Rebecca Noldus Meeresfieber

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meeresfieber“ von Rebecca Noldus

Meuterei vor Java - Spannung und Abenteuer pur Geertje hat einen Traum: Sie möchte zur See fahren, wie ihr Vater, der als Walfischfänger oft monatelang unterwegs ist. Als er von einer Fahrt nach Ostindien nicht zurückkehrt, beschließt sie, ihm hinterher zu reisen. Als Kochsjunge verkleidet heuert Geertje auf der "Eenhoorn" an - und gerät in ein Abenteuer, das viel gefährlicher ist, als sie sich hat träumen lassen. Die Lebensmittel werden knapp, Krankheiten breiten sich aus und der tyrannische Kapitän macht der Besatzung das Leben schwer. Als die Matrosen eine Meuterei planen, macht Geertje mit … Ein Mädchen verkleidet sich als Schiffsjunge. Knarrende Bohlen, wilde Stürme, Hunger und Durst beschreiben das Leben auf einem Ostindienfahrer im 17. Jahrhundert - hervorragend recherchiert.

Der historische Jugendroman der Niederländerin Rebecca Noldus ist gut recherchiert, zugleich überaus spannend und informativ.

— Barbara62

Vor einigen Jahren gelesen & geliebt!

— Marysol14

Stöbern in Jugendbücher

Boy in a White Room

Cooles Buch! Die Geschichte ist dauergehend spannend. Das Ende war mir zu kompliziert, da so viele Ereignisse auf ein paar Seiten auftraten.

lesefant04

Wovon du träumst

Einfach toll!

Glitterfairy44

Der Himmel in deinen Worten

Ein sehr schönes und tiefgründiges Jugendbuch.

Leseeule96

Herrscherin der tausend Sonnen

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen

Lena_AwkwardDangos

Starfall. So nah wie die Unendlichkeit

Starke Geschichte,welche mich zu Tränen gerührt hat.

Ecochi

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Einfach zu lesen, jedoch kaum neue Ideen. Guter Bezug zu den restlichen Büchern von Rick Riordan.

JuliaAndMyself

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein spannendes Seeabenteuer für Mädchen ab 12

    Meeresfieber

    Barbara62

    08. November 2015 um 19:48

    Zwei Jahre ist es her, dass Geertjes Vater auf der Fahrt mit der Ostindienflotte nach Batavia ums Leben gekommen sein soll. Doch Geertje will sich mit dem Tod des geliebten Vaters, der während seiner Landurlaube immer so viel Freude und bescheidenen Luxus in ihr ärmliches, arbeitsreiches Leben gebracht hat, nicht abfinden. Verkleidet heuert sie auf der Eenhoorn an, um als Kochsjunge seine Spur aufzunehmen. Schnell legt sie ihre anfängliche Naivität angesichts von Krankheit, Hunger, einem tyrannischen Kapitän und Meutereiplänen ab. Der tägliche Kampf ums Überleben und die ständige Angst vor der Entdeckung werden für Geertje zu einer harten Bewährungsprobe. Der historische Jugendroman der Niederländerin Rebecca Noldus ist gut recherchiert, zugleich überaus spannend und informativ. Eine Übersichtskarte, ein Schiffsplan und ein Fachwortverzeichnis erleichtern das Lesen. Obwohl die harten Lebens- und Arbeitsbedingungen der Ostindienfahrer des 17. Jahrhunderts schonungslos geschildert werden, möchte ich dieses Buch Mädchen ab ca. 12 Jahren empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Meeresfieber" von Rebecca Noldus

    Meeresfieber

    -laura-

    22. January 2011 um 13:36

    Als ihr Vater auf einer Schiffsreise verschwindet macht sich die 13-jährige Geertje zu einer Schiffsreise nach Indien auf um ihren Vater zu suchen.Sie schleicht sich,als Junge verkleidet, bei der Besatzung des Eenhoorn ein.
    Ein spannendes,fesselndes Buch!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks