gerne gehört und kann sie empfehlen, vielleicht auch besonders für Fans von Alan Bennett (die souveräne Leserin).

    Mehr
  • Rezension zu "Ausgeliehen" von Rebecca Makkai

    Ausgeliehen

    isag

    11. December 2011 um 16:18

    Eigentlich fällt es mir schwer, dieses Hörbuch zu bewerten... Die Handlung ist von der Idee her gar nicht mal schlecht, aber ich fand es die meiste Zeit doch langweilig, da zuzuhören... Und das trotz daß das Buch die meiste Zeit aus einer "Flucht" besteht... Ich hatte mir außerdem erhofft, daß Bücher eine größere Rolle spielen würden, aber das war auch eher Randnotiz - leider. Einzig interessanter Anteil des Buchs fand ich noch, daß man ein bißchen was über die Mentalität von Russen, die nach USA ausgewandert sind, erfährt. Wobei mich da erstmal interessieren würde, wie viel Wahrheitsgehalt das hat - oder ob das auch alles nur ausgedacht ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks