Rebecca Maly

(258)

Lovelybooks Bewertung

  • 146 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 169 Rezensionen
(141)
(88)
(24)
(5)
(0)

Lebenslauf von Rebecca Maly

Rebecca Maly, geboren 1978, arbeitete als Archäologin und Lektorin, bevor sie sich ganz der Schriftstellerei widmete. Die Kultur der Maori lernte sie bereits im Studium kennen, eine Faszination, die bis heute geblieben ist. Die Autorin kann sich nichts Schöneres vorstellen, als ferne Länder zu bereisen und deren Kultur kennen zu lernen. In ihrer Freizeit genießt sie es, lange Ausritte in der Natur zu machen oder gemütlich mit ihren Katzen daheim zu lesen. Unter ihrem realen Namen Rebekka Pax hat sie bereits erfolgreich mehrere Romane veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

Südsternjahre 2 (Australien-Saga)

Bei diesen Partnern bestellen:

Südsternjahre 3 (Australien-Saga)

Bei diesen Partnern bestellen:

Südsternjahre 4 (Australien-Saga)

Bei diesen Partnern bestellen:

Südsternjahre 5 (Australien-Saga)

Bei diesen Partnern bestellen:

Südsternjahre 1 (Australien-Saga)

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Duft des Weißen Salbei

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schwestern vom Eisfluss

Bei diesen Partnern bestellen:

Tausend Wellen fern 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Tausend Wellen fern 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Tausend Wellen fern 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Tausend Wellen fern 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Haus am Kahu River

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Tal des Windes

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ruf des Sturmvogels

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Südsternjahre Teil 2

    Südsternjahre 2 (Australien-Saga)
    AmberStClair

    AmberStClair

    09. September 2017 um 16:59 Rezension zu "Südsternjahre 2 (Australien-Saga)" von Rebecca Maly

     Klappentext: "Südsternjahre - Die Australien-Saga"Die mutige Reise einer Forscherin Ende des 19. Jahrhunderts und eine bewegende Dreiecksgeschichte:Cambridge, Mai 1880 / Die 27-jährige Florence Niles ist Wissenschaftlerin durch und durch - doch als Frau darf sie ihre Leidenschaft und Interessen für ferne Länder und Kulturen nicht frei ausleben. Auf Umwegen bekommt die Völkerkundlerin dann die lang ersehnte Chance: Sie geht eine Zweckehe mit dem wohlhabenden Ernest Furnish ein und plant mit ihm eine Forschungsreise nach ...

    Mehr
  • Spannender, fesselnder Roman im Fernen Chile

    Der Ruf des Sturmvogels
    Schatzfrau37

    Schatzfrau37

    08. September 2017 um 20:04 Rezension zu "Der Ruf des Sturmvogels" von Rebecca Maly

    Dieser Roman hat mich von der ersten Minute an sehr gefesselt und fand es total spannend und interessant. Werde dieses Buch auf jeden Fall wieder einmal lesen den mich hat dieser Roman der im fernen Chile spielt total begeistert. Ein echt super Buch und sehr zu empfehlen, hat mir gut gefallen. Es würde auch schön das Leben im fernen Chile beschrieben, vor allem gefiel mir das ein einheimisches Volk in die Geschichte mit einbezogen wurde. Der Roman ist genau nach meinem Geschmack und was fürs Herz.

  • Südsternjahre Teil 1

    Südsternjahre 1 (Australien-Saga)
    AmberStClair

    AmberStClair

    28. August 2017 um 13:40 Rezension zu "Südsternjahre 1 (Australien-Saga)" von Rebecca Maly

     Kklappentext: "Südsternjahre - Die Australien-Saga"Die mutige Reise einer Forscherin Ende des 19. Jahrhunderts und eine bewegende Dreiecksgeschichte:Cambridge, Mai 1880 / Die 27-jährige Florence Niles ist Wissenschaftlerin durch und durch - doch als Frau darf sie ihre Leidenschaft und Interessen für ferne Länder und Kulturen nicht frei ausleben. Auf Umwegen bekommt die Völkerkundlerin dann die lang ersehnte Chance: Sie geht eine Zweckehe mit dem wohlhabenden Ernest Furnish ein und plant mit ihm eine Forschungsreise nach ...

    Mehr
  • Südsternjahre (Band 1-5)

    Südsternjahre 1 (Australien-Saga)
    Svarta

    Svarta

    22. August 2017 um 12:32 Rezension zu "Südsternjahre 1 (Australien-Saga)" von Rebecca Maly

    Inhalt:"Die mutige Reise einer Forscherin Ende des 19. Jahrhunderts und eine bewegende Dreiecksgeschichte: Cambridge, Mai 1880 / Die 27-jährige Florence Niles ist Wissenschaftlerin durch und durch - doch als Frau darf sie ihre Leidenschaft und Interessen für ferne Länder und Kulturen nicht frei ausleben. Auf Umwegen bekommt die Völkerkundlerin dann die lang ersehnte Chance: Sie geht eine Zweckehe mit dem wohlhabenden Ernest Furnish ein und plant mit ihm eine Forschungsreise nach Australien. Doch noch während der Überfahrt lernt ...

    Mehr
  • Kaylees Weg nach Neuseeland

    Tausend Wellen fern 1
    junia

    junia

    18. August 2017 um 18:19 Rezension zu "Tausend Wellen fern 1" von Rebecca Maly

    Wie kam ich zu diesem Buch?Durch vorablesen wurde ich auf das Buch bzw. auf die Reihe aufmerksam. Bei LovelyBooks nahm ich schließlich an der Leserunde teil. Das Buch wurde mir dafür als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung hat.Wie finde ich Cover und Titel?Das Cover finde ich äußerst ansprechend, der Titel passt auch ganz gut.Um was geht’s?Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen. Lasst euch aber gesagt ...

    Mehr
  • Reihenrezension! | Tausend Wellen fern - Rebecca Maly

    Tausend Wellen fern 1
    Katykate

    Katykate

    25. July 2017 um 13:21 Rezension zu "Tausend Wellen fern 1" von Rebecca Maly

    Vielfältige CharaktereSchon zu Beginn lernt man die wichtigsten Personen kennen. Kaylee und ihre Mutter, die aus ihrem Heimatland flüchten, um die schmerzliche Vergangenheit hinter sich zu lassen. Denn Kaylees Vater möchte seine Ehe anulieren lassen, um mit einer anderen Frau zusammenleben zu können.Die Protagonistin wird als starke Frau vorgestellt, die ihre Mutter mit ihrer Persönlichkeit stützt und sich ihr zuliebe auf die Reise in eine fremde Welt einlässt.Kleine UnstimmigkeitenSo toll die Idee vom Aufbruch von Irland nach ...

    Mehr
  • Das Ende?

    Südsternjahre 5 (Australien-Saga)
    hannelore_bayer

    hannelore_bayer

    22. July 2017 um 13:53 Rezension zu "Südsternjahre 5 (Australien-Saga)" von Rebecca Maly

    Ernest und Florence wollen zu dem Mann reiten, der angeblich Angriff auf die Aborigines plant. Am Bela-Hof geht nur Ernest zu der Männerdiskussion. Florence schaut sich auf der Farm um und erschrickt. Erneut fühlt sie sich stark angezogen und läßt sich hinreißen Ernest zu hintergehen. Ausgerechnet der beobachtet sie und zieht den falschen Schluß. Alle Erklärungsversuche von Florence helfen nicht. Beide weichen einander aus. Ernest kommt nicht zurück. Er macht eine richtige Heldentat und rettet Matinki, mehr tot als lebendig aus ...

    Mehr
  • Im Land der Aborigines

    Südsternjahre 5 (Australien-Saga)
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    21. July 2017 um 15:08 Rezension zu "Südsternjahre 5 (Australien-Saga)" von Rebecca Maly

    Ernest erfährt per Zufall von Magnus. Er ist verletzt und verfällt in Lethargie. Florence geht mit zu Toms Sippe und gerät dadurch in Gefahr. Erst als der Mob sich auf die Jagd macht, weiß Ernest, dass er eingreifen muss. Dieser Teil gilt für alle Folgen dieser Geschichte: Wieder einmal wird vom Verlag eine Geschichte auseinander genommen und bröckchenweise vermarktet, obwohl man alle Teile lesen muss, da die zusammengehören. Aber nun zum Positiven. Die Geschichte ist sehr fesselnd. Ich mag Australien sehr und auch Bücher über ...

    Mehr
  • Im Land der Aborigines

    Südsternjahre 4 (Australien-Saga)
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    21. July 2017 um 15:07 Rezension zu "Südsternjahre 4 (Australien-Saga)" von Rebecca Maly

    Magnus taucht wieder auf und bringt Florence ziemlich durcheinander. Aber sie liebt inzwischen Ernest und sie spürt auch, dass Magnus nicht nur charmant ist. Tom rückt nun endlich mit seiner Geschichte heraus. Florence hofft nur, dass sie Magnus nicht mehr begegnet. Florence und Ernest wissen , dass den Aborigines Gefahr droht und wollen Schlimmeres verhindern. Tom begegnet alten Peinigern wieder. Dieser Teil gilt für alle Folgen dieser Geschichte: Wieder einmal wird vom Verlag eine Geschichte auseinander genommen und ...

    Mehr
  • Im Land der Aborigines

    Südsternjahre 3 (Australien-Saga)
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    21. July 2017 um 15:06 Rezension zu "Südsternjahre 3 (Australien-Saga)" von Rebecca Maly

    Tom hat seinen Stamm gefunden und Ernest und Florence können ihren Forschungen nachgehen. Sie dürfen sogar bei einem Stammesritual dabei sein. Endlich kommen sich Ernest und Florence näher. Alles könnte so friedlich sein, wenn es die Weißen nicht so habgierig wären und einen Hass auf die Aborigines hätten. Aber auch nachdem Jarli als Gewinn an einen anderen „Besitzer“ weitergereicht wird, geht es ihm nicht besser. Dieser Teil gilt für alle Folgen dieser Geschichte: Wieder einmal wird vom Verlag eine Geschichte auseinander ...

    Mehr
  • weitere