Rebecca Muddiman

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(13)
(13)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Stilles Grab

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruhe sanft, mein Kind

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vorhersehbar und doch so spannend

    Ruhe sanft, mein Kind
    Anjaxxx

    Anjaxxx

    10. March 2017 um 08:44 Rezension zu "Ruhe sanft, mein Kind" von Rebecca Muddiman

    Ein Buch welches mich tief bewegt hat. Abby wird unter dubiosen Umständen in einem Transporter entführt und als sie freigelassen wird ist ihre kleine Tochter spurlos aus dem zurückgelassenem Auto verschwunden. Das Drama beginnt und auch familär ist plötzlich einiges ans Licht gekommen und zu klären. Schon nehmen die Dinge ihren Lauf, Irrungen und Wirrungen entstehen und man findet einige versteckte Leichen im Keller. Ich habe jede einzelne Seite mit Abby mitgefühlt und war mehr als einmal zutiefst schockiert. Ich habe mich sogar ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. September 2016 um 16:54
  • Spannende Unterhaltung!

    Stilles Grab
    MissRichardParker

    MissRichardParker

    23. August 2016 um 16:10 Rezension zu "Stilles Grab" von Rebecca Muddiman

    Die 17-jährige Emma verschwindet im Jahr 1999 spurlos. Als 2010 die sterblichen Übberreste eines Mädchens in einem Waldstück gefunden werden, vermuten die Ermittler, Emma gefunden zu haben. Doch bald wird klar dass hier jemand etwas zu verbergen hat und eine Aufklärung um jeden Preis verhindern will...Nachdem ich schon vom ersten Buch von Rebecca Muddiman begeistert war, hab ich mich auf dieses Buch besonders gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht.Der Schreibstil ist von Anfang an flüssig, die Charaktere und deren Sprache und ...

    Mehr
  • Guter Thriller, absolut empfehlenswert

    Stilles Grab
    soulhorse

    soulhorse

    08. August 2016 um 10:49 Rezension zu "Stilles Grab" von Rebecca Muddiman

    Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen. Bereits vor der Erscheinung konnte ich das Buch auf meinem ereader lesen.Die Story ist spannend und flüssig zu lesen. Die Charaktere sind in ihren Unterhaltungen sehr amüsant. Gerade Frau Freeman lässt sich ungern in die Karten schauen.Durchaus empfehlenswert das Buch :-)

  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    08. January 2016 um 17:04
  • Was passierte wirklich?

    Ruhe sanft, mein Kind
    dieFlo

    dieFlo

    04. January 2016 um 10:55 Rezension zu "Ruhe sanft, mein Kind" von Rebecca Muddiman

    Ich gebe zu das Cover wäre nicht so meines ... für einen Thriller oder wie hier angegeben sogar eine Psychothriller, ist es nicht meines, aber die Geschichte hinter diesen Thriller ist spannend und einfach nur genial. Eine junge Frau wird entführt, vergewaltigt - freigelassen. Oft gehört, doch hier ist es anders - denn nach der Tat fehlt von ihrem Baby jede Spur. Sie droht daran zu zerbrechen. wo ist hier Kind?  sie hört nicht auf zu suchen, sie hört auf ihr Herz und muss das Rätsel lösen. Dann nach 5 Jahren der Wendepunkt - aber ...

    Mehr
  • Ein sehr fesselndes und spannendes Buch, das berührt!

    Ruhe sanft, mein Kind
    MissRichardParker

    MissRichardParker

    Rezension zu "Ruhe sanft, mein Kind" von Rebecca Muddiman

    Abby wird auf dem Weg zu Ihrer Freundin von einem Auto gerammt, überfallen, verschleppt und vergewaltigt. Als Ihre Entführer sie am Strassenrand wieder freilassen, fehlt von Abbys Tochter Beth jede Spur. Die Polizei fahndet sofort nach dem Baby, doch alle Spuren verlaufen im Sand.  Fünf Jahre später ist Abby immer noch auf der Suche nach Ihrer Tochter, in einem Park drückt ihr ein Mädchen einen Flyer einer Aufführung in die Hand. Auf der Rückseite des Flyers steht "Sie wird da sein"...  Die Geschichte hat mich von Anfang an ...

    Mehr
    • 2
  • liest sich schnell und auch gut, aber kein Psychothriller

    Ruhe sanft, mein Kind
    Thrillerlady

    Thrillerlady

    07. November 2015 um 20:47 Rezension zu "Ruhe sanft, mein Kind" von Rebecca Muddiman

    Ruhe sanft, mein Kind von Rebecca Muddiman (Psychothriller, 2015; Bastei Lübbe) - liest sich schnell und gut, aber kein Psychothriller - Inhalt lt. Amazon: Ein vermisstes Kind. Eine gebrochene Mutter. Ein gestohlenes Leben ... Für Abby wird der schrecklichste Albtraum wahr: Nach einem Überfall ist ihre acht Monate alte Tochter verschwunden. Entführt von zwei fremden Männern. Trotz intensiver polizeilicher Ermittlungen bleibt Beth unauffindbar - der Fall wird ungeklärt geschlossen. Doch Abby will die Hoffnung nicht aufgeben. Fünf ...

    Mehr
  • Wo ist mein Kind?

    Ruhe sanft, mein Kind
    rokat

    rokat

    17. June 2015 um 13:28 Rezension zu "Ruhe sanft, mein Kind" von Rebecca Muddiman

    Am helllichten Tag wird Abby in ihrem Auto überfallen, verschleppt, vergewaltigt und zurückgelassen. Als sie endlich wieder bei ihrem Auto ist, beginnt aber erst ihr grösster Alptraum: Ihre acht Monate alte Tochter Beth ist verschwunden. Trotz Ermittlungen der Polizei ist Beth unauffindbar. Abby gibt die Suche nicht auf, erfolglos. Fünf Jahre später wird ihr plötzlich ein Flyer einer Kinderaufführung in die Hand gedrückt mit einer schriftlichen Notiz: „Sie wird da sein“. Es ist der Alptraum jeder Mutter: das eigene Kind ...

    Mehr
  • Alptraum eine Mutter

    Ruhe sanft, mein Kind
    makama

    makama

    30. April 2015 um 13:01 Rezension zu "Ruhe sanft, mein Kind" von Rebecca Muddiman

    Abby ist mit ihrer kleinen Tochter Beth unterwegs, als sie auf einer einsamen Landstaße überfallen wird.... Zwei Männer verschleppen sie, sie wird vergewaltigt und später ausgesetzt, von dem kleinen 8 Monate alten Mädchen fehlt jede Spur. Alle Ermittelungen laufen ins Leere..... Abby und ihr Mann Paul sind unströstlich. Fünf jahre später, Abby und Paul sind mittlerweile getrennt,da erhält die Mutter einen merkwürdigen Hinweis... Auf einem Flyer zu einer Theateraufführng steht "SIE WIRD DASEIN" Und tatsächlich ist da ein kleines ...

    Mehr
  • weitere