Rebecca McLaughlin

 3.9 Sterne bei 20 Bewertungen

Lebenslauf von Rebecca McLaughlin

Fantasy-Debüt aus den USA: Rebecca McLaughlin lebt in Michigan und machte 2014 ihren Bachelor in Kreativem Schreiben und Chemie. Seitdem arbeitet sie als technische Redakteurin.

Ihre kreative Seite lebt sie auf ihrem Blog aus, wo sie über ihr Leben als Autorin schreibt und auf ihrem Youtube-Kanal, wo sie ebenfalls über alles zum Thema Schreiben spricht.

Ihr weltweites Debüt als Romanautorin legt sie 2020 mit „Die Namenlose Königin“ hin.

Alle Bücher von Rebecca McLaughlin

Cover des Buches Die Namenlose Königin (ISBN: 9783404209255)

Die Namenlose Königin

 (19)
Erschienen am 27.03.2020
Cover des Buches Nameless Queen (ISBN: 9781524700263)

Nameless Queen

 (1)
Erschienen am 07.01.2020

Neue Rezensionen zu Rebecca McLaughlin

Neu

Rezension zu "Die Namenlose Königin" von Rebecca McLaughlin

Wirklich schade, hatte große Hoffnung für das Buch
Lisa_Papyrusvor 4 Tagen

Zu Beginn hatte ich wirklich ein gutes Gefühl, die Charaktere wurde wirklich wunderbar eingeführt. Ich konnte mich direkt in sie hineinfühlen und konnte auch ihre Handlungsmotivation nachvollziehen. Die Welt in die ich geworfen wurde, hat mir direkt gefallen, na ja, das ist vielleicht das falsche Wort, ich fand sie realistisch mit ein wenig Magie vermischt, aber nicht so viel, dass man davon erschlagen wird, sondern nur davon eingehüllt. Die Idee, dass es Menschen mit Namen und andere ohne Namen gibt ist interessant. Es ist eine harte Welt, wenn man keinen Namen hat, aber die Namenlosen haben eine Art Parallelgesellschaft gebildet. Nun, genug des Lobes, kommen wir zu dem was mich gestört hat. Leider, leider ist das ziemlich viel. Ein Punkt wären einige Charaktere, die sehr stereotyp sind und nicht wirklich einfallsreich, neben den anderen guten Charakteren sehen diese dann doppelt schlecht aus. Der Hauptpunkt, was mich persönlich gestört hat, war der Mangel an Logik, vor allem zum Schluss des Buches. Für mich hat alles einfach keinen Sinn mehr ergeben. Um zu verstehen, was genau ich damit meine muss ich das Ende spoilern, sonst ist es leider unverständlich. Also, hier die Warnung, wenn ihr nichts über das Ende wissen wollte, dann lest nicht weiter, lest das Buch selbst und entscheidet für Euch.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Namenlose Königin" von Rebecca McLaughlin

Für alle Namenlosen
moonrise2k12vor 2 Monaten

Anfangs hab ich mich etwas schwer getan mit diesem Buch. Den Einstieg habe ich als holprig empfunden. Doch dann hat mich die Geschichte total gefesselt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Im Verlauf wird immer wieder Spannung aufgebaut und man fiebert richtig mit. Der angenehme und flüssige Schreibstil lässt einen durch die Seiten fliegen.

Ich finde dieses Buch mit seiner Geschichte ist (bis auf den holprigen Einstieg) nahezu perfekt. Daher 5 Sterne.
Es ist nicht nur eine Fantasy Geschichte... Hier wird auch eine Botschaft übermittelt. Genau das konnte mich ebenso überzeugen wie der Kampf der namenlosen Königin und der Weg, den sie in dieser Geschichte gehen musste.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Die Namenlose Königin" von Rebecca McLaughlin

Gelungene und in sich geschlossene Geschichte
AlisonFeathervor 3 Monaten

Die eigentlich namenlose Münze wird durch ein magisches Tattoo zur neuen Königin. Keiner kann sich erklären, wie es dazu kam und die Royalen setzten alles daran, um es rückgängig zu machen. Nicht nur Münzes Leben steht dabei auf dem Spiel, sondern auch das Schicksal der Magie.

Besonders gut gefallen hat mir an diesem Buch das interessante Setting mit der dreigeteilten Gesellschaft. Nicht neu ist sicher die Idee, dass Namen eine gewisse magische Wirkung haben, aber das ganze ist sehr originell und ansprechend verpackt.

Die Geschichte ist gut geschrieben und lässt sich flüssig lesen, obwohl der Ich-Erzähler sicher Geschmacksache ist. Es gibt genug durchdachte und überraschende Wendungen, die zum Weiterlesen anregen. Habe das Buch an einem Nachmittag verschlungen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks